Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.

Wer wird Fußball-Weltmeister 2014?

Umfrage endete am Mittwoch 11. Juni 2014, 19:29

Brasilien
2
13%
Spanien
4
27%
Kolumbien
0
Keine Stimmen
Uruguay
0
Keine Stimmen
Kroatien
0
Keine Stimmen
Niederlande
0
Keine Stimmen
Griechenland
0
Keine Stimmen
Costa Rica
1
7%
Mexiko
0
Keine Stimmen
Chile
1
7%
Elfenbeinküste
0
Keine Stimmen
England
1
7%
Kamerun
0
Keine Stimmen
Australien
0
Keine Stimmen
Japan
0
Keine Stimmen
Italien
1
7%
Schweiz
0
Keine Stimmen
Argentinien
0
Keine Stimmen
Deutschland
3
20%
Belgien
1
7%
Ecuador
0
Keine Stimmen
Bosnien und Herzegowina
0
Keine Stimmen
Portugal
1
7%
Algerien
0
Keine Stimmen
Frankreich
0
Keine Stimmen
Iran
0
Keine Stimmen
Ghana
0
Keine Stimmen
Russland
0
Keine Stimmen
Honduras
0
Keine Stimmen
Nigeria
0
Keine Stimmen
Vereinigte Staaten
0
Keine Stimmen
Südkorea
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12269
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Sonntag 13. Juli 2014, 19:36

Sarandanon hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:So langssam kann ich mich eines gewissen Kribbelns in der Magengegend nicht mehr erwehren. :glubsch:
Ich weiß gar nicht, ob ich das Spiel überhaupt schauen kann :panisch: .
Wasserrohrbruch? :auweia:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Sonntag 13. Juli 2014, 20:00

Christiane hat geschrieben: Die Argentinier hätten es ohnehin sowieso nicht verdient, so wie die sich durchs Turnier gequält haben.
Es geht hier nicht ums "Verdienen", (das haette jede Mannschaft die tapfer gekaempft haben -wie etwa wir :breitgrins: ), sondern wer den besseren Papst hat!

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von asderrix » Sonntag 13. Juli 2014, 20:00

Kontaktlinsen verlegt? :freude:
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19015
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von taddeo » Sonntag 13. Juli 2014, 20:05

guatuso hat geschrieben:
Christiane hat geschrieben: Die Argentinier hätten es ohnehin sowieso nicht verdient, so wie die sich durchs Turnier gequält haben.
Es geht hier nicht ums "Verdienen", (das haette jede Mannschaft die tapfer gekaempft haben -wie etwa wir :breitgrins: ), sondern wer den besseren Papst hat!
Wenn es danach ginge, dann hätte 1954 und 1958 Italien Weltmeister werden müssen, denn damals regierte noch der letzte "echte" Papst, und der war Italiener.

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Sonntag 13. Juli 2014, 20:17

Hubertus hat geschrieben:
Sarandanon hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:So langssam kann ich mich eines gewissen Kribbelns in der Magengegend nicht mehr erwehren. :glubsch:
Ich weiß gar nicht, ob ich das Spiel überhaupt schauen kann :panisch: .
Wasserrohrbruch? :auweia:
Nee, einfach viel zu aufregend.... :umkuck:
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Sonntag 13. Juli 2014, 20:20

taddeo hat geschrieben:
guatuso hat geschrieben:
Christiane hat geschrieben: Die Argentinier hätten es ohnehin sowieso nicht verdient, so wie die sich durchs Turnier gequält haben.
Es geht hier nicht ums "Verdienen", (das haette jede Mannschaft die tapfer gekaempft haben -wie etwa wir :breitgrins: ), sondern wer den besseren Papst hat!
Wenn es danach ginge, dann hätte 1954 und 1958 Italien Weltmeister werden müssen, denn damals regierte noch der letzte "echte" Papst, und der war Italiener.
Immerhin haben die Maya und Aztken Ball gespielt, von Rechts wegen gehoert ihnen der Kelch!

PigRace
Beiträge: 566
Registriert: Mittwoch 19. September 2012, 15:21

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von PigRace » Sonntag 13. Juli 2014, 20:39

Auf zum Sieg!

Heute unser Platz an der Sonne! 2016 steht dann unsere Truppe in Paris und in 2018 in Moskau! Mann, Mann, Mann, wenn das Opa noch mitbekommen hätte... :breitgrins:

Also Jungs, kämpfen, wir glauben an Euch!

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12269
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Sonntag 13. Juli 2014, 20:53

Sarandanon hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:
Sarandanon hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:So langssam kann ich mich eines gewissen Kribbelns in der Magengegend nicht mehr erwehren. :glubsch:
Ich weiß gar nicht, ob ich das Spiel überhaupt schauen kann :panisch: .
Wasserrohrbruch? :auweia:
Nee, einfach viel zu aufregend.... :umkuck:
Jetzt gilt's. :)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Sonntag 13. Juli 2014, 23:32

Oh Herr, lass die letzten Spielminuten nicht zu lang werden..... :glubsch:
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Sonntag 13. Juli 2014, 23:42

:klatschhops: :hops: :punk: :tanz:

:ikb_band:

:prost:

;D
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

PigRace
Beiträge: 566
Registriert: Mittwoch 19. September 2012, 15:21

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von PigRace » Montag 14. Juli 2014, 01:40

So ist es!

Oh Mann, danke, lieber Gott! :)

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Montag 14. Juli 2014, 03:13

Ich habe mich gefreut, ich finde es verdient. Aber jetzt wünsche ich mir, dass das Gehupe und die Korsos aufhören. Das wunderschöne Feuerwerk ist schon lange vorbei. Dabei wohne ich in einer Straße, die bei wirklich harten Winter auch mal einen Monat nicht geräumt wird und, wenn sich die Nachbarschaft nicht zusammengerottet hätte, auch heute noch nach den Pfingstunwettern unzugänglich wäre. Trotzdem hält mich lautes Gehupe und Gesinge, Getröte alle paar Minuten in unserer Umgebung immer noch wach. Das Ruhrgebiet kann sich wirklich heftig und ausgiebig freuen, eigentlich ich mich auch, bloß habe ich gerade am Vormittag wirklich wichtige Termine..

Caviteño
Beiträge: 10742
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Caviteño » Montag 14. Juli 2014, 08:51

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben: Das Ruhrgebiet kann sich wirklich heftig und ausgiebig freuen,
Bei uns hörte ich sogar um 0:30 Uhr das Läuten von Kirchenglocken....... :ja:

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14689
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von HeGe » Montag 14. Juli 2014, 11:36

S I E [Punkt] :klatsch: :freude: :koenig:

Auch am Tag danach stehe ich noch unter Strom. War das spannend! :freude:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Marcus
Beiträge: 3028
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 14:48

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Marcus » Montag 14. Juli 2014, 13:43

Bravo Deutschland! :klatsch: Dank Euch bin ich als deutscher WM-Gucker schon zum zweiten Mal Weltmeister [Punkt] :daumen-rauf:
Jesus spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh. 14,6)

Fragesteller
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 10:41

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Fragesteller » Montag 14. Juli 2014, 14:22

Caviteño hat geschrieben:
Lilaimmerdieselbe hat geschrieben: Das Ruhrgebiet kann sich wirklich heftig und ausgiebig freuen,
Bei uns hörte ich sogar um 0:30 Uhr das Läuten von Kirchenglocken....... :ja:
Gabs hier auch, allerdings etwas früher.

Benutzeravatar
Marcus
Beiträge: 3028
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 14:48

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Marcus » Montag 14. Juli 2014, 14:43

Nach einer erfolgreichen Wahl Papstwahl läuten immer die Kirchenglocken. Und da Deutschland jetzt einen neuen Fußball-Papst - Jogi I. - hat, war das nur gebührend. :blinker:
Jesus spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh. 14,6)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14689
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von HeGe » Montag 14. Juli 2014, 16:08

Übrigens, bei aller Begeisterung für den WM-Titel: als beeindruckendstes Bild gestern Abend empfand ich die Christus-Statue mit der Sonne in den Armen. :klatsch:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Ecce Homo
Beiträge: 9537
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Ecce Homo » Montag 14. Juli 2014, 16:24

HeGe hat geschrieben:Übrigens, bei aller Begeisterung für den WM-Titel: als beeindruckendstes Bild gestern Abend empfand ich die Christus-Statue mit der Sonne in den Armen. :klatsch:
Ja, das war echt [Punkt] :ja: :)
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr seid im Gebet ... mal schauen, ob/wann ich hier wieder reinsehe ...

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12269
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Montag 14. Juli 2014, 16:46

Ecce Homo hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Übrigens, bei aller Begeisterung für den WM-Titel: als beeindruckendstes Bild gestern Abend empfand ich die Christus-Statue mit der Sonne in den Armen. :klatsch:
Ja, das war echt [Punkt] :ja: :)
Ging mir auch so. :)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Lacrimosa
Beiträge: 531
Registriert: Freitag 8. November 2013, 08:45

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Lacrimosa » Montag 14. Juli 2014, 16:58

Hubertus hat geschrieben:
Ecce Homo hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Übrigens, bei aller Begeisterung für den WM-Titel: als beeindruckendstes Bild gestern Abend empfand ich die Christus-Statue mit der Sonne in den Armen. :klatsch:
Ja, das war echt [Punkt] :ja: :)
Ging mir auch so. :)
Das sehen leider nicht alle so, aber hier das Bild: http://www.spiegel.de/kultur/tv/fussbal ... 8926.html.
Lasst in eurem Miteinander Platz, dass der Hauch des Himmels zwischen euch spielen kann. (Khalil Gibran)

iustus
Beiträge: 7028
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von iustus » Montag 14. Juli 2014, 18:00

http://www.kath.net/news/46723
Als dann die Übertragung die große Christusstatue von Rio einblendete, die in ihren Armen die untergehende Sonne zu halten schien, ein umwerfendes Bild, da intonierte P. Simeon das "Großer Gott wir loben Dich" und begeistert stimmten alle ein. Rio, der Corcovado und sein Cristo Redentor, die sich bekreuzigenden Spieler auf dem Feld und die singenden Fans im Kloster, verschmolzen zu einem einzigen großen Fest, bei dem es eben nicht nur um Fußball ging.
:klatsch:
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Christiane
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 13:07
Wohnort: Berlin (Tegel)

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Christiane » Montag 14. Juli 2014, 18:24

guatuso hat geschrieben:
Christiane hat geschrieben: Die Argentinier hätten es ohnehin sowieso nicht verdient, so wie die sich durchs Turnier gequält haben.
Es geht hier nicht ums "Verdienen", (das haette jede Mannschaft die tapfer gekaempft haben -wie etwa wir :breitgrins: ), sondern wer den besseren Papst hat!
Jetzt ist aber auch mal wieder gut...
"Die Demokratie feiert den Kult der Menschheit auf einer Pyramide von Schädeln." - Nicolás Gómez Dávila

"Gott kann machen, dass eine Communio entsteht zwischen dem Idiot und dem Arschloch." (Ausspruch auf einem NK-Gemeinschaftstag)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12269
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Montag 14. Juli 2014, 19:35

Pilgerer hat geschrieben:Wenn Deutschland Italien aus dem Weg gehen kann, hat es gute Chancen auf den WM-Titel..
Du hast Dich als wahrer Prophet erwiesen. :huhu:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19015
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von taddeo » Montag 14. Juli 2014, 20:58

Hubertus hat geschrieben:
Pilgerer hat geschrieben:Wenn Deutschland Italien aus dem Weg gehen kann, hat es gute Chancen auf den WM-Titel..
Du hast Dich als wahrer Prophet erwiesen. :huhu:
:neinfreu: Der Schiri war Italiener. :dudu:

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12269
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Montag 14. Juli 2014, 21:16

In der ARD-Mediathek ist eine recht kurzweilige Retrospektive zur WM (und auch ein wenig des Lebens drumherum) abrufbar: "Das Leben ist ein Hauch" - der WM-Rückblick
(35:13 Min., Verfügbar bis 31.01.15). :)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
marcus-cgn
Beiträge: 858
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 14:45

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von marcus-cgn » Montag 14. Juli 2014, 21:24

Man muss auch den Österreichern zu einer der treffendsten Bewertungen des gestrigen Spiels gratulieren:
Ein brutaler 120-Minuten-Thriller.
Das war es auch!

Hätte man die Geschichte es Werdens eines Weltmeisters schreiben wollen. Man hätte es nicht spannender machen können.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6487
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Torsten » Montag 14. Juli 2014, 22:57

http://de.wikipedia.org/wiki/FIFA-WM-Pokal

Der FIFA-WM-Pokal (englisch FIFA World Cup Trophy) ist die Siegestrophäe der Fußball-Weltmeisterschaften seit 1974. Er ist der Nachfolger des Jules-Rimet-Pokals, der bei den Fußball-Weltmeisterschaften von 193 bis 197 verliehen wurde, nach dem dritten Titelgewinn Brasiliens 197 dauerhaft in den Besitz des brasilianischen Fußballverbandes überging und später gestohlen wurde.
Der Tradition folgend dürfte sich der DFB jetzt auch nicht mehr mit nur der Replik abspeisen lassen. "Blatter, rück den Pokal raus!" Geld genug für einen neuen dürfte ja wohl da sein ..

Caviteño
Beiträge: 10742
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Caviteño » Dienstag 15. Juli 2014, 08:10

Torsten hat geschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/FIFA-WM-Pokal

Der FIFA-WM-Pokal (englisch FIFA World Cup Trophy) ist die Siegestrophäe der Fußball-Weltmeisterschaften seit 1974. Er ist der Nachfolger des Jules-Rimet-Pokals, der bei den Fußball-Weltmeisterschaften von 193 bis 197 verliehen wurde, nach dem dritten Titelgewinn Brasiliens 197 dauerhaft in den Besitz des brasilianischen Fußballverbandes überging und später gestohlen wurde.
Der Tradition folgend dürfte sich der DFB jetzt auch nicht mehr mit nur der Replik abspeisen lassen. "Blatter, rück den Pokal raus!" Geld genug für einen neuen dürfte ja wohl da sein ..
aus der gleichen Quelle - nur ein paar Zeilen weiter:
Im Gegensatz zu seinem Vorläufer, dem Jules-Rimet-Pokal, der nach dreimaligem Meisterschaftsgewinn dauerhaft an Brasilien ging, bleibt das Original des neuen Pokals nach den Regularien der FIFA ständig in ihrem Besitz. Der amtierende Weltmeister erhält lediglich eine vergoldete Nachbildung aus Bronze.
oder auf den Seiten der FIFA:
Das Original des FIFA WM-Pokals™ bleibt stets im Besitz der FIFA und kann nicht dauerhaft von einem Land gewonnen werden. So ist es im neuen Reglement festgelegt. Stattdessen erhalten die WM-Sieger eine Nachbildung der Trophäe, die sie zum Andenken an ihren großen Erfolg behalten können. Diese vergoldeten Nachbildungen werden als FIFA WM-Siegerpokale bezeichnet.
http://de.fifa.com/aboutfifa/organisati ... rophy.html

TillSchilling
Beiträge: 1361
Registriert: Dienstag 17. März 2009, 17:00

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von TillSchilling » Dienstag 15. Juli 2014, 14:03

Siegestrunkene Nationalspieler: Götze, Klose und Co. verhöhnen die Argentinier

Gerade hat man angefangen diese Fussballnationalmannschaft zu mögen und die Möglichkeit zu akzeptieren, dass Fussball doch ein kultivierter Zeitvertreib für faire Sportler ist. Und dann das ...

PigRace
Beiträge: 566
Registriert: Mittwoch 19. September 2012, 15:21

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von PigRace » Dienstag 15. Juli 2014, 14:08

TillSchilling hat geschrieben:Siegestrunkene Nationalspieler: Götze, Klose und Co. verhöhnen die Argentinier

Gerade hat man angefangen diese Fussballnationalmannschaft zu mögen und die Möglichkeit zu akzeptieren, dass Fussball doch ein kultivierter Zeitvertreib für faire Sportler ist. Und dann das ...
Ist doch sch...egal, Mann. Laß die Jungs doch einmal über die Stränge schlagen.

Sollen wir jetzt auf Claudia Roth machen und uns empört zeigen? Sind bestimmt alle Nazis, die Fußballspieler...?!

Also wirklich, Till...

PigRace

TillSchilling
Beiträge: 1361
Registriert: Dienstag 17. März 2009, 17:00

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von TillSchilling » Dienstag 15. Juli 2014, 14:14

Das hat doch überhaupt nichts mit political correctness zu tun. Hier geht es um Fairness und um Stil. Sowas gehört sich nicht auch wenn es zum Fussball wohl leider immer noch dazugehört. Das ist kein "über die Stänge schlagen", das ist einfach nur miserabler Stil.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema