Kurse und Fortbildungen für Kirchenmusiker

Von Orgelpfeifen, Zimbelspielern und Kantoren.
Benutzeravatar
Irenaeus
Beiträge: 1395
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 09:59

Re: Kurse und Fortbildungen für Kirchenmusiker

Beitrag von Irenaeus »

Kantorin hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:
Kantorin hat geschrieben:"Kapomuk"
St. Kapomuk, ora pro nobis...(?) :( :glubsch:
Das ist der Bruder vom Hl. Nepomuk und der Schutzpatron der Kantorinnen und Kantoren für Popularmusik :D

Wobei Nepomuk für die Brücken zuständig wäre,...... aber Kapomuk hat auf jeden Fall auch mit akustischen Brücken zu tun. Sehr schön! ;D
Per Deum omnia fieri possunt.
Benedicamus Domino!
PAX

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6373
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Kurse und Fortbildungen für Kirchenmusiker

Beitrag von Protasius »

Auf Youtube wird momentan jeden Freitag eine Folge eine Improvisationskurses mit Jos van der Kooy veröffentlicht https://www.youtube.com/channel/UCn7Tct ... 3PyOkWh76A. Es ist zwar in niederländischer Sprache, aber bis jetzt kann ich dem Ganzen noch ganz gut folgen ohne die Sprache wirklich gelernt zu haben; das musikalische Fachvokabular scheint dem deutschen recht ähnlich zu sein. Das ganze ist im Wesentlichen auf Psalmen aus dem Genfer Psalter ausgerichtet, aber davon gibt es ja auch im Gotteslob genug Melodien.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema