Moderationsprotokoll III

Ratschluß, Recht und Reglement.
Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5629
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Protasius » Dienstag 3. Juli 2018, 23:23

Pforte: Strang «Was das Christentum der Menschheit bescherte» wegen Verstoßes gegen die Unterforumsregeln versenkt. Urheber verwarnt.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5629
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Protasius » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:21

Protasius hat geschrieben:
Dienstag 3. Juli 2018, 17:43
Pforte: Aus „Menschenrecht auf Abtreibung“ substanzlose Beiträge abgetrennt.
Nochmals.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Donnerstag 5. Juli 2018, 12:58

Oratorium: Einen sinnlosen und daher beanstandeten Beitrag aus dem Thread "Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs" entsorgt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Dienstag 10. Juli 2018, 11:11

Gemüsegarten: Aus den lustigen YouTube-Videos einen OT-Beitrag entsorgt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Dienstag 10. Juli 2018, 11:14

Gemüsegarten: Aus dem Thread "Wer schafft's am längsten?" einen OT-Beitrag nebst Reaktionen nach Beanstandung entfernt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Dienstag 10. Juli 2018, 11:33

Refektorium: Den Thread "Kommunion für evangelische Ehepartner" von allerlei Beiträgen, die gegen die Unterforumsregel verstießen oder anderweitig beleidigend waren, bereinigt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Mittwoch 11. Juli 2018, 11:25

Bibliothek: Aus dem Strang "Film und Kino" einen beleidigenden Beitrag nebst Reaktionen entfernt, einen weiteren Beitrag aufgrund der vorherigen Moderationsmaßnahme um den hierdurch überflüssig gewordenen Teil gekürzt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Mittwoch 11. Juli 2018, 11:30

Refektorium: Den Thread "Kommunion für evangelische Ehepartner" von allerlei Beiträgen, die themenfremd oder anderweitig beleidigend waren, bereinigt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Donnerstag 12. Juli 2018, 14:25

Refektorium: Das Thema "Hexenverbrennung" von Troll-Beiträgen und OT-Diskussionen befreit.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Freitag 13. Juli 2018, 11:55

Pforte: Eine Abmeldung aus dem Forum nebst zwei Repliken vom Thread "Missbrauchsanschuldigungen" in den Abmeldungs-Thread des Gemüsegartens verschoben.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Dienstag 17. Juli 2018, 13:59

Brauhaus: Ein neu eröffnetes Thema zur Orthodoxen Kirche in Georgien in die ostkirchlichen Nachrichten der Sakristei verschoben.

(Was das im Brauhaus sollte, weiß wohl nicht einmal der Threadersteller. :roll: )
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Mittwoch 18. Juli 2018, 10:26

Diverse Beiträge aus diversen Themen in mehreren Unterforen ins Mariengärtlein gepflanzt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5629
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Protasius » Sonnabend 21. Juli 2018, 13:20

Pforte: Persönliches Geplänkel aus dem Kirchenstatistik-Strang entfernt.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Dienstag 24. Juli 2018, 13:58

Pforte: Das Thema "Die katholische Kirche und Spaniens Franco" entmüllt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13280
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von HeGe » Dienstag 24. Juli 2018, 14:03

Gemüsegarten: Mal wieder zwei Beiträge vom Nekrolog in den Kommentarstrang verschoben, einen hierdurch obsolet gewordenen Beitrag entsorgt.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10641
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 25. Juli 2018, 05:40

Scriptorium / Strang "Ultimative Beweise für Juden: Jesus ist der Messias":

Thema nach Beanstandung ins Parlatorium verschoben.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5629
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Protasius » Dienstag 31. Juli 2018, 15:43

Aus den Bistumsnachrichten einige Beiträge auf Wunsch des Autors abgetrennt und vorerst zwischengelagert. Ob die woanders hinpassen, wird später entschieden.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10641
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Hubertus » Donnerstag 2. August 2018, 15:01

Brauhaus / Strang "Landtagswahl Bayern 2018":

Substanzlosen Sommerloch-Beitrag entfernt.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema