Die Litanei des hl. Franz Borgia zur Lehre des Aquinaten

Allgemein Katholisches.
Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1472
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Die Litanei des hl. Franz Borgia zur Lehre des Aquinaten

Beitrag von Lycobates » Dienstag 11. April 2017, 01:25

Der hl. Franz Borgia S.J. verfaßte während seiner Studien 1550 eine Reihe von Litaneien, worin die wichtigsten Lehrinhalte des hl. Thomas von Aquin in Gebetsform meditativ verarbeitet sind.
Zufällig bin ich auf eine Verlinkung dieses merkwürdigen und hochinteressanten Textes gestoßen, der unter dem Titel Praecipuae Divi Thomae Aquinatis materiae in litaniarum rationem redactae 1983 neu veröffentlicht wurde.

Der lateinische Text im PDF-Format, hier:
http://media.newliturgicalmovement.org/ ... 0Summa.pdf

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22926
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Die Litanei des hl. Franz Borgia zur Lehre des Aquinaten

Beitrag von Niels » Dienstag 11. April 2017, 09:04

In der Tat hochinteressant und kurios.
O Herr, verleih, dass Lieb' und Treu'
in dir uns all verbinden,
dass Hand und Mund zu jeder Stund'
dein' Freundlichkeit verkünden,
bis nach der Zeit den Platz bereit'
an deinem Tisch wir finden.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema