Sonntagsfrage warnt SPD

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.
Caviteño
Beiträge: 9662
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Caviteño » Samstag 16. Februar 2019, 08:34

Die SPD – ein Trauerspiel
Wie wird es nun weitergehen? Entweder die SPD ändert sich massiv (Verzwergung als Chance), oder aber sie bleibt weiter im Sinkflug und geht schließlich unter.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23172
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Niels » Freitag 22. Februar 2019, 11:46

"Große Mehrheit sieht wachsende Unterschiede zwischen CDU und SPD": https://www.welt.de/politik/deutschland ... d-SPD.html

Um mit Loriot zu sprechen: "Goldig." :umkuck:
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23172
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Niels » Mittwoch 27. Februar 2019, 11:34

Für einen allseits beliebten Redner und Schöngeist steht wohl eine neue Aufgabe an:
"Friedrich Merz gibt Führung der "Atlantik-Brücke" ab - Sigmar Gabriel soll übernehmen" https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 80288.html
:kugel:
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23172
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Niels » Dienstag 5. März 2019, 09:20

"Welt"-Interview mit Herrn Weil aus Niedersachsen: https://www.welt.de/politik/deutschland ... alsch.html

Hilfe! Herr Ober, bitte schnell ein Beatmungsgerät! :panisch:

Wer soll solche Leute (noch) wählen?
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3433
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von asderrix » Dienstag 5. März 2019, 09:31

Niels hat geschrieben:
Dienstag 5. März 2019, 09:20
Wer soll solche Leute (noch) wählen?
Niemand, aber hoffendlich machen die die die nimmer wählen net ausversehn ihr Kreuz bei den Grünen, lieber Tierschutzpartei. :blinker: ;D
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23172
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Niels » Dienstag 5. März 2019, 09:42

Wenn man sich die "Umfragen" so ansieht, haben Grüne und SPD immer insgesamt gleiche Prozente. Das wird dann immer ausgetauscht. Inwieweit die Umfragen nicht getürkt sind, entzieht sich meiner Kenntnis.
http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm
:emil: :anton: :zirkusdirektor:
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23172
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Niels » Mittwoch 20. März 2019, 12:10

"Atheisten dürfen keinen Arbeitskreis gründen": https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 96047.html
Die „Säkularen Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen“ wollen einen Arbeitskreis in der Partei gründen – so wie Christen, Muslime und jüdische Genossen jeweils einen haben. Aber die weltlich Gesinnten dürfen nicht. Mehr noch: Generalsekretär Lars Klingbeil verbietet ihnen mit Hinweis auf die Parteijustiziarin, sich als „Sozialdemokraten“ auszugeben. „Das gilt auch für öffentliche Auftritte, zum Beispiel im Internet“ schreibt Klingbeil in einem Brief an die Gruppe, (...)
Was hätten die der Welt überhaupt mitzuteilen? :hmm:

Ungefähr das:

Bild

:anton:
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23172
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Beitrag von Niels » Samstag 23. März 2019, 19:33

"Die SPD schwört sich auf den Linkskurs ein": https://www.welt.de/politik/deutschland ... s-ein.html

Das Projekt 15 -x läuft. :D
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema