Moderationsprotokoll III

Ratschluß, Recht und Reglement.
Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 15232
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Hubertus »

Refektorium / Strang "Homosexualität und katholischer Glaube":

Einen Beitrag wegen Herabsetzung eines Mitforanten entfernt.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 7135
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Protasius »

Orgelempore: "Welche Musik mögt ihr? (II)"

Nach Beanstandung eine nicht zum Thema gehörige Nebendiskussion über Geographie abgetrennt.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 15232
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Hubertus »

:!: Nach wiederholtem Verstoß gegen die Forenregel/Umgangston - teilw. nach Beanstandung - einen Nutzer verwarnt.

Entsprechende Beiträge entfernt.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7889
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von holzi »

In der Pforte die Zitate in einem Beitrag zu "Gottes Leitung" entwirrt

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 7135
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderationsprotokoll III

Beitrag von Protasius »

Das Thema "Erfüllt Gott Gebete von Nicht-Katholiken" gesäubert und Beiträge abgetrennt.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema