Schöne Kirchen

Allgemein Katholisches.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18307
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von taddeo » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:41

nemini parcetur

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18307
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von taddeo » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:42

Direkt am Inn, nicht weit von Fürstenzell (http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Vornbach):

nemini parcetur

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 8113
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:57

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Pit » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:44

Taddeo,es ist eben Geschmackssache,was man als schön empfindet,persönlich empfinde ich manche Rokoko-und recht viele Hochbarock-Kirchen als überladen.
carpe diem - Nutze den Tag !

Benutzeravatar
Apollonia
Beiträge: 576
Registriert: Sonnabend 1. Juni 2013, 09:25

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Apollonia » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:45

taddeo hat geschrieben:Die Kirche, in der ich geheiratet habe (http://regiowiki.pnp.de/index.php/Asamb ... enmarkt%29):

Bild
Nicht böse sein, aber in dem Zusammenhang deine Signatur... :D

Benutzeravatar
Apollonia
Beiträge: 576
Registriert: Sonnabend 1. Juni 2013, 09:25

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Apollonia » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:48

Siard hat geschrieben:
Apollonia hat geschrieben:Moritzkirche Augsburg. Nicht barock, aber für mich eine der schönsten Kirchen, die ich kenne. http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... Ag&dur=14
Sicher ein Fortschritt gegenüber dem vorherigen Zustand, aber ob es besser ist als die Ausstattung von Dominikus Böhm …?
Was das Chorgestühl soll, ist mir rätselhaft.
Es war wohl früher mal eine Stiftskirche. Jetzt ist der Orgelspieltisch hier so integriert, dass der Organist gleichzeitig einen Chor dirigieren kann. Hier stehen noch ein paar interessante Hinweise zur Ausgestaltung - aber man muss wohl drin gewesen sein, um die Wirkung von Raum und Licht zu spüren. http://www.moritzkirche.de/innensanieru ... 13pr1.html

Kilianus
Beiträge: 2793
Registriert: Freitag 27. Juni 2008, 20:38

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Kilianus » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:56

Apollonia hat geschrieben: Nicht böse sein, aber in dem Zusammenhang deine Signatur... :D
:kugel:

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18307
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von taddeo » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:58

Das ist jetzt nur ein winzigkleine Auswahl von Barockkirchen, die in unserer näheren Umgebung sind (keine weiter als ca. 50 km entfernt). Und es gäbe noch viele, die man herzeigen könnte.

Unsere eigene Pfarrkirche ist das genaue Gegenteil von den obigen Beispielen. Reinste Hochgotik, Anfang 16. Jh. Es gibt aber kein Bild im Web vom Innenraum (und ich würde es auch nicht einstellen, sonst weiß jeder, wo ich wohne und wer ich bin). Aber in diesen klaren Formen fühle ich mich heute wohler als jemals sonst in irgendeiner Kirche, meine frühere Heimatpfarrei eingeschlossen, in der ich 25 Jahre lang gelebt habe. Und das schönste ist jedesmal, wenn ich als Kommunionhelfer eingeteilt bin und vom Chorgestühl aus auf unsere wunderbare Sakristeitüre von ca. 1640 schauen darf. Die ist ein Schmuckstück sondergleichen.
nemini parcetur

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18307
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von taddeo » Dienstag 16. Dezember 2014, 21:59

Kilianus hat geschrieben:
Apollonia hat geschrieben: Nicht böse sein, aber in dem Zusammenhang deine Signatur... :D
:kugel:
:D
(Meinst Du das jetzt allgemein wegen des Rokoko, oder weil ich da drin geheiratet habe? :hmm: :pfeif: )
nemini parcetur

Benutzeravatar
Apollonia
Beiträge: 576
Registriert: Sonnabend 1. Juni 2013, 09:25

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Apollonia » Dienstag 16. Dezember 2014, 22:37

Wem es gar nicht barock genug sein kann, der sollte unbedingt mal einen Blick in die Klosterkirche Raitenhaslach werfen: http://www.bayernradar.de/files/tourist ... 5161-1.jpg

Siard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Siard » Dienstag 16. Dezember 2014, 23:39

Apollonia hat geschrieben:Es war wohl früher mal eine Stiftskirche.
Ja, aber es ist keine mehr, deshalb finde ich ein Chorgestühl als zumindest sinnlos.

Siard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Siard » Dienstag 16. Dezember 2014, 23:54

Für die Freunde der Romanik (ich finde diese Kirche sehr beeindruckend).
Pfarrkirche Schöngrabern außen

innen

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18307
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von taddeo » Mittwoch 17. Dezember 2014, 07:26

Apollonia hat geschrieben:Wem es gar nicht barock genug sein kann, der sollte unbedingt mal einen Blick in die Klosterkirche Raitenhaslach werfen: http://www.bayernradar.de/files/tourist ... 5161-1.jpg
Such ma jetz den barocksten Tempel Bayerns??? :pfeif: ;D
nemini parcetur

kephas
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 4. November 2003, 12:04

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von kephas » Mittwoch 17. Dezember 2014, 10:01

Siard hat geschrieben:Für die Freunde der Romanik (ich finde diese Kirche sehr beeindruckend).
Pfarrkirche Schöngrabern außen

innen
:daumen-rauf: Sehr schön!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13104
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von HeGe » Mittwoch 17. Dezember 2014, 11:18

kephas hat geschrieben:
Siard hat geschrieben:Für die Freunde der Romanik (ich finde diese Kirche sehr beeindruckend).
Pfarrkirche Schöngrabern außen

innen
:daumen-rauf: Sehr schön!
Allerdings! :daumen-rauf: Das ist viel eher mein Stil, als der Barock. :ja:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6644
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von holzi » Mittwoch 17. Dezember 2014, 11:23

HeGe hat geschrieben:Allerdings! :daumen-rauf: Das ist viel eher mein Stil, als der Barock. :ja:
Dann wäre St. Jakob in Regensburg auch das Wahre für dich:
Bild
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Mittwoch 17. Dezember 2014, 11:42

Eine romanische Kirche, leicht barockisiert:
Bild
Die Patriarachalbasilika San Clemente in Rom
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

kephas
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 4. November 2003, 12:04

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von kephas » Mittwoch 17. Dezember 2014, 13:45

Noch was schönes, hier die Basilika Peter und Paul auf dem Petersberg bei München:

Bild

Bild

http://kirchenundkapellen.de/kirchenpz/petersberg.php

Siard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Siard » Mittwoch 17. Dezember 2014, 18:59

:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Benutzeravatar
Jarom1
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 5. August 2011, 20:15

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Jarom1 » Donnerstag 18. Dezember 2014, 08:50

Mein All-Time-Favorit ist die Michaelis-Kirche in Hildesheim: http://www.michaelis-gemeinde.de/.
Consciousness of sin, certainty of faith, and the testimony of the Holy Spirit

Hobbit
Beiträge: 153
Registriert: Sonnabend 25. Januar 2014, 18:28

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Hobbit » Dienstag 23. Dezember 2014, 23:34

http://www.muenchner-kirchennachrichten ... inden.html

schöne barocke Wallfahrtskirche mit zeitgemäßer neuer Altargestaltung, interessante und harmonische Verbindung zwischen Gestern und Heute

iustus
Beiträge: 7012
Registriert: Sonnabend 8. Juli 2006, 14:59

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von iustus » Mittwoch 24. Dezember 2014, 08:10

Hobbit hat geschrieben:http://www.muenchner-kirchennachrichten ... inden.html

schöne barocke Wallfahrtskirche mit zeitgemäßer neuer Altargestaltung, interessante und harmonische Verbindung zwischen Gestern und Heute
Siehe dazu die Kommentare im Trend "Moderne Kirchenarchitektur III", wo dieser Beitrag ebenfalls gepostet wurde Ich schlage vor, ihn hier zu löschen.
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Sonntag 18. Januar 2015, 17:45

Auf New Liturgical Movement gibt es einen Artikel über die schöne barocke Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in Diessen.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Donnerstag 22. Januar 2015, 00:24

http://www.newliturgicalmovement.org/20 ... aiken.html
Die Kirche ist noch nicht fertig, aber die Pläne und die bereits vorhandenen Teile sehen gut aus.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Sonntag 1. Februar 2015, 15:03

Ein Beitrag über eine neue Kirche in Aiken, South Carolina, die am morgigen Fest geweiht werden soll, sowie ein Bericht speziell über den Altar.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Siard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Siard » Sonntag 1. Februar 2015, 15:46

Wem's gefällt. Ich finde die Kirche zwar nicht häßlich, aber auch nicht besonders schön.
Sie paßt nicht zu der rk Kirche, die ich kenne, sondern ist letztlich ein theologischer und architektonischer Anachronismus.
Die Altarkonstruktion finde ich, falls an diesem Altar versus populum zelebriert werden soll, problematisch.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6644
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von holzi » Sonntag 1. Februar 2015, 20:15

So wie's aussieht ist sie noch nicht ganz fertig, innen fehlen die Malereien, deshalb schaut sie noch ganz nackert aus.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Siard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Siard » Montag 2. Februar 2015, 05:57

holzi hat geschrieben:So wie's aussieht ist sie noch nicht ganz fertig, innen fehlen die Malereien, deshalb schaut sie noch ganz nackert aus.
Mach mir nicht noch Angst. ;D

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Montag 2. Februar 2015, 15:45

Ein Blog, der zum Strangthema paßt: Where Heaven and Earth meet.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Sonnabend 16. Mai 2015, 23:06

Auf I komu to przeszkadzało? stieß ich auf diese Illumination der Kathedrale von Amiens, die eine Rekonstruktion der mittelalterlichen farbenprächtigen Bemalung zeigt:
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21647
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Juergen » Sonnabend 16. Mai 2015, 23:17

Protasius hat geschrieben:…Illumination der Kathedrale von Amiens, die eine Rekonstruktion der mittelalterlichen farbenprächtigen Bemalung zeigt:
…oder wie manche sich selbige vorstellen.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Protasius » Sonnabend 16. Mai 2015, 23:41

Juergen hat geschrieben:
Protasius hat geschrieben:…Illumination der Kathedrale von Amiens, die eine Rekonstruktion der mittelalterlichen farbenprächtigen Bemalung zeigt:
…oder wie manche sich selbige vorstellen.
Daß gotische Kirchen und ihre Statuen farbenprächtig bemalt waren, ist dokumentarisch belegt. Mit der Sainte-Chapelle ist ja sogar ein Beispiel erhalten, in dem die mittelalterliche Bemalung erhalten geblieben ist:

Ob die exakte Ausführung der Illumination in Amiens auf möglicherweise erhaltenen Farbresten basiert oder auf freier Vorstellung des Lichtkünstlers, weiß ich nicht.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Reinhard
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 2161
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Schöne Kirchen

Beitrag von Reinhard » Sonnabend 25. Juli 2015, 16:46

" ... und bau Meine Kirche wieder auf"

einmal anders: ein bayrischer Restaurator

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema