Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Allgemein Katholisches.
Maja
Beiträge: 369
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Maja »

Hallo zusammen,

vielleicht gibt es dazu auch schon irgendwo einen Threat, aber sofern es diesen gibt, konnte ich ihn nicht finden.

Ich wüsste gerne, wo ich morgen (Sonntag) möglichst unkompliziert einen katholischen Gottesdienst via Internet ansehen kann?
Ich habe jetzt mehrfach, u.a. hier https://www.katholisch.de/artikel/24822 ... teilnehmen gelesen, dass morgen über diverse Medien ein Gottesdienst aus dem Kölner Dom übertragen wird, aber mir ist nicht klar, wo ich den barrierefreisten Zugang zum (bestenfalls) Livestream haben könnte.

Weiß jemand weiter?

Danke und liebe Grüße, Maja
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 790
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Irmgard »

Maja,

der aktive Link zum Livestream erscheint erst kurz vor der Übertragung bei katholisch.de. Den kannst du da dann nicht übersehen. Direkte Links findest du auch hier: https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/

Gruß

Irmgard

Maja
Beiträge: 369
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Maja »

Irmgard hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 15:25
Maja,

der aktive Link zum Livestream erscheint erst kurz vor der Übertragung bei katholisch.de. Den kannst du da dann nicht übersehen. Direkte Links findest du auch hier: https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/

Gruß

Irmgard



Das mit bibeltv kannte ich noch gar nicht. Ist ja super! Danke!
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 2303
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Libertas Ecclesiae »

Alte Messe live im Netz:
Die amerikanische Petrusbruderschaft hat das Webangebot LiveMass.net aufgebaut (warum kommen solche Ideen eigentlich immer aus den USA und werden hier noch nicht einmal aufgegriffen?), das aus mehreren Meßorten und aus verschiedenen Zeitzonen mehrmals täglich eine hl. Messe als Live-Stream im Internet überträgt. Zwischen den Live-Übertragungen sind Aufzeichnungen der Sonntagsmesse zu sehen.

Derzeit sind die Meßorte Fribourg in der Schweiz mit einer Messe am Vormittag (Predigt in französischer Sprache) sowie Messfeiern aus Warrington (England) um die Mittagszeit und Sarasota (Florida), die hier am frühen Abend ankommt. Letztere beide mit englischer Predigt. Ein Stundenplan auf der Website informiert über die sonn- und werktäglich leicht unterschiedlichen genauen Zeiten.
Quelle: Summorum-pontificum.de (unter „Randspalten“)
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7226
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von holzi »

Aus dem Seminar der FSSPX in Zaitzkofen: https://zaitzkofen.fsspx.org/de/zaitzkofenlive
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3040
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Lycobates »

Aus dem Institut Mater Boni Consilii bei Turin:

(es zelebriert Hw. Giugni, geweiht von EB Lefebvre, nicht una cum Pagliaccio)


http://www.sodalitium.biz/messa-imbc-st ... quaresima/
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 790
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Irmgard »

Wie viel Bistümer, stellt auch das Bistum Münster mehr und mehr on-line Gottesdienste bereit:

https://www.kirche-und-leben.de/artikel ... -muenster/

Gruß
Irmgard

Fuchsi
Beiträge: 276
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Fuchsi »


Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6307
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Protasius »

Die römisch-katholische Kathedrale in Moskau hat einen Youtube-Kanal eingerichtet, um Gottesdienste (und die Ende der Woche geplanten Fastenexerzitien und Sakramentsandachten) zu streamen: https://www.youtube.com/channel/UCv_ztX ... _fSF08kFIA
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Arkangel
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 19:59

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Arkangel »

Fuchsi hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 09:09
https://k-tv.org/live-stream
Es gab mir einen Stich ins Herz, als die Kommunionspendung nur gefühlte 30 Sekunden gedauert hat. Kam gar nicht mit … schon war es vorbei.

Es gibt nicht nur den Live-Stream, sondern auch danach eine Videoaufzeichnung … danach heißt "SOFORT" nach Ende des Live-Streams !

Die Live-Übertragung von KTO-TV aus Paris war gerade vorhin einfach himmlisch - wunderbare Kantorin, Orgelstücke sehr schön, alles extrem auferbauend …. die Kirche auch traumhaft,

https://www.youtube.com/watch?v=OedWypZ ... jsyzYqMG7g
"Im Herzen der Kirche will ich LIEBE sein." (Therese von Lisieux)
KTO-TV hat einfach eine TOP-Qualität bei Gottesdienstübertragungen, v.a. die Kameraeinstellungen.
seit 28. Juni 2020 nicht mehr aktiv im Forum

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7044
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Siard »

Arkangel hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 18:57
Es gab mir einen Stich ins Herz, als die Kommunionspendung nur gefühlte 30 Sekunden gedauert hat. Kam gar nicht mit … schon war es vorbei.
Wie lang soll denn eine Kommunionspendung dauern? Es ist noch nicht so lange her, da gingen vielerorts nur drei/vier Personen zur Kommunion während der Messe.
Mir kann eine Wandelkommunion gar nicht kurz genug sein – besonders bei einer Videoübertragung.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25999
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Juergen »

Erzbistum Paderborn: „Digitale“ Gemeinschaft schafft Zusammenhalt im Erzbistum

Täglich, an Werk- und an Sonntagen, werden drei Andachten und Heilige Messen aus dem Paderborner Dom übertragen: um 8 Uhr ein Morgengebet, um 12 Uhr ein Mittagsgebet und um 18.30 Uhr eine Eucharistiefeier. Bei der Eucharistie kommen möglichst ein Lektor und ein Kantor zum Einsatz, die Heilige Messe wird musikalisch an der Orgel mitgestaltet. Diese Gottesdienste finden jeweils in der Krypta des Domes statt. Sie werden über die Homepage www.erzbistum-paderborn.de im Internet live übertragen.

Angebote aus Gemeinden etc:
Wenn Gottesdienste ausfallen müssen…

Weitere Einzellinks
Messe aus Borgentreich: https://www.youtube.com/channel/UCQBTYy ... PATsuCqcsQ - Ich hoffe, die Premiere klappt heute.




Auf einer Seite in Bezug auf Palmsonntag zu lesen:
Bitte besorgen sie sich einen Palmzweig, dieser wird via Internetübertragung gesegnet!
Muß ich da einen bestimmten Abstand zwischen Bildschirm und Palmzweig einhalten?
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Arkangel
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 19:59

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Arkangel »

Siard hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 11:44
Arkangel hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 18:57
Es gab mir einen Stich ins Herz, als die Kommunionspendung nur gefühlte 30 Sekunden gedauert hat. Kam gar nicht mit … schon war es vorbei.
Wie lang soll denn eine Kommunionspendung dauern? Es ist noch nicht so lange her, da gingen vielerorts nur drei/vier Personen zur Kommunion während der Messe.
Mir kann eine Wandelkommunion gar nicht kurz genug sein – besonders bei einer Videoübertragung.
In welchem Jahr war das, dass "vielerorts nur drei/vier Personen zur Kommunion gingen während der Messe"?

"noch nicht so lange her" … Ich vermute, Du bist älter als ich. Aber das soll jetzt kein Versuch sein, Deinen Geburtsjahrgang herauszubekommen.

Ich kenne nur die Epoche der Herdentiere, d.h. bereits in den 80iger Jahren war man ein Aussätziger, wenn man in der Bank sitzen blieb.

Ich bin übrigens in den letzten Jahren wieder ein Anhänger der geistl. Kommunion geworden. Bin in dieser Haltung erzogen worden in meiner Pflichtschulzeit - aber anscheinend ist dies bei meinen Altersgenossen spurlos an ihnen vorübergegangen.

Beim Live-Stream aus der Missio-Kapelle in Wien (Zelebrant: P. Karl Wallner OCist.) ging es mir umgekehrt: Ich war sehr irritiert, dass er vor der Kommunionspendung extrem demonstrativ seine Hänge mit ein paar Tropfen Flüssigkeit aus einem kl. Fläschchen desinfiziert hat und dass da in der winzigen Missio-Kapelle doch relativ viele Gläubige waren. Anscheinend Mitarbeiter, die in die Arbeit gekommen sind.

Also ich will damit sagen: Eine Pariser Kirche wie jene in St-Germain-Auxerrois besitzt schon allein neben dem Tabernakel Goldleuchter von gigantischen Proportionen. Die KTO-TV-Gottesdienstübertragungen sind mir besonders lieb aus Kirchen in Paris, weil es beim Kommuniongang extrem schönes Orgelspiel gibt. Liegt sicherlich auch an der perfekten Akustik bzw. Tonanlage. Besonders die Kantorin mit asiatischer Abstammung singt die Psalmen so ergreifend .. :heul: :heul: .

Die armen Katholiken in der Untergrundkirche in der Volksrepublik China.
Zuletzt geändert von Arkangel am Dienstag 17. März 2020, 18:39, insgesamt 2-mal geändert.
seit 28. Juni 2020 nicht mehr aktiv im Forum

Arkangel
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 19:59

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Arkangel »

Zelebriert Kardinal Schönborn überhaupt derzeit im Stephansdom "Geistermessen" ?
Er ist ja Risikopatient wegen seiner Krebs-OP im vorigen Jahr und wegen seiner Lungenentzündung (ab DI 4.12.2019) inkl. Reha... Es würde gar nicht auffallen, wenn er derzeit wieder kürzer tritt und jede Ansteckungsgefahr meidet.
seit 28. Juni 2020 nicht mehr aktiv im Forum

Arkangel
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 19:59

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Arkangel »

Fuchsi hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 09:09
https://k-tv.org/live-stream
@Fuchsi
Das ist ein Lesefehler meinerseits. Ich habe absolut keine Ahnung, wie die Live-Stream-Gottesdienste auf k-tv.org sind.
Ich habe nur herausgefunden, dass die Kephas-Stiftung hinter k-tv.org steht.

Der Live-Stream (bzgl. Gottesdiensten) aus dem Stift Heiligenkreuz ist leider wegen der Platzierung der Kamera in der Bernardi-Kapelle extrem schlecht - da kommt keine Andacht auf. Kamera viel zu hoch und viel, viel zu weit weg.
seit 28. Juni 2020 nicht mehr aktiv im Forum

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7044
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Siard »

Arkangel hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 18:36
Zelebriert Kardinal Schönborn überhaupt derzeit im Stephansdom "Geistermessen" ?
Und wieder von der Seite der Erzdioezese Wien:
Täglich live - Morgenmesse mit Kardinal Christoph Schönborn

Montag bis Samstag feiert Kardinal Christoph Schönborn um 8 Uhr mit seiner Hausgemeinschaft die Morgenmesse in der Andreaskapelle. Wir übertragen ab sofort live.

Arkangel
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 19:59

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Arkangel »

Siard hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 19:07
Arkangel hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 18:36
Zelebriert Kardinal Schönborn überhaupt derzeit im Stephansdom "Geistermessen" ?
Und wieder von der Seite der Erzdioezese Wien:
Täglich live - Morgenmesse mit Kardinal Christoph Schönborn

Montag bis Samstag feiert Kardinal Christoph Schönborn um 8 Uhr mit seiner Hausgemeinschaft die Morgenmesse in der Andreaskapelle. Wir übertragen ab sofort live.
Mir ist heute klar geworden, so klar wie noch nie, dass ich zur Erzdiözese Paris gehöre. Das mit der brennenden Kerze, das habe ich heute gemacht, ohne "zu wissen", dass das die glorreiche Erzdiözese Wien ihren ihr statistisch angehörenden Gläubigen "vorschlägt". Die Kerze war eine GRABKERZE. Aus gutem Grund.
seit 28. Juni 2020 nicht mehr aktiv im Forum

Arkangel
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 19:59

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Arkangel »

Ein Wiener Theologieprofessor stößt sich daran, dass "das" ja NUR eine "Virtualpräsenz" sei, wenn man via Internet (oder Radio) in Zeiten der Corona-Krise Kath. Gottesdienste mitverfolgt.

https://www.erzdioezese-wien.at/site/na ... 81395.html

Er selbst wird Mittel und Wege wissen, um einem greisen pensionierten Priester als Aushilfsmesner derzeit die Sakristeitür auf- und zuzumachen. Es "geistert" ja in den "Geistermessen" sehr stark.

(Auch bei Pfarrersköchinnen und bei männl. Pendants glaube ich kaum, dass die die Küche aufräumen, wenn der Pfarrherr alleine "Geistermesse" feiern geht in seiner Pfarrkirche. Gewisse Privilegien muss man sich hart erarbeiten … :engel:

"Die Liebe in Zeiten der Corona-Krise" frei nach Gabriel García Márquez) :engel:
seit 28. Juni 2020 nicht mehr aktiv im Forum

CIC_Fan

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von CIC_Fan »

Arkangel hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 18:36
Zelebriert Kardinal Schönborn überhaupt derzeit im Stephansdom "Geistermessen" ?
Er ist ja Risikopatient wegen seiner Krebs-OP im vorigen Jahr und wegen seiner Lungenentzündung (ab DI 4.12.2019) inkl. Reha... Es würde gar nicht auffallen, wenn er derzeit wieder kürzer tritt und jede Ansteckungsgefahr meidet.
nein Kardinal Schönborn zelebriert um 8 uhr morgens in der Andreas Kapelle des Erzbischöflichen Palais
https://www.youtube.com/watch?v=LK6xUm5IA6M

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14922
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von HeGe »

Maja hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 15:11
Hallo zusammen,

vielleicht gibt es dazu auch schon irgendwo einen Threat, aber sofern es diesen gibt, konnte ich ihn nicht finden.

Ich wüsste gerne, wo ich morgen (Sonntag) möglichst unkompliziert einen katholischen Gottesdienst via Internet ansehen kann?
Ich habe jetzt mehrfach, u.a. hier https://www.katholisch.de/artikel/24822 ... teilnehmen gelesen, dass morgen über diverse Medien ein Gottesdienst aus dem Kölner Dom übertragen wird, aber mir ist nicht klar, wo ich den barrierefreisten Zugang zum (bestenfalls) Livestream haben könnte.

Weiß jemand weiter?

Danke und liebe Grüße, Maja
Ich habe die Messe und das vorherige Rosenkranzgebet aus dem Kölner Dom gestern problemlos live am Fernseher über den YouTube-Kanal von Domradio gucken können.

Heute Abend feiert anlässlich des Hochfests übrigens Kardinal Woelki die Messe.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25999
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Juergen »

Livestream: St. Joseph, Hamburg-Wandsbek
http://www.sankt-joseph-wandsbek.de/josephstream.htm

Die scheinen ganztätig zu streamen. Dort finden auch zu verschiedenen Zeiten Messen in der a.o. Form statt.
https://www.alte-messe-im-norden.de/htm/messorte.php
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25999
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Juergen »

https://bistum-osnabrueck.de/gottesdien ... -hoerfunk/

Ab kommenden Sonntag, 22. März, werden immer sonntags um 11 Uhr und von Montag bis Freitag jeweils um 19 Uhr nichtöffentliche Messen aus dem Osnabrücker Dom live auf www.bistum-osnabrueck.de übertragen. Das ganze Bistum ist eingeladen, sich diesen Feiern anzuschließen und dadurch eine große virtuelle Gottesdienstgemeinschaft zu bilden.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3040
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Lycobates »

Lycobates hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 15:21
Aus dem Institut Mater Boni Consilii bei Turin:

(es zelebriert Hw. Giugni, geweiht von EB Lefebvre, nicht una cum ...)


http://www.sodalitium.biz/messa-imbc-st ... quaresima/
Der Link bietet heute die Messe zum Hochfest des Hl. Joseph.
Es zelebrierte heute morgen Hw. Giuseppe Murro, ebenfalls seinerzeit geweiht von EB Lefebvre.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 790
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Irmgard »

Die täglich gestreamten Messen im Paulus-Dom in Münster hatte ich ja bereits verlinkt. Hier auch noch ein Bericht darüber:

https://www.bistum-muenster.de/startsei ... eeren_dom/

Fuchsi
Beiträge: 276
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Fuchsi »

Arkangel hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 18:54
Fuchsi hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 09:09
https://k-tv.org/live-stream
@Fuchsi
Das ist ein Lesefehler meinerseits. Ich habe absolut keine Ahnung, wie die Live-Stream-Gottesdienste auf k-tv.org sind.
Ich habe nur herausgefunden, dass die Kephas-Stiftung hinter k-tv.org steht.

Der Live-Stream (bzgl. Gottesdiensten) aus dem Stift Heiligenkreuz ist leider wegen der Platzierung der Kamera in der Bernardi-Kapelle extrem schlecht - da kommt keine Andacht auf. Kamera viel zu hoch und viel, viel zu weit weg.
Heiligenkreuz? Wo gibts den Livestream?

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7044
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Siard »

Fuchsi hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 14:10
Heiligenkreuz? Wo gibts den Livestream?
Da: https://www.stift-heiligenkreuz.org/livestream/

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25999
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Juergen »

Gestern habe ich den Live-Stream zum Hochfest des Hl. Joseph mit Domvikar Stadermann aus der Krypa des Hohen Doms in Paderborn gesehen; im Moment läuft die Hl. Messe mit Domvikar Rade.
Ich muß ja schon sagen, daß sie das gut machen. Es ist keine Stillmesse, sondern es gibt Orgelbegleitung, Kantorengesang (heute: Domkapellmeister Berning), Lektor :daumen-rauf: .
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 790
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Irmgard »

Ich finde, auch das Bistum Münster macht es gut mit Morgen- und Abendmessen. Das sollte für jeden passen.

Die ARD hat übrigens ihr Gottesdienstprogramm gebündelt:
https://programm.ard.de/TV/Themenschwer ... Startseite

Gruß
Irmgard

Hilarius
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 17:33

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Hilarius »

Die Gebetszeiten in St. Ottilien kann man neuerdings nicht nur hören, sondern auch sehen:
https://erzabtei.de/live
LG
Hilarius

Herr v. Liliencron
Beiträge: 626
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Herr v. Liliencron »

Eher kritische Anfrage an Begründung und Berechtigung von Messübertragungen in TV und Internet:

https://www.kathnews.de/die-messe-im-ge ... uarantaene.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25999
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Juergen »

Juergen hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 17:09

Weitere Einzellinks
Messe aus Borgentreich: https://www.youtube.com/channel/UCQBTYy ... PATsuCqcsQ - Ich hoffe, die Premiere klappt heute.
Es wird nur Audio übertragen und nicht mehr über Youtube:
https://www.pastoralverbund-borgentreic ... e/home.php

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Herr v. Liliencron
Beiträge: 626
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Beitrag von Herr v. Liliencron »

Die Übertragung kann nicht nur als Notbehelf gesehen und begrüßt, sondern vielmehr selbst als problematisch betrachtet werden:

https://www.kathnews.de/corona-krise-un ... bertragung.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema