(Kirchliche) Kuriositäten

Allgemein Katholisches.
Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3424
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Gallus »


Vir Probatus
Beiträge: 4030
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Vir Probatus »

Gallus hat geschrieben:Neues Sakrament entdeckt!

https://iuxtacrucem.wordpress.com/215/ ... sakrament/
https://iuxtacrucem.wordpress.com/215/ ... eufel-gef/
Was mich daran immens an ficht, ist dieses Erleuchtungs-gebaren…
Dem kann man nur uneingeschränkt zustimmen und das gilt für das komplette Geschreibsel.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von taddeo »

Fluch auf Pfarrgemeinde? Graf ruft nach Inquisitor!
Fünf mysteriöse Todesfälle rund um die spätgotische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Ering am Inn beunruhigen die 1.700 Seelen-Gemeinde. Einem prominenten Bewohner reicht es. Er will wissen, was los ist: „Bischof Stefan Oster muss einen Inquisitor schicken, der aus kirchlicher Sicht für Aufklärung sorgt“, fordert Endre Graf Esterházy (65) in einem Schreiben an den Passauer Oberhirten.

CIC_Fan

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von CIC_Fan »

das ist eine ungeschickte Formulierung gemeint ist wahrscheinlich ein Visitator der auch Erfahrung als Exorzist hat

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von taddeo »

CIC_Fan hat geschrieben:das ist eine ungeschickte Formulierung gemeint ist wahrscheinlich ein Visitator der auch Erfahrung als Exorzist hat
Wenn ein 65jähriger österreichischer (!) Graf "Inquisitor" sagt, meint er das wahrscheinlich auch so. :pfeif: ;D :D
Lustiger finde ich ja, daß er von "Würdenträgern" redet, als hätten reihenweise hohe Geistliche das Zeitliche gesegnet: es handelte sich um
1 Pfarrer
1 PGR- und Dekanatsrats-Vorsitzenden
1 stellvertretenden PGR-Vorsitzenden
1 Wortgottesdienstleiter und Kommunionhelfer
1 Mesnerin

In einer kirchlich intakten Pfarrei mit engagierten Gläubigen ist halt innerhalb von 6 Jahren damit zu rechnen, daß auch aktive Mitglieder mal sterben.
(Im übrigen, falls Bischof Oster tatsächlich darauf reagiert, dann kann ich mir gut denken, wen er mit Nachforschungen betraut. Das wird aber wohl kaum öffentlich passieren.)

CIC_Fan

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von CIC_Fan »

es scheinen aber eher alle wirklich tragenden Säulen der Pfarrei(wenn man von so etwas in der nachkonziliaren Kirche noch reden kann) verstorben zu sein und das ist ungewöhnlich

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von taddeo »

Hier ein weiterer Beitrag dazu, mit dem Schreiben des Grafen: http://www.pressreader.com/germany/tz/2 ... 1786665888

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14935
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von HeGe »

taddeo hat geschrieben:Wenn ein 65jähriger österreichischer (!) Graf "Inquisitor" sagt, meint er das wahrscheinlich auch so. :pfeif: ;D :D
Lustiger finde ich ja, daß er von "Würdenträgern" redet, als hätten reihenweise hohe Geistliche das Zeitliche gesegnet: es handelte sich um
1 Pfarrer
1 PGR- und Dekanatsrats-Vorsitzenden
1 stellvertretenden PGR-Vorsitzenden
1 Wortgottesdienstleiter und Kommunionhelfer
1 Mesnerin
Lass mich raten: Der erste ist bei einem Gewittersturm aus einem Fenster gestürzt, der zweite wurde ertränkt in Blut gefunden... :panisch:

Bernardo Gui, hilf! Bild
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von CIC_Fan »

nein der ist für die Gegend ungeeignet

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von taddeo »

HeGe hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Wenn ein 65jähriger österreichischer (!) Graf "Inquisitor" sagt, meint er das wahrscheinlich auch so. :pfeif: ;D :D
Lustiger finde ich ja, daß er von "Würdenträgern" redet, als hätten reihenweise hohe Geistliche das Zeitliche gesegnet: es handelte sich um
1 Pfarrer
1 PGR- und Dekanatsrats-Vorsitzenden
1 stellvertretenden PGR-Vorsitzenden
1 Wortgottesdienstleiter und Kommunionhelfer
1 Mesnerin
Lass mich raten: Der erste ist bei einem Gewittersturm aus einem Fenster gestürzt, der zweite wurde ertränkt in Blut gefunden... :panisch:

Bernardo Gui, hilf! Bild
Der Passauer Bischof wird keinen Inquisitor nach Ering schicken, denn:
Die Forderung nach Einsetzung eines 'Inquisitors' scheidet allein schon deshalb aus, weil es die Inquisition in der katholischen Kirche nicht mehr gibt.
:freude: :kugel: :D

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26026
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Juergen »

taddeo hat geschrieben:Der Passauer Bischof wird keinen Inquisitor nach Ering schicken, denn:
Die Forderung nach Einsetzung eines 'Inquisitors' scheidet allein schon deshalb aus, weil es die Inquisition in der katholischen Kirche nicht mehr gibt.
:freude: :kugel: :D
Die Inquisition gibt es noch. Sie firmiert nur unter verschiedenen Namen wie etwa Stuhlkreis, Gesprächsprozess, Mediation, Internet-Mobbing, WhatsApp, Facebook, Freigeisterhaus usw.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26026
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Juergen »

Aus einer Ankündigung eines Pfarrbriefes
Gaukirche18.00 UhrAbendmehlmesse, anschl. Stille Anbetung
Hört sich ja interessant an. :tuete:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3067
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von martin v. tours »

:D :kugel:
Muss aber ein Fehler im Terminkalender sein. Die Messe für Mehl war schon im Februar
http://www.bvv.cz/de/mbk/
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26026
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Juergen »

Aus einem Pfarrbrief:
St. Meinolf 14.30 Uhr Tauffeier - Matthis Fecke

St. Meinolf 15.30 Uhr Tauffeier - Mathis Fecke
2 Täuflinge? – Einmal mit „tt“ und einem mit „t“ geschreiben? :hmm:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3424
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Gallus »


CIC_Fan

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von CIC_Fan »

Das ist doch eine Frucht des neuen Pfingsten man nennt es Liturgiereform :pfeif:

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2574
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Oberschwaben

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Lupus »

CIC_Fan hat geschrieben:Das ist doch eine Frucht des neuen Pfingsten man nennt es Liturgiereform :pfeif:
Tja, auch Spötter müssen sterben!!

+L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26026
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Juergen »

Lupus hat geschrieben:
CIC_Fan hat geschrieben:Das ist doch eine Frucht des neuen Pfingsten man nennt es Liturgiereform :pfeif:
Tja, auch Spötter müssen sterben!!
אַשְׁרֵי הָאִישׁ-- אֲשֶׁר לֹא הָלַךְ, בַּעֲצַת רְשָׁעִים;
וּבְדֶרֶךְ חַטָּאִים, לֹא עָמָד, וּבְמוֹשַׁב לֵצִים, לֹא יָשָׁב.
כִּי אִם בְּתוֹרַת יְהוָה, חֶפְצוֹ; וּבְתוֹרָתוֹ יֶהְגֶּה, יוֹמָם וָלָיְלָה

:pfeif:


Ps 1,1–2
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Raphaela
Beiträge: 5253
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Raphaela »

Juergen hat geschrieben:
Lupus hat geschrieben:
CIC_Fan hat geschrieben:Das ist doch eine Frucht des neuen Pfingsten man nennt es Liturgiereform :pfeif:
Tja, auch Spötter müssen sterben!!
אַשְׁרֵי הָאִישׁ-- אֲשֶׁר לֹא הָלַךְ, בַּעֲצַת רְשָׁעִים;
וּבְדֶרֶךְ חַטָּאִים, לֹא עָמָד, וּבְמוֹשַׁב לֵצִים, לֹא יָשָׁב.
כִּי אִם בְּתוֹרַת יְהוָה, חֶפְצוֹ; וּבְתוֹרָתוֹ יֶהְגֶּה, יוֹמָם וָלָיְלָה

:pfeif:


Ps 1,1–2
Es steht zwar drunter, dass dies Psalm 1, 1f ist, aber es ist noch interessanter, wie gut der Google-Übersetzer aus dem Hebräischen ins Deutsche übersetzt.
Die Übersetzung lautet dann:
Blessed Hais--, die hatte nicht HLC, Batzt böse;
Und BDRC Htaim, nicht Amd und Bmosb Ltzim, nicht lsb.
Ci Btort HERR Hftzo angenommen; Und Btorto Ihgh, Iomm und Lilh
:breitgrins: :pfeif:
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26026
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Juergen »

Wenn Du die Version ohne Vokalzeichen nimmst
אשרי־האיש אשר לא הלך בעצת רשעים ובדרך חטאים לא עמד ובמושב לצים לא ישב׃ כי אם בתורת יהוה חפצו ובתורתו יהגה יומם ולילה׃

Dann macht google daraus
Asri-Hais, die im Rat der Gottlosen und den Weg der Sünder, nicht stand Sitz des höhnischen nicht lsb nicht ging: dass, wenn der HERR wollte Lehre und Lehre begreifen Tag und Lilh:
:hmm:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26026
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Juergen »

Ich vermute, daß google vermutlich besser mit Ivrit als klassisches Hebräisch klarkommt.
Auch mit Altgriechisch und Koine hat google Probleme, weil der Übersetzer eher auf Neugriechisch getrimmt ist.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Raphaela
Beiträge: 5253
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Raphaela »

Juergen hat geschrieben:Wenn Du die Version ohne Vokalzeichen nimmst
אשרי־האיש אשר לא הלך בעצת רשעים ובדרך חטאים לא עמד ובמושב לצים לא ישב׃ כי אם בתורת יהוה חפצו ובתורתו יהגה יומם ולילה׃

Dann macht google daraus
Asri-Hais, die im Rat der Gottlosen und den Weg der Sünder, nicht stand Sitz des höhnischen nicht lsb nicht ging: dass, wenn der HERR wollte Lehre und Lehre begreifen Tag und Lilh:
:hmm:
Vielleicht aber auch, weil ich gleich verbessert habe, nachdem ich gesehen habe, was bei der Übersetzung rauskommt. - Und ich habe die Heilige Schrift der Juden, gedruckt in Israel, in Tel Aviv. Diese Schrift ist zweisprachig: Hebräisch-Deutsch.
Ich habe die dortige Übersetzung eingegeben, die sich laut eines Freundes von mir sehr an das Original hält. Wobei deine Version sich auch vom Original unterscheidet.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Dschungelboy

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Dschungelboy »

Bild

Sehr einfallsreich, diese MinistrantInnengewänder :hmm:

Gibts auch noch in grün und vermutlich in anderen (liturgischen?) Farben:

Bild

Benutzeravatar
ad-fontes
Beiträge: 9523
Registriert: Sonntag 28. Juni 2009, 12:34

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von ad-fontes »

Man beachte auch den Altarschmuck bzw. das Arrangement als Ganzes.
Christi vero ecclesia, sedula et cauta depositorum apud se dogmatum custos, nihil in his umquam permutat, nihil minuit, nihil addit; non amputat necessaria, non adponit superflua; non amittit sua, non usurpat aliena. (Vincentius Lerinensis, Com. 23, 16)

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6316
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Protasius »

Im Regina-Pacis-Konvent der Marian Sisters of Santa Rosa in Kalifornien hat die Schwester, die den Küsterdienst versieht, wahre Kunstwerke mit den Bändern des Amikts geschaffen, jeweils passend zum Festtag bzw. der Kirchenjahreszeit:
Sacristy Art: It’s the Little Things...
More Art from the Sacristy
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3067
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von martin v. tours »

Sehr schön. :daumen-rauf:
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14935
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23546
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Niels »

Von Lego mal abgesehen... hast Du früher nie "Messe" gespielt?
Ich schon. :nuckel:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14935
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von HeGe »

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:09
Von Lego mal abgesehen... hast Du früher nie "Messe" gespielt?
Ich schon. :nuckel:
Wenn ja, kann ich mich nicht daran erinnern. :achselzuck:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 2159
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Sascha B. »

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:04
Kinder können jetzt mit einem Lego-Set Messe spielen :hmm:
Das Legomännchen schaut aber in die falsche Richtung :pfeif: :breitgrins:
Passio Domini nostri Iesu Christi sit semper in cordibus nostris.
"Das Leiden unseres Herrn Jesus Christus sei immer in unseren Herzen." (Hl. Paul vom Kreuz)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23546
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Niels »

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:15
Niels hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:09
Von Lego mal abgesehen... hast Du früher nie "Messe" gespielt?
Ich schon. :nuckel:
Wenn ja, kann ich mich nicht daran erinnern. :achselzuck:
Meine Cousine und meine Klassenkameradinnen von der Grundschule durften offenbar immer mitspielen bzw. dafür herhalten. Das wurde mir in der letzten Zeit unabhängig von zwei Leuten erzählt, die sich untereinander nicht kennen. Weiß ich aber alles nicht mehr so genau - das war in der 2. Klasse oder so. :nuckel:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23546
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Beitrag von Niels »

Sascha B. hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:25
HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:04
Kinder können jetzt mit einem Lego-Set Messe spielen :hmm:
Das Legomännchen schaut aber in die falsche Richtung :pfeif: :breitgrins:
Hatte mir eben die Bilder nicht angeschaut.
Da hast Du recht: das ist natürlich ein Manko.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema