Seite 6 von 6

Re: Glaube und Vernunft

Verfasst: Dienstag 7. März 2017, 15:54
von Raphael
Niels hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 15:35
overkott hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 15:06
Raphael hat geschrieben:
Freitag 24. Februar 2017, 14:34
overkott hat geschrieben:
Montag 20. Februar 2017, 14:09
Das stimmt.
Wobei dann doch sehr verwunderlich ist, daß der Hl. Bonaventura gleichsam als Deckmantel herhalten muß, um die scotistischen Wurzeln zu verbergen. :hmm:
Quod est demonstrandum.
Aha. Der Ovi gibt Dir recht. :auweia:
Der Herr Overkott ist ein Doppelmoppler, der Geheimnisse schaffen möchte, wo keine sind! :emil:
Möglicherweise ist ihm jedoch auch gar nicht bewußt gewesen, daß Duns Scotus in seiner Kritik am Thomismus fundamentaler war als sein franziskanischer Bruder Bonaventura.
Dieser Umstand ist aus den hiesigen Einlassungen des Herrn Overkott, so zahlreich sie auch sind, IMHO nicht präzise herauszudestillieren. :achselzuck:

Re: Glaube und Vernunft

Verfasst: Dienstag 7. März 2017, 17:26
von Protasius
Niels hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 15:35
overkott hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 15:06
Raphael hat geschrieben:
Freitag 24. Februar 2017, 14:34
overkott hat geschrieben:
Montag 20. Februar 2017, 14:09
Das stimmt.
Wobei dann doch sehr verwunderlich ist, daß der Hl. Bonaventura gleichsam als Deckmantel herhalten muß, um die scotistischen Wurzeln zu verbergen. :hmm:
Quod est demonstrandum.
Aha. Der Ovi gibt Dir recht. :auweia:
Est, nicht erat. overkott erwartet einen Beweis.

Re: Glaube und Vernunft

Verfasst: Mittwoch 8. März 2017, 07:45
von Raphael
Protasius hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 17:26
Est, nicht erat. overkott erwartet einen Beweis.
Warten gehört zum Christsein wie das Amen zur Kirche! 8)

Re: Glaube und Vernunft

Verfasst: Freitag 10. März 2017, 08:34
von overkott
Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 8. März 2017, 07:45
Protasius hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 17:26
Est, nicht erat. overkott erwartet einen Beweis.
Warten gehört zum Christsein wie das Amen zur Kirche! 8)
Protasius hat recht.