Johannes der Täufer vs Maria

Allgemein Katholisches.
Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von philipp »

Habe heute eine Bibelrunde eingelegt und weiss nicht was ich damit anfangen soll dass Maria als die heiligste Heilige gilt aber Matthäus und Markus Jesus zitieren, der sagte dass Johannes der Täufer der grösste unter den Menschen war.

Dank für euren GeDank!

Philipp
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm (1. Joh. 4, 16)

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7408
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von Siard »

Da war sie noch nicht in den Himmel aufgenommen. :pfeif:

Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von philipp »

Siard hat geschrieben:
Donnerstag 31. Dezember 2020, 22:46
Da war sie noch nicht in den Himmel aufgenommen. :pfeif:
....
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm (1. Joh. 4, 16)

Raphaela
Beiträge: 5298
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von Raphaela »

philipp hat geschrieben:
Donnerstag 31. Dezember 2020, 17:04
Habe heute eine Bibelrunde eingelegt und weiss nicht was ich damit anfangen soll dass Maria als die heiligste Heilige gilt aber Matthäus und Markus Jesus zitieren, der sagte dass Johannes der Täufer der grösste unter den Menschen war.

Dank für euren GeDank!

Philipp
Waren das Zeugen Jehovas, die immer die Hälfte weglassen? -Stimmt schon was da gesagt wurde, aber wie ich schon mal schrieb: Es hilft, sich die Bibel zu schnappen und zu lesen.
Und da du ja schon weißt, dass es sich um das Matthäus- und Markusevangelium handelt, wird es wohl nicht so schwer sein, nachzusehen.
Also: Bibel aufschlagen!
Noch ein Tipp von mir: Mt 11, 11
Bei Markus steht es übrigens so nicht.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von philipp »

Raphaela hat geschrieben:
Sonntag 10. Januar 2021, 17:24
philipp hat geschrieben:
Donnerstag 31. Dezember 2020, 17:04
Habe heute eine Bibelrunde eingelegt und weiss nicht was ich damit anfangen soll dass Maria als die heiligste Heilige gilt aber Matthäus und Markus Jesus zitieren, der sagte dass Johannes der Täufer der grösste unter den Menschen war.

Dank für euren GeDank!

Philipp
Waren das Zeugen Jehovas, die immer die Hälfte weglassen? -Stimmt schon was da gesagt wurde, aber wie ich schon mal schrieb: Es hilft, sich die Bibel zu schnappen und zu lesen.
Und da du ja schon weißt, dass es sich um das Matthäus- und Markusevangelium handelt, wird es wohl nicht so schwer sein, nachzusehen.
Also: Bibel aufschlagen!
Noch ein Tipp von mir: Mt 11, 11
Bei Markus steht es übrigens so nicht.
Mit "Bibelrunde" meinte ich keine Gemeinschaft, sondern das, was man meint, wenn man sagt, man macht eine "Runde" Sudoku. War missverständlich ausgedrückt.

Was du mir mit Mt 11,11 sagen willst verstehe ich nicht. Maria war ja noch nicht im himmel. Also war sie kleiner als Johannes (nach dem Wortlaut)
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm (1. Joh. 4, 16)

Tinius
Beiträge: 1959
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 00:13

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von Tinius »

Ganz einfach zu erklären: Die Schreiber der genannten Texte hatten keinerlei Ahnung, dass sich der Marien-Kult später etablieren würde.

Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von philipp »

Tinius hat geschrieben:
Dienstag 12. Januar 2021, 13:06
Ganz einfach zu erklären: Die Schreiber der genannten Texte hatten keinerlei Ahnung, dass sich der Marien-Kult später etablieren würde.
selbst wenn man die maria nicht für eine immerwährende jungfrau hält, die leiblich in den himmel aufgenommen wurde, muss man zugestehen dass sie wohl eine der wichtigsten menschen auf erden war. ob sie vor johannes steht. ich weiss es nicht. die worte des evangelisten verwirren jedenfalls.
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm (1. Joh. 4, 16)

Kreuz des Südens
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 18. Juni 2011, 07:54

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von Kreuz des Südens »

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Im Mt 11,11 steht "Amen, das sage ich euch: Unter allen Menschen hat es keinen größeren gegeben als Johannes den Täufer; doch der Kleinste im Himmelreich ist größer als er."

Da geht es nicht darum, dass Johannes der größte heilige ist, sondern der Satz vergleicht die Menschen des alten Bundes mit denen des neuen. Der Satz impliziert, dass Johannes "nicht im Himmelreich" ist, denn er ist gestorben bevor Jesus sich geoffenbart hat. Er steht unter den großen des alten Bundes - Jesaja, Jeremia, Moses... Aber die kleinen des neuen Bundes sind insofern größer, da sie eben zu dem neuen Bund gehören. Und da ist Maria die Größte. Oder sehe ich da falsch?

Gruß
KdS

Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Johannes der Täufer vs Maria

Beitrag von philipp »

Kreuz des Südens hat geschrieben:
Mittwoch 13. Januar 2021, 20:41
Ich verstehe die Frage nicht ganz. Im Mt 11,11 steht "Amen, das sage ich euch: Unter allen Menschen hat es keinen größeren gegeben als Johannes den Täufer; doch der Kleinste im Himmelreich ist größer als er."

Da geht es nicht darum, dass Johannes der größte heilige ist, sondern der Satz vergleicht die Menschen des alten Bundes mit denen des neuen. Der Satz impliziert, dass Johannes "nicht im Himmelreich" ist, denn er ist gestorben bevor Jesus sich geoffenbart hat. Er steht unter den großen des alten Bundes - Jesaja, Jeremia, Moses... Aber die kleinen des neuen Bundes sind insofern größer, da sie eben zu dem neuen Bund gehören. Und da ist Maria die Größte. Oder sehe ich da falsch?

Gruß
KdS
mögliche, interessante Interpretation. Ob sie richtig ist , kann ich nicht sagen.
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm (1. Joh. 4, 16)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema