Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.

Wer wird Fußball-Weltmeister 2014?

Umfrage endete am Mittwoch 11. Juni 2014, 19:29

Brasilien
2
13%
Spanien
4
27%
Kolumbien
0
Keine Stimmen
Uruguay
0
Keine Stimmen
Kroatien
0
Keine Stimmen
Niederlande
0
Keine Stimmen
Griechenland
0
Keine Stimmen
Costa Rica
1
7%
Mexiko
0
Keine Stimmen
Chile
1
7%
Elfenbeinküste
0
Keine Stimmen
England
1
7%
Kamerun
0
Keine Stimmen
Australien
0
Keine Stimmen
Japan
0
Keine Stimmen
Italien
1
7%
Schweiz
0
Keine Stimmen
Argentinien
0
Keine Stimmen
Deutschland
3
20%
Belgien
1
7%
Ecuador
0
Keine Stimmen
Bosnien und Herzegowina
0
Keine Stimmen
Portugal
1
7%
Algerien
0
Keine Stimmen
Frankreich
0
Keine Stimmen
Iran
0
Keine Stimmen
Ghana
0
Keine Stimmen
Russland
0
Keine Stimmen
Honduras
0
Keine Stimmen
Nigeria
0
Keine Stimmen
Vereinigte Staaten
0
Keine Stimmen
Südkorea
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6487
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Torsten » Montag 7. Juli 2014, 18:54

Über den Sieger im Finale wird im morgigen Halbfinale zwischen Brasilien und Deutschland entschieden. Sag ich mal so ..

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Montag 7. Juli 2014, 20:43

holzi hat geschrieben:
guatuso hat geschrieben:Mein Nachbar ist Kolumbianer.
Soll ich ihm eine reinhaun?? :breitgrins:
ich würde es versuchen. Schreib, wie es ausgegangen ist. :breitgrins:
Er war staerker als ich....
http://static.zoonar.de/img/www_reposit ... 78745f.jpg

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Montag 7. Juli 2014, 21:03

:D :kugel: :freude:
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
marcus-cgn
Beiträge: 858
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 14:45

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von marcus-cgn » Montag 7. Juli 2014, 21:30

Ich tippe mal auf das Finale Deutschland : Argentinien.

...meine Frage, wird das Spiel dann auch im Vatikan verfolgt und für wen hält dann die Kurie mehrheitlich. :pfeif:

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19005
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von taddeo » Montag 7. Juli 2014, 21:38

marcus-cgn hat geschrieben:Ich tippe mal auf das Finale Deutschland : Argentinien.

...meine Frage, wird das Spiel dann auch im Vatikan verfolgt und für wen hält dann die Kurie mehrheitlich. :pfeif:
Das schauen dann der Papst und der Glaubenspräfekt gemeinsam an ... bei Benedikt im Wohnzimmer, mit Don Giorgio an der Fernbedienung. ;D

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6487
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Torsten » Montag 7. Juli 2014, 21:44

marcus-cgn hat geschrieben:Ich tippe mal auf das Finale Deutschland : Argentinien.
Meine erste bewusste Erinnerung an eine Fußball-WM. Die "Hand Gottes" habe ich '86 live im TV gesehen. Heute stünde der Messi im Finale, und aus dem Hintergrund müsste Lahm schießen. Argentinien gegen Deutschland. Das wäre ein faszinierendes Finale.

Benutzeravatar
marcus-cgn
Beiträge: 858
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 14:45

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von marcus-cgn » Montag 7. Juli 2014, 22:19

taddeo hat geschrieben: Das schauen dann der Papst und der Glaubenspräfekt gemeinsam an ... bei Benedikt im Wohnzimmer, mit Don Giorgio an der Fernbedienung. ;D

Vielleicht kämen sich Gänswein und Franziskus an diesem Abend ja menschlich etwas näher - und wo ist Benedikt, wenn es schon in seinem Wohnzimmer stattfindet?
Torsten hat geschrieben: Meine erste bewusste Erinnerung an eine Fußball-WM. Die "Hand Gottes" habe ich '86 live im TV gesehen. Heute stünde der Messi im Finale, und aus dem Hintergrund müsste Lahm schießen. Argentinien gegen Deutschland. Das wäre ein faszinierendes Finale.
Meine bewusste Erinnerung setzt 1990 an. Das muss aber nichts Gutes bedeuten. Denn für Argentinien wäre es die offene Rechnung.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von overkott » Dienstag 8. Juli 2014, 12:26

Die sommerliche Unterhaltung geht heute abend in eine neue Runde. Morgen werden viele unausgeschlafen sein. Hoffentlich etwas euphorisch.

PigRace
Beiträge: 566
Registriert: Mittwoch 19. September 2012, 15:21

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von PigRace » Dienstag 8. Juli 2014, 12:32

Noch 9 1/2 h bis zum Angriff!

:klatschhops:

Benutzeravatar
Christiane
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 13:07
Wohnort: Berlin (Tegel)

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Christiane » Dienstag 8. Juli 2014, 18:31

Gallus hat geschrieben:
Caviteño hat geschrieben:Was soll das bringen?
Wahrscheinlich/mit Sicherheit ist der Bursche schon längst wieder in Kolumbien. Glaubst Du ernsthaft, er würde dort verurteilt bzw. an Brasilien ausgeliefert.... :patsch:
Völlig abwegig ist es nicht. Es gab mal einen Fall in der Bundesliga, in dem ein Spieler gegen einen anderen zivilrechtlich auf Schadensersatz geklagt hat, weil er durch ein Foul schwer verletzt wurde und alles so aussah, als wäre das kein normales Foul, sondern bewusst auf Körperverletzung angelegt gewesen. Ich weiß allerdings nicht, wie das ausgegangen ist.
Ich habe keinen Plan, wie das in der Realität funktionieren könnte. Ich denke halt nur, der Fußball sollte kein rechtsfreier Raum sein.
"Die Demokratie feiert den Kult der Menschheit auf einer Pyramide von Schädeln." - Nicolás Gómez Dávila

"Gott kann machen, dass eine Communio entsteht zwischen dem Idiot und dem Arschloch." (Ausspruch auf einem NK-Gemeinschaftstag)

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Linus » Dienstag 8. Juli 2014, 18:44

PigRace hat geschrieben:Noch 9 1/2 h bis zum Angriff!

:klatschhops:
Machst du die Flakabwehr?
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Dienstag 8. Juli 2014, 18:51

Heute kommen unsere Helden....
http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly ... /image.jpg

....nach Hause!
http://www.escapeartist.com/costa-rica/ ... 24x768.jpg


Wie Aschenputtel, so fristeten die Fussballer Costa Ricas ihr Dasein, von allen belaechelt, ueberheblich von oben her beschrieben. Besonders im Spiegel.
Doch dann kamen sie und gaben den Spielen den wuerdigen Glanz.
http://www.ticotimes.net/var/tico/stora ... story1.jpg

Und alle drehten sich um und fragen erstaunt: Wer ist denn die da?
So strahlend schoen stand sie vor dem Prinzen.


Und alle schrieben vom "krassen Aussenseiter", der erst Uruguay, dann Italien, dann das angebliche Mutterland des Fussballs, England, in die Knie zwang. Locker und froehlich.
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/ ... 4332_n.jpg

Und alle sagten: Sie ist schoen wie eine wahrhafte Koenigin.

Und alle schrieben: "Der karibische Schrecken der Weltmeister(FAZ), oder auch "WW-Wunder Costa Rica" (Ruhrnachrichten) , oder, schlicht "Fussball-Wunder" (Stern) , oder "Costa Rica sorgt für WM-Sensation"(Mittelbayerische)

Dann eilte Aschenputtel flugs nach Hause und der Prinz suchte sie verweifelt!

Und so kommen die Helden heute nach Hause und die Fussballwelt ist oede wie sie meistens oede war,
http://data5.blog.de/media/462/343462_ ... be7_m.jpeg
denn es gibt nun weder Wunder noch Sensationen.

Doh ein ganzes Land steht Kopf und ist gluecklich.
http://www.crsurf.com/images/guestpics/ ... -crowd.jpg

Danke Sele! :klatschhops: :klatschhops: :klatschhops:
http://lainfo.es/en/wp-content/uploads/ ... arica2.jpg

Danke Keylor Navas
http://www.tagesspiegel.de/images/gekas ... rmat43.jpg

Danke Jorge Luis Pinto
http://i.dailymail.co.uk/i/pix/214/6/ ... 34x422.jpg

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von overkott » Dienstag 8. Juli 2014, 20:16

Die Spannung steigt.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12265
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Dienstag 8. Juli 2014, 21:36

Ach Gott, Bela Rethy kommentiert schon wieder. :|
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19005
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von taddeo » Dienstag 8. Juli 2014, 22:29

taddeo hat geschrieben:
Gallus hat geschrieben:So, ich sag dann mal

Finale: Deutschland - Niederlande
Weltmeister: Deutschland.

Wenn ich die Wette verliere, gehe ich einen Sonntag bei Breiti in die Messe.
Ich würde gern dagegenhalten und Brasilien-Holland tippen, mit Holland als Sieger.
Ich ziehe hiermit meinen Tip nach einer halben Stunde Spielzeit im Halbfinale offiziell zurück. :auweia: :auweia: :auweia:

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Dienstag 8. Juli 2014, 22:31

Was, um Himmels Willen, geht denn bei diesem Spiel ab????? :auweia:

Ich schlaf wahrscheinlich schon und träum das nur.............oder?
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 8115
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:57

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Pit » Dienstag 8. Juli 2014, 22:36

Ich fürchte,das träumst Du leider nicht.
Ich sage leider,weil ich befürchte,dass dieses Ergebnis,dass sehhrr viele Brasilianer als Demütigung empfinden werden,erreichen kann,dass es nun in Brasilien,dass eh ein politisches und soziales Pulverfass ist,zu massiven Unruhen führen könnte.
carpe diem - Nutze den Tag !

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Dienstag 8. Juli 2014, 22:44

Ich hoffe nicht. Allerdings könnte man das bei jeglicher brasilianischer Niederlage vermuten, egal ob die jetzt hoch oder niedrig ausfällt.
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
PaceVeritas
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 13. April 2007, 22:26

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von PaceVeritas » Dienstag 8. Juli 2014, 22:56

"When banners attack"
Bild

Kommentare auf Twitter:


"Gerade läuft auf ARTE eine interessante Doku über Enten. Was guckt ihr so?"

"Statt Béla Réthys Kommentar fände ich es angenehmer, wenn einfach jemand 90 Minuten mit einer Vuvuzela ins Mikrofon tröten würde."

"Wer fehlt nochmal bei Brasilien, ich hab das nicht mitbekommen?"

"Ich würd mir ja nen Bier holen aber ich hab Angst 16 Tore zu verpassen."

"Seit 10 min kein Tor mehr! Ich mache mir langsam Sorgen um die Deutsche Mannschaft."

"Jogi murmelt was von "Unvorstellbar" und lässt dann einen schönen langen Satz ab, der aber unverständlich ist."

"Eine höhere Halbzeitführung eines Teams gab es nur einmal: Jugoswlawien führte 1974 gegen Zaire mit 6:0 (Endstand: 9:0)."

"Jetzt für die Stimmung ein Eigentor von Brasilien, das wärs!"
Zuletzt geändert von PaceVeritas am Dienstag 8. Juli 2014, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
» Sic enim dilexit Deus mundum ... «
(Joh. 3,16)
[/color]

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12265
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Dienstag 8. Juli 2014, 22:56

Warum muß dieses Spiel so spät sein? :heul:

Da braucht man vorher Kaffee, um sicher wachzubleiben, und dann kann man nicht mal austreten, weil man Angst haben muß, das nächste Tor zu verpassen. :motz:

Ganz ehrlich: Beim 0:5 hab' ich mich wirklich gezwickt, weil das irgendwie so surreal war. Aber es ist wohl wirklich so.
Deutschland hat jedenfalls sein System für diese WM gefunden. Jetzt heißt es Kräfte sparen, keine gelben Karten riskieren und die Knochen für das Finale schonen.
Wenn der Gegner morgen ein hartes, möglicherweise erst nach 120 min. entschiedenes Spiel bestreiten muß, kann das schonmal den ersten taktischen Vorteil bedeuten.

Aber Brasilien tut mir ehrlich leid. Keine große Fußballnation verdient es, so auszuscheiden. Daß die in der 2. Halbzeit noch was drehen können - wer mag daran noch gleuben?
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19005
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von taddeo » Dienstag 8. Juli 2014, 23:08

Mein Sohnemann hat nach dem 0:5 nen Kommentar von seiner Whatsapp-Gruppe vorgelesen:
"Hab grad bei der Polizei angerufen, daß im ZDF ne Vergewaltigung gesendet wird ..." :D

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Dienstag 8. Juli 2014, 23:12

Ich bin so aufgekratzt, dass bei mir sämtliche Müdigkeit verflogen ist.
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Dienstag 8. Juli 2014, 23:23

Ja wenn die deutschen Panzer auffahren.... die vorher jeden Gegner fuer hochgefaehrlich erklaeren, egal wie primitiv er spielt, um sich danach zu bruesten wie toll man doch sei.

Und Brasilien, dom futballistas, ihr seid in den alten Fehler gefallen euch sicher zu fuehlen, ihr habt vergessen was Disziplin ist, ihr habt vergessen was Spiel ist, ihr habt die Gnadenlosigkeit der Deutsche vergessen.
Verhuellt euer Haupt. Diese Schande.....diese Schande.... :ikb_wheelchair:

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Dienstag 8. Juli 2014, 23:26

Seeeeeeeeeeeechs zuuuuuuuu Nuuuuuuuuuuuuuull!! :klatschhops:


und Siiiiiieeeeeeben zuuuuu [Punkt] :klatsch:
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
PaceVeritas
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 13. April 2007, 22:26

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von PaceVeritas » Dienstag 8. Juli 2014, 23:37

Twitter:

"Achtung Durchsage: Der brasilianische Torwart möchte gerne aus dem Bällebad abgeholt werden. "

"Manuel Norris hat sich einen Campingstuhl und was zu Lesen aus der Kabine mitgebracht."

"Merkel hat eine Ladestation für Elektroautos eröffnet. In China.
Naja, Manuel hätte auch Zeit gehabt."

"Ist es denn wie beim tischkicker, dass man ab 9 toren automatisch gewinnt und alle schlafen gehen können?"

"Zuckerberg hat das Spiel gekauft. Das ist alles nur ein Experiment, um deutschen Freudentaumel zu analysieren."
» Sic enim dilexit Deus mundum ... «
(Joh. 3,16)
[/color]

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23526
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Niels » Dienstag 8. Juli 2014, 23:57

Ob es einen Gott gibt, ist nicht so ganz sicher, da streiten sich die Gelehrten. :palaver:
Aber einen Fußballgott gibt es wohl. :freude:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Mittwoch 9. Juli 2014, 02:53

Niels hat geschrieben:Ob es einen Gott gibt, ist nicht so ganz sicher, da streiten sich die Gelehrten. :palaver:
Aber einen Fußballgott gibt es wohl. :freude:
Genau, den gibt es, und der sagt klar und deutlich:

Du Lumpenhund Du, Du sollst nicht deinen unterlegenen Gegner noch zusaetzlich verhoehnen, wie das hier die - na ja, unchristlichen User demonstrieren!

Da beklagt man im Kreuzgang die Verwahrlosung der Jugend, die, wenn der Geegner am Boden liegt, noch Nachtritt, in die Fresse quasi - und jetzt machen es uns die User vor wie es geht:
Und nochmal reintreten, diesmal verbal.

(Hier kommt meine grosse Bitterkeit ueber diese saubloeden Brasilianer heraus, die, anstatt beim ersten Tor sich zusammen zu raffen, sich haben wie gelaehmt zertruemmern lassen.)

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Mittwoch 9. Juli 2014, 03:31

Sie hatten aber doch die gute Ausrede, ohne ihren Kapitän und ohne ihren Lieblingsstürmer spielen zu müssen. Mich hat gewundert, davon weder im Fernsehn noch bei allen möglichen Kommentatoren etwas davon zu hören oder zu lesen.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12265
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 9. Juli 2014, 15:36

Ein Punkt wird bei dem ganzen Jubel irgendwie übersehen, der m.E. überhaupt
erst die Basis war für den Erfolg: Die erstmals wirklich sicher stehende Abwehr.
Die hat die erste Druckphase der Brasilianer sehr gut überstanden. In der 2. Halb-
zeit, als Mats Hummels schon nicht mehr spielte, sah das schon wieder wackeliger
aus, und ohne Neuers sehr gute Leistung hätten die Brasilianer vllt. das eine oder
andere Tor schießen können. - Aber die Druckphase überstanden zu haben, war
wohl wirklich der Schlüssel - hätte es nach fünf Minuten schon 1:0 für Brasilien ge-
standen, wäre auch ein ganz anderes Ergebnis denkbar gewesen.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von guatuso » Mittwoch 9. Juli 2014, 20:03

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:Sie hatten aber doch die gute Ausrede, ohne ihren Kapitän und ohne ihren Lieblingsstürmer spielen zu müssen. Mich hat gewundert, davon weder im Fernsehn noch bei allen möglichen Kommentatoren etwas davon zu hören oder zu lesen.
Meine liebe, ganz haesslich ausgedrueckt: nein, sie machen es nicht wie Deutschland, sie stellen sich ihrer Verantwortung.
Konkret: Weder wurde die Schuld am Scheitern als Ausrede einem Kapitaen oder einem Stuermer zugeordnet, sondern das Kollektiv uebernahm komplett die Verantwortung.
Darauf einen Café-Rica (Kaffee-Likoer)!

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von Sarandanon » Mittwoch 9. Juli 2014, 21:29

guatuso hat geschrieben:Meine liebe, ganz haesslich ausgedrueckt: nein, sie machen es nicht wie Deutschland, sie stellen sich ihrer Verantwortung.
Was'n los, guatuso? :hae?: Wirst Du jetzt komisch?

Hätte sich die deutsche Mannschaft sich nicht irgendeiner Verantortung gestellt (was Du damit meinst, ist mir schleierhaft), hätten sie das Spiel gestern nicht auf diese Art und Weise gewonnen und hätten danach nicht den fairen Umgang mit dem Gegner geübt.
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
marcus-cgn
Beiträge: 858
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 14:45

Re: Wer wird Fußball-Weltmeister 2014

Beitrag von marcus-cgn » Mittwoch 9. Juli 2014, 21:44

Wie sieht es denn heute Abend aus? Ich denke mal, dass Argentinien durchaus die Chance hat die Holländer zu entzaubern. Vielleicht ja schlecht für uns, wir werden sehen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema