Vatikanische Medienpolitik

Allgemein Katholisches.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5066
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Vatikanische Medienpolitik

Beitrag von umusungu » Sonntag 28. Juni 2015, 20:23

Der Papst bündelt die Vatikan-Medien in einer zentralen Behörde
Vom Flickenteppich zum einheitlichen Gewebe


Die Kurienreform von Papst Franziskus verzeichnet einen weiteren Meilenstein. Mit einem päpstlichen Erlass bündelte Franziskus am Samstag die komplette Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Vatikans in einer einzigen Behörde.

http://www.domradio.de/themen/vatikan/2 ... n-behoerde

CIC_Fan
Beiträge: 8195
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Vatikanische Medienpolitik

Beitrag von CIC_Fan » Montag 29. Juni 2015, 08:58

das ist durchaus Klug aber eine Kurienreform ist halt etwas mehr

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Vatikanische Medienpolitik

Beitrag von overkott » Montag 29. Juni 2015, 19:13

Die Reform des Kirchenrechts umfasst natürlich auch die Kurie. Aber die päpstliche Verwaltung sollte im kirchlichen Dienstrecht weit hinten stehen.

Schließlich bedeutet Teilhabe am Leib Christi, dass diese Teilhabe im Ganzen des Gottesvolkes ruht und dem Ganzen subsidiar auch das Haupt dient.

Allerdings sollte man echte Reformen nicht zu früh erwarten. Zu sehr gilt in der Kirche der Bibel ferne Leitsatz:

Euer Ja, sei auch ein Nein, zumindest ein bisschen, wenn nicht sogar zum überwiegenden Teil.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema