Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13316
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von HeGe » Donnerstag 12. Juli 2018, 15:08

Lycobates hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 15:03
HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 12:56
War Fellay eigentlich nicht mehr angetreten? Oder gab es eine "Kampfkandidatur"?
Soweit ich sehe ist jedes definitive Mitglied, das Priester ist, und dreißig Jahre alt ist, automatisch wählbar. Also über 400.
In der Praxis wird sich das auf die 40 Mitglieder des Kapitels beschränkt haben.
Bf. Fellay war also grundsätzlich wieder wählbar.

Die Statuten:
http://laportelatine.org/quisommesnous/ ... tatuts.php
(unter V - DE SODALITII ADMINISTRATIONE, Text dann allerdings in Französisch, Nr. 1 u. ff.)
Gut, aber es wird ja wie in jeder Wahlversammlung so sein, dass es konkrete Kandidaten gibt, die sich zur Wahl stellen. Da frage ich mich, ob Fellay dazu gehörte oder ob er von vorneherein gesagt hat, dass er nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1377
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Lycobates » Donnerstag 12. Juli 2018, 15:33

12 Jahre sind eine lange Zeit.

2030 werden die Bergogliaden wohl der Vergangenheit angehören, der große Sachschaden am Institut wird jedoch schwer zu beheben sein, auch wenn man wollte. Bergoglio wird einen verhängnisvollen Schatten werfen.
2030 ist auch der Eremita emeritus verblichen, und mit ihm wohl auch alle "Konzilsväter" (derzeit noch 20) und bis 1968 geweihten lateinischen Bischöfe (derzeit noch 45).

Das ist dann das institutionelle Aus.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 13. Juli 2018, 07:17

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 12:56
War Fellay eigentlich nicht mehr angetreten? Oder gab es eine "Kampfkandidatur"?
Wählbar ist jedes Mitglied der Bruderschaft das die Ewigen Versprechen abgelegt hat und über 30 Jahre ist
das ganze war die Antwort der Oberen (sie bilden das Kapitel mit den Dienstältesten Mitgliedern) auf die Politik von Mgr Fellay und Pater Pfluger über ihre Köpfe hinweg mit Rom zu verhandeln
Mgr Lefebvre hat die Oberen der Bruderschaft und auch die der befreundeten Gemeinschaften immer wieder über den Stand der Dinge unterrichtet und mit ihnen beraten bzgl der Verhandlungen mit Rom

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 13. Juli 2018, 07:18

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 15:08
Lycobates hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 15:03
HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 12:56
War Fellay eigentlich nicht mehr angetreten? Oder gab es eine "Kampfkandidatur"?
Soweit ich sehe ist jedes definitive Mitglied, das Priester ist, und dreißig Jahre alt ist, automatisch wählbar. Also über 400.
In der Praxis wird sich das auf die 40 Mitglieder des Kapitels beschränkt haben.
Bf. Fellay war also grundsätzlich wieder wählbar.

Die Statuten:
http://laportelatine.org/quisommesnous/ ... tatuts.php
(unter V - DE SODALITII ADMINISTRATIONE, Text dann allerdings in Französisch, Nr. 1 u. ff.)
Gut, aber es wird ja wie in jeder Wahlversammlung so sein, dass es konkrete Kandidaten gibt, die sich zur Wahl stellen. Da frage ich mich, ob Fellay dazu gehörte oder ob er von vorneherein gesagt hat, dass er nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht.
nein es ist wie im Konklave

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13316
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von HeGe » Freitag 13. Juli 2018, 14:05

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 13. Juli 2018, 14:14

wenn man die FSSPX ein bissl kennt ist es nicht schwer für Leute wie den Hw Pater mag das so sein

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07

Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle ... en-gewahlt

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Sonnabend 14. Juli 2018, 15:59

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
Und was soll nicht nicht ernst gemeint sein?
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle ... en-gewahlt
:würg:
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
Ach ja, wo ist da der wesentliche Unterschied?

Benutzeravatar
Hanspeter
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 23:43

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Hanspeter » Sonnabend 14. Juli 2018, 16:21

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 13. Juli 2018, 14:14
wenn man die FSSPX ein bissl kennt ist es nicht schwer für Leute wie den Hw Pater mag das so sein
Wenn es nicht schwer ist, dann nur zu, bitte kläre uns auf.

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 14. Juli 2018, 16:34

der von mir oben verlinkter satirische Artikel dessen kommentierung wieder einmal die Humorlosigkeit etlicher Leute hier unter Beweis stellt trifft es sehr gut
es wird wieder so wie vor 2000

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10700
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 14. Juli 2018, 16:59

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle ... en-gewahlt
Erbärmlich.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22253
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Juergen » Sonnabend 14. Juli 2018, 17:11

Hubertus hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:59
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle ... en-gewahlt
Erbärmlich.
Wenn man Odendahl liest, zahlt man doch doppelt so gerne die Kirchensteuer. :unbeteiligttu:

Gruß
Jürgen

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Sonnabend 14. Juli 2018, 21:01

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:34
der von mir oben verlinkter satirische Artikel dessen kommentierung wieder einmal die Humorlosigkeit etlicher Leute hier unter Beweis stellt trifft es sehr gut
es wird wieder so wie vor 2000
Ich stelle meine Frage anders: Wie kommst Du darauf daß der Artikel satirisch, humoristisch oder nicht ernst gemeint sein soll.
Darauf finde ich keine Hinweise, den Stil kenne ich aber zu genüge aus Propagandaartikeln.
Weiters ist der Autor uns ja auch nicht unbekannt – was also bringt Dich zu Deiner Einschätzung?
Ich lasse mich gerne belehren.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1377
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 14. Juli 2018, 21:11

Hubertus hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:59
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle ... en-gewahlt
Erbärmlich.
Jawohl.
Ein Gemisch von Unwissen und Boshaftigkeit, wie so oft in der Presse.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Hanspeter
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 23:43

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Hanspeter » Sonntag 15. Juli 2018, 05:28

Siard hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 21:01
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:34
der von mir oben verlinkter satirische Artikel dessen kommentierung wieder einmal die Humorlosigkeit etlicher Leute hier unter Beweis stellt trifft es sehr gut
es wird wieder so wie vor 2000
Ich stelle meine Frage anders: Wie kommst Du darauf daß der Artikel satirisch, humoristisch oder nicht ernst gemeint sein soll.
Darauf finde ich keine Hinweise, den Stil kenne ich aber zu genüge aus Propagandaartikeln.
Weiters ist der Autor uns ja auch nicht unbekannt – was also bringt Dich zu Deiner Einschätzung?
Ich lasse mich gerne belehren.
Weil er mit „satirischer Wochenrückblick“ überschrieben ist?

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13551
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Raphael » Sonntag 15. Juli 2018, 05:52

Juergen hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 17:11
Hubertus hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:59
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 13:07
Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint
http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle ... en-gewahlt
Erbärmlich.
Wenn man Odendahl liest, zahlt man doch doppelt so gerne die Kirchensteuer. :unbeteiligttu:

Ebend, die 5. Kolonne will auch ihr Geld! :roll:
Wir machen doch Katholiken nicht für umsonst platt ...............
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13551
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Raphael » Sonntag 15. Juli 2018, 06:43

Hanspeter hat geschrieben:
Sonntag 15. Juli 2018, 05:28
Siard hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 21:01
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:34
der von mir oben verlinkter satirische Artikel dessen kommentierung wieder einmal die Humorlosigkeit etlicher Leute hier unter Beweis stellt trifft es sehr gut
es wird wieder so wie vor 2000
Ich stelle meine Frage anders: Wie kommst Du darauf daß der Artikel satirisch, humoristisch oder nicht ernst gemeint sein soll.
Darauf finde ich keine Hinweise, den Stil kenne ich aber zu genüge aus Propagandaartikeln.
Weiters ist der Autor uns ja auch nicht unbekannt – was also bringt Dich zu Deiner Einschätzung?
Ich lasse mich gerne belehren.
Weil er mit „satirischer Wochenrückblick“ überschrieben ist?
Das bedeutet nur, daß der "liebe Björn" seine Lektion aus der causa Böhmermann gelernt hat und nichts weiter. :unbeteiligttu:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 15. Juli 2018, 08:49

Siard hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 21:01
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 14. Juli 2018, 16:34
der von mir oben verlinkter satirische Artikel dessen kommentierung wieder einmal die Humorlosigkeit etlicher Leute hier unter Beweis stellt trifft es sehr gut
es wird wieder so wie vor 2000
Ich stelle meine Frage anders: Wie kommst Du darauf daß der Artikel satirisch, humoristisch oder nicht ernst gemeint sein soll.
Darauf finde ich keine Hinweise, den Stil kenne ich aber zu genüge aus Propagandaartikeln.
Weiters ist der Autor uns ja auch nicht unbekannt – was also bringt Dich zu Deiner Einschätzung?
Ich lasse mich gerne belehren.
wer das nicht sieht dem ist nicht zu helfen im übrigen bin ich sicher,daß die Äusserung zur Ganzen Williamson Causa sicher noch zum Problem wird

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Sonntag 15. Juli 2018, 12:59

Raphael hat geschrieben:
Sonntag 15. Juli 2018, 06:43
Das bedeutet nur, daß der "liebe Björn" seine Lektion aus der causa Böhmermann gelernt hat und nichts weiter. :unbeteiligttu:
:ja:

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Sonntag 15. Juli 2018, 13:01

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 15. Juli 2018, 08:49
wer das nicht sieht dem ist nicht zu helfen
Ich würde eher sagen, wer das so sieht, dem ist nicht zu helfen.
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 15. Juli 2018, 08:49
im übrigen bin ich sicher,daß die Äusserung zur Ganzen Williamson Causa sicher noch zum Problem wird
Warum sollte sie das werden?

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 15. Juli 2018, 13:16

kennst du die Äusserung

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Sonntag 15. Juli 2018, 15:50

Hängt davon ab, welche Du meinst. Gibt es einen Zusammenhang?

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Montag 16. Juli 2018, 08:24

zu dem Interview von Mgr Williams aus dem Jahr 2011
https://www.youtube.com/watch?v=DNDUUr9 ... h5w4hz-SZ3

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Montag 16. Juli 2018, 12:11

Und der Zusammenhang mit Thema und Artikel?

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Montag 16. Juli 2018, 12:42

ergibt sich aus dem Lauf der Diskussion genau diese Äußerung wird dem Generaloberen ja vorgeworfen
"er sei kein Historiker und wisse nicht ob es die Gaskammern gegeben habe"

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6406
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Torsten » Montag 16. Juli 2018, 13:43

"Ich leugne nicht die Existenz des Bösen, und gebe mich keinen Illusionen über die Tiefe der Abgründe hin, zu denen Einzelne, Gesellschaften, ja die ganze Welt verführt werden können. Aber ebenso stehe ich fest im Glauben, dass auch der tiefste Abgrund keinen Schatten auf die Erhabenheit werfen kann, die das Leben erschaffen hat, zu dem Gutes wie Böses gehört. Und diese Erhabenheit ist es, die uns ins Leben führt, statt immer nur wieder neue Abgründe aufzutun, und sei es im Streit um die alten."

Siard
Beiträge: 4977
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Montag 16. Juli 2018, 14:37

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 16. Juli 2018, 12:42
ergibt sich aus dem Lauf der Diskussion genau diese Äußerung wird dem Generaloberen ja vorgeworfen
"er sei kein Historiker und wisse nicht ob es die Gaskammern gegeben habe"
Du stellst also einen Zusammenhang her, der alles andere als zwingend ist. Es wäre nicht die Williams-Äußerung, sondern eine des neuen Generaloberen.

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Montag 16. Juli 2018, 15:10

ich meinte ja die Äußerung des Generaloberen damals als Reaktion auf den Schwachsinn den Mgr Williamson von sich gegeben hat

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8362
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Die neue Führungsriege der FSSPX

Beitrag von Sempre » Mittwoch 18. Juli 2018, 02:45



SSPX New General Superior - Father Davide Pagliarani



SSPX New 1st Assistant - Bishop Alfonso de Galarreta



SSPX New 2nd Assistant - Father Christian Bouchacourt

Die neue Obrigkeit der FSSPX in der inzwischen eingeübten Art und Weise nach dem neuen "Branding", das vor ein paar Jahren stattgefunden hat.

Fazit: Die FSSPX wurde laut dem neuen Generaloberen einst zu dem bloßen Zweck ins Leben gerufen, um Priester auszubilden. Der erste Assistent erkennt den großen Glauben und die Treue der Gläubigen darin, dass ihm eine gläubige Indianerin aus Mexiko nicht nur einmal die Füße geküsst hat, und der zweite Assistent ist mit seinem Leben sehr zufrieden.

Eine irgendwie gearteten Oppositionsrolle der FSSPX wird nicht einmal auch nur angedeutet.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

CIC_Fan
Beiträge: 7955
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 19. Juli 2018, 08:21

weil diese ja allgemein sichtbar und bekannt ist die Bruderschaft betreibt seelsorge und bildet Priester aus was sollte sie den sonst tun

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8362
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sempre » Freitag 20. Juli 2018, 04:51

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 08:21
was sollte sie den sonst tun
Siehe mein Beitrag oben. Deine Frage ist dort bereits beantwortet. Sich dümmer stellen als man ist, ist übrigens intellektuell unredlich.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8362
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sempre » Freitag 20. Juli 2018, 07:50

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 08:21
die Bruderschaft betreibt seelsorge und bildet Priester aus was sollte sie den sonst tun
Na, halt wenigstens nicht ein so peinlich zahnloses Bild abgeben.
CIC_Fan, 2015 hat geschrieben: Mein Standpunkt ist der den Mgr Lefebvre in der Erklärung vom 21.11.1974 erklärt hat [...] und in der Predigt vom 29.8.1976 pointiert vertieft hat
er spricht vom NOM als einer Bastard Messe und den neuen Sakrametsriten als Bastard Sakramente
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema