Bilderrätsel IX

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8700
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Sempre »

Niels hat geschrieben:Tja. Ich weiß es nicht. :nuckel:
Die Experten können es offenbar auch nicht eindeutig zuordnen.
Wiki hat geschrieben:Die Wagenszene wird meist als Kampfszene interpretiert.[2] Es wird der Verstorbene als Wagenlenker im Kampf mit einem Feind dargestellt. Hierbei gelten die Schlangenlinie nur als Lückenfüller.[3] Der Streitwagen wurde in der Regel von zwei Pferden gezogen. Bei dieser Darstellung hat man sich wahrscheinlich das zweite Pferd vollständig von dem vorderen verdeckt zu denken. Es ist auch nur jeweils ein Vorder- und Hinterbein sichtbar.[4]

Das Relief wird auch als Wagenrennen zu Ehren des Verstorbenen gedeutet, wie es im 23. Gesang der Ilias zu Ehren von Patroklos beschrieben wird. Es gibt auch eine mythische Interpretation. Hierbei wird die untere Schlangenlinie als Meer interpretiert. Der Verstorbene oder ein Gott lenkt den Wagen ins Meer und wird darin versinken.
Hier eine nicht unüberzeugende Interpretation:
https://www.youtube.com/watch?v=3_JHblqHpg4&t=63m24s
Moses verfolgt von einem ägyptischen Reiter beim Durchzug durch das Rote Meer.
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Sempre hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Tja. Ich weiß es nicht. :nuckel:
Die Experten können es offenbar auch nicht eindeutig zuordnen.
Wiki hat geschrieben:Die Wagenszene wird meist als Kampfszene interpretiert.[2] Es wird der Verstorbene als Wagenlenker im Kampf mit einem Feind dargestellt. Hierbei gelten die Schlangenlinie nur als Lückenfüller.[3] Der Streitwagen wurde in der Regel von zwei Pferden gezogen. Bei dieser Darstellung hat man sich wahrscheinlich das zweite Pferd vollständig von dem vorderen verdeckt zu denken. Es ist auch nur jeweils ein Vorder- und Hinterbein sichtbar.[4]

Das Relief wird auch als Wagenrennen zu Ehren des Verstorbenen gedeutet, wie es im 23. Gesang der Ilias zu Ehren von Patroklos beschrieben wird. Es gibt auch eine mythische Interpretation. Hierbei wird die untere Schlangenlinie als Meer interpretiert. Der Verstorbene oder ein Gott lenkt den Wagen ins Meer und wird darin versinken.
Hier eine nicht unüberzeugende Interpretation:
https://www.youtube.com/watch?v=3_JHblqHpg4&t=63m24s
Moses verfolgt von einem ägyptischen Reiter beim Durchzug durch das Rote Meer.
Diese Interpretation ist interessant und hat was für sich, so denn die Datierung der Grabstele eindeutig gesichert ist.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Niels hat geschrieben:
Wo findet man das hier Abgebildete und wozu gehört es?

Bild
Ich fasse zusammen:
Es handelt sich um den Fuß eines kirchlichen Gerätes, näherhin um einen Kerzenleuchter.
Das Material besteht weder aus Zinn noch aus Silber.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2886
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Lycobates »

Niels hat geschrieben:
Sempre hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Tja. Ich weiß es nicht. :nuckel:
Die Experten können es offenbar auch nicht eindeutig zuordnen.
Wiki hat geschrieben:Die Wagenszene wird meist als Kampfszene interpretiert.[2] Es wird der Verstorbene als Wagenlenker im Kampf mit einem Feind dargestellt. Hierbei gelten die Schlangenlinie nur als Lückenfüller.[3] Der Streitwagen wurde in der Regel von zwei Pferden gezogen. Bei dieser Darstellung hat man sich wahrscheinlich das zweite Pferd vollständig von dem vorderen verdeckt zu denken. Es ist auch nur jeweils ein Vorder- und Hinterbein sichtbar.[4]

Das Relief wird auch als Wagenrennen zu Ehren des Verstorbenen gedeutet, wie es im 23. Gesang der Ilias zu Ehren von Patroklos beschrieben wird. Es gibt auch eine mythische Interpretation. Hierbei wird die untere Schlangenlinie als Meer interpretiert. Der Verstorbene oder ein Gott lenkt den Wagen ins Meer und wird darin versinken.
Hier eine nicht unüberzeugende Interpretation:
https://www.youtube.com/watch?v=3_JHblqHpg4&t=63m24s
Moses verfolgt von einem ägyptischen Reiter beim Durchzug durch das Rote Meer.
Diese Interpretation ist interessant und hat was für sich, so denn die Datierung der Grabstele eindeutig gesichert ist.
Die Datierung des Exodus ist auch nicht eindeutig gesichert.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Eben.

Das ist hier aber nicht das eigentliche Thema.
Willst Du bitte was zum aktellen Rätsel fragen? :ikb_bangin: ;)
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Niels hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:
Wo findet man das hier Abgebildete und wozu gehört es?

Bild
Ich fasse zusammen:
Es handelt sich um den Fuß eines kirchlichen Gerätes, näherhin um einen Kerzenleuchter.
Das Material besteht weder aus Zinn noch aus Silber.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Aus Bronze?
Zuletzt geändert von Juergen am Montag 17. Oktober 2016, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Juergen hat geschrieben:Aus Bronze?
:ja:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Steht er in einer Kirche?

In Deutschland?
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12490
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Hubertus »

Kerzenleuchter?

Neue Bundesländer?


:breitgrins:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Juergen hat geschrieben:Steht er in einer Kirche?

In Deutschland?
:ja:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Hubertus hat geschrieben:Kerzenleuchter?

Neue Bundesländer?


:breitgrins:
:ja:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Wolframleuchter in Erfurt


Bildlink: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... uchter.jpg
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

:klatsch:

Mein Foto stammt von unten links.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Was'n das?

Bild
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Eine niederländische oder spanische Orgel?
Ein Beichtstuhl für Frauen?
Eine Mühle?
Eine Weinpresse?
Zuletzt geändert von Niels am Montag 17. Oktober 2016, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »


(Zum Vergrößern anklicken)
Niels hat geschrieben:Eine niederländische oder spanische Orgel?
Eine Mühle?
Eine Weinpresse?
Alles :neinfreu:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Ein Beichtstuhl für weibliche Pönitenten?
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Niels hat geschrieben:Ein Beichtstuhl für weibliche Pönitenten?
:klatsch:

Hier sieht man etwas mehr… unten auch das Gitter
Bild

Ich habe das Bild in Mexiko (in Taxco – meine ich zumindest) aufgenommen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Santa_Prisca_(Taxco)
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Cool! :daumen-rauf:
Ich habe gerade nichts. :(
Möge jemand anders weitermachen. :ja:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Heute mal »Wer findet den Fehler« - Rätsel



Das Bild wurde in Gießen aufgenommen.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Niels »

Ich war mal 1990 oder so in Gießen, aber kann mich an nichts mehr erinnern. Möge sich nun der Spott über mich ergießen.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8700
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Sempre »

Juergen hat geschrieben:Heute mal »Wer findet den Fehler« - Rätsel



Das Bild wurde in Gießen aufgenommen.
Das Plakat zeigt den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus in Paderborn.
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Sempre hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Heute mal »Wer findet den Fehler« - Rätsel



Das Bild wurde in Gießen aufgenommen.
Das Plakat zeigt den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus in Paderborn.
:klatsch:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7403
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Marion »

Ich mach mal ein kleines Rätsel zwischenrein

Wo wurde dieses Foto geknipst?
Bild
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7403
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Marion »

Hier mit einer anderen URL, damit es alle gucken können :)
Bild
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2886
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Lycobates »

Marion hat geschrieben:Hier mit einer anderen URL, damit es alle gucken können :)
Bild
Sieht aus wie ein kleiner Gudea, aber das ist es wohl nicht.
Fehlt die Mütze.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25479
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Juergen »

Ist die Figur aus Bronze?

Soll das ein Jesuskind sein?
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7403
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Marion »

Juergen hat geschrieben:Ist die Figur aus Bronze?

Soll das ein Jesuskind sein?
Bronze? Ich glaube nicht.
Ja, das soll ein Jesuskind sein
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7403
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Marion »

Lycobates hat geschrieben:
Marion hat geschrieben:Hier mit einer anderen URL, damit es alle gucken können :)
Bild
Sieht aus wie ein kleiner Gudea,
Jawoll
aber das ist es wohl nicht.
Fehlt die Mütze.
:ja:
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6181
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Protasius »

Stammt das aus dem asiatischen Raum?
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7403
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel IX

Beitrag von Marion »

Protasius hat geschrieben:Stammt das aus dem asiatischen Raum?
:neinfreu:
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema