Bücher - Was lest ihr so?

Gespräche über ausgewählte litterarische Texte.
questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Ich muss irgendetwas verpasst haben, als ich noch nicht hier war. Du bist also kein Christ mehr?

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3065
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von martin v. tours »

Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

CIC_Fan

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von CIC_Fan »

claudiaef hat geschrieben:
Samstag 2. September 2017, 11:36
Ich muss irgendetwas verpasst haben, als ich noch nicht hier war. Du bist also kein Christ mehr?
nähere Erläuterung gerne persönlich unter spectator93@gmail.com

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Ok. Ich überleg mir das mit dem schreiben.

Mit fällt mir auf, dass du schlecht loslassen kannst. Dennoch kenne ich das. Ich war bevor ich Christin (wieder) würde, bei den autonomen, Antifa und den antideutschen. Es ist mir schwer gefallen, sie nicht alle von meiner neuen Meinung als Christin zu überzeugen. Irgendwann ging es weil ich das auch nicht mehr vertreten könnte, so viel Streit zu verursachen. irgendwo ist es wichtig seinen Inneren Frieden mit seiner Einstellung zu finden und sich etwas eigenes aufzubauen, ohne immer nur anti zu sein gegen die, die die eigene Meinung nicht vertreten.

CIC_Fan

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von CIC_Fan »

ich betreibe heute das hier wie andere Leute Life Rollenspiele :breitgrins:

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Mit deinen ca. 40 bis 50 lenzen ?

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2466
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Lilaimmerdieselbe »

So ernst?

CIC_Fan

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von CIC_Fan »

claudiaef hat geschrieben:
Samstag 2. September 2017, 13:11
Mit deinen ca. 40 bis 50 lenzen ?
eher 50 :-)

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Unverheiratet?

CIC_Fan

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von CIC_Fan »

:-)
alles weitere privat

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Hmmm, nimm es mir nicht übel bitte, aber ich glaube mein Mann fände das sicher keine so gute Idee, wenn ich hier privat mit einem Mann schriebe. Daher denke ich mir meinen Teil einfach mal von dem, was du über Dich privat schreibst.
Vielleicht mal öfters rausgehen und nicht so an uns Konservativen hängen....ich glaub trotz des sicher sehr interessanten Rollenspiels können wir Dir glaube nicht so viel geben. Ich meine, alternativ gibt es doch sicher auch bessere Foren, wo Du Gleichgesinnte triffst, oder?

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Wie gesagt, ich habe kein Interesse an Privatnachrichten mit Männern. Du hast übrigens den Empfang von PN deaktiviert, wollte ich Dir nur sagen.

Melicus
Beiträge: 123
Registriert: Samstag 19. August 2017, 21:00

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Melicus »

CIC_Fan hat geschrieben:
Samstag 2. September 2017, 13:02
ich betreibe heute das hier wie andere Leute Life Rollenspiele :breitgrins:
Katholisches Rollenspiel? Ziemlich krank ... Wo bin ich hier bloß gelandet ... :panisch:
„Manchmal verliert man das Gute, wenn man das Bessere sucht.“
(Pietro Antonio Domenico Bonaventura Trapassi)

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Keine Ahnung. Hat nicht jeder irgendein Trauma, Das er irgendwie verarbeiten muss?

Benutzeravatar
umusungu
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 5048
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von umusungu »

diese vielen Psychotherapeuten.......

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Alle ein bisschen bluna

Petrus
Beiträge: 3513
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Petrus »

Petrus hat geschrieben:
Montag 28. August 2017, 09:24
claudiaef hat geschrieben:
Donnerstag 24. August 2017, 18:41
Kostet übrigens nichts das Buch.
es gibt dort auch noch mehr kostenlos - danke Dir für den Hinweis!

ich hab' mir da mal so einiges bestellt.
so, alles gut angekommen. leider kann man da auf der Vorderseite schon die Rückseite lesen.

questionmark
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 12:20

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von questionmark »

Schön. Dann freue ich mich auf deine Beiträge hier.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14919
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von HeGe »

Christliche Science-Fiction mit Außerirdischen, geht so etwas? Msgr. Dr. Peter von Steinitz hat sich jedenfalls daran versucht, das Buch heißt "Ronnie, der Sternenwanderer". Die Beschreibung hört sich ganz interessant an:

http://www.kath.net/news/62922
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14919
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von HeGe »

Ein weiteres neues Buch beschäftigt sich mit der Bedeutung des Christentums für Europa und wurde in Zusammenarbeit mit Arnold Angenendt von Manfred Lütz verfasst:

Der Skandal der Skandale – die geheime Geschichte des Christentums
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23537
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Niels »

Interessantes Duo.
Kenne ich beide persönlich.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23537
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Niels »

Aber wenn das Ganze "geheim" ist, wieso gibt es dann eine Buchveröffentlichung? :maske:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Petrus
Beiträge: 3513
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Petrus »

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 1. März 2018, 14:07
Ein weiteres neues Buch beschäftigt sich mit der Bedeutung des Christentums für Europa und wurde in Zusammenarbeit mit Arnold Angenendt von Manfred Lütz verfasst:

Der Skandal der Skandale – die geheime Geschichte des Christentums
dazu gern meine Frage, zu diesem Buch. Weil, heute ist diese Zeitschrift "Christ in der Gegenwart" bei mir angekommen, da fällt so ein Werbeblättchen vom Herder-Verlag heraus.

288 Seiten, gebunden. kostet EUR 22.

lohnt sich das?

Petrus
Beiträge: 3513
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Petrus »

ansonsten,
lese ich momentan "Lurchis lustige Abenteuer." Eine Reminiszenz an meine Kindheit.

Und blättere nebenbei den Prospekt des Herder-Verlags. Meine Frau würde sagen: "Peter, das kann aber teuer werden!"

Lohfink, russische CDs, Spaemann, Werlen, Schießler, Grün, Pfau ...

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14464
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Raphael »

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 1. März 2018, 16:53
Aber wenn das Ganze "geheim" ist, wieso gibt es dann eine Buchveröffentlichung? :maske:
In der Tat eine interessante Frage, Niels: :emil:
Gibt es Geheimnisse im Christentum, obwohl es sich bei Selbigem um eine Offenbarungsreligion handelt? :detektiv:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Cath1105 »

"Das esoterische Christentum" von Rudolf Steiner.
ET VERBUM CARO FACTUM EST

Benutzeravatar
umusungu
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 5048
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von umusungu »

"Zwischen Seelsorge und Politik" -- Katholische Bischöfe in der NS-Zeit

Rupert Neudcik: "Die Kraft Afrikas"

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23537
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Niels »

Und? Sag mal was.
Rupert Neudeck, wenn Du den meinen solltest (ist nicht so ganz klar), ist leider tot. Das Buch ist interessant, aber... naja.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
umusungu
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 5048
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von umusungu »

lesen kannst du aber?

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Cath1105 »

Karl Rahner - Kritische Annäherungen (Hrsg. David Berger)
ET VERBUM CARO FACTUM EST

CIC_Fan

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von CIC_Fan »

ich empfehle zur Zeit das Buch
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 09575.html
Gegen dieses Konzil war der Chinesische Volkskongress ein Mustergültigkeit an Meinungsfreiheit
Pius IX war schlicht und einfach Irr

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Beitrag von Cath1105 »

Das Vaticanum I war noch ein gutes :pfeif:
ET VERBUM CARO FACTUM EST

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema