Zacharias

Schriftexegese. Theologische & philosophische Disputationen. Die etwas spezielleren Fragen.
Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3446
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Zacharias

Beitrag von asderrix » Mittwoch 3. Oktober 2018, 21:32

Wikipedia sagt dass Zacharias im Allerheiligsten war, ich ging davon aus, dass er im Heiligtum war, wo der Räucheraltar stand.
Gibt es dazu belastbare Auslegungen?
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 5492
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Zacharias

Beitrag von Siard » Donnerstag 4. Oktober 2018, 06:59

Es gibt dazu jedenfalls eine Überlieferung der Orthodoxie, die auch Maria betrifft.
Siehe z.B. hier.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23315
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Zacharias

Beitrag von Niels » Donnerstag 4. Oktober 2018, 10:14

Im Allerheiligsten konnte er logischerweise nicht sein.
Lt. Lk 1,11 erschien ihm der Engel an der rechten Seite des Rauchopferaltars.
Da braucht es keine Auslegung.
Surrexit Christus spes mea

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2467
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Oberschwaben

Re: Zacharias

Beitrag von Lupus » Donnerstag 4. Oktober 2018, 11:06

Zudem war er nicht "Hoherpriester" und der durfte jährlich nur einmal, am Jm Kipur das Allerheiligste betreten.
+L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 5492
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Zacharias

Beitrag von Siard » Donnerstag 4. Oktober 2018, 14:57

Die Putzkräfte mußten sicher öfter ins Allerheiligste …. ;D

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 5492
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Zacharias

Beitrag von Siard » Donnerstag 4. Oktober 2018, 15:01

Bild
orthpedia.de hat geschrieben:Am erstaunlichsten ist, dass der Hohepriester Zacharias der allheiligen Jungfrau im Allerheiligsten einen Platz für das Gebet zugedacht hatte.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema