Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Von Orgelpfeifen, Zimbelspielern und Kantoren.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10509
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Hubertus » Freitag 30. März 2018, 12:37

Ich mache mal diesen neuen Strang auf, da es sich nicht um Kirchenmusik im strengen Sinne handelt, die aber dennoch einen innigen Bezug zum Herrenjahr darstellt.

Für den Anfang will ich hier die Johannespassion von Telemann (TWV 5:30) einstellen:

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Cath1105 » Freitag 30. März 2018, 13:50

Früher wurde in meiner Gemeinde (wohl initiiert durch den Kantor Lothar Schuhenn) auf Karfreitag auch eine Passion gesungen. Sehr eindrucksvoll. Leider ist mein ehemaliger Klavierlehrer mittlerweile im Ruhestand und kein adäquater Ersatz in Sicht.
ET VERBUM CARO FACTUM EST

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1557
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Petrus » Freitag 30. März 2018, 16:14

nun,
die Schubert-Messe kommt immer doch noch gut an.

Priester zur Kommunikantin: "Der Leib Christi."
Kommunikantin zum Priester: "danke, für die Schubert-Meß!"
next year, in Yerushalajim.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1246
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Lycobates » Freitag 30. März 2018, 23:36

Ein weiteres Beispiel der Passion für den heutigen Karfreitag:
https://www.youtube.com/watch?v=1KaX0In_4_A
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5071
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von umusungu » Freitag 30. März 2018, 23:45

Petrus hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 16:14
nun,
die Schubert-Messe kommt immer doch noch gut an.

Priester zur Kommunikantin: "Der Leib Christi."
Kommunikantin zum Priester: "danke, für die Schubert-Meß!"
die sogenannte Schubert-Messe hat in der Liturgie nichts verloren.
Privat mag sie erhebend sein.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5071
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von umusungu » Freitag 30. März 2018, 23:46

Lycobates hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 23:36
Ein weiteres Beispiel der Passion für den heutigen Karfreitag:
https://www.youtube.com/watch?v=1KaX0In_4_A
auch keinerlei Musik für die Karfreitagsliturgie.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1246
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Lycobates » Freitag 30. März 2018, 23:55

Cath1105 hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 13:50
Früher wurde in meiner Gemeinde ... auf Karfreitag auch eine Passion gesungen. Sehr eindrucksvoll. Leider ist mein ehemaliger Klavierlehrer mittlerweile im Ruhestand und kein adäquater Ersatz in Sicht.
"Eine" Passion? :hmm:
Am Karfreitag hat nur die Johannespassion ihren Platz.
Die drei anderen wurden bereits am Palmsonntag, Kardienstag und Karmittwoch gesungen, bzw. vorgetragen.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1246
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 31. März 2018, 00:02

Und noch ein Beispiel der Johannespassion für den Karfreitag.
Großartig, wenn man die richtige Vokalpotenz bereit hat.

https://www.youtube.com/watch?v=7BzbxOmvir0
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5071
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von umusungu » Sonnabend 31. März 2018, 00:17

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 31. März 2018, 00:02
Und noch ein Beispiel der Johannespassion für den Karfreitag.
Großartig, wenn man die richtige Vokalpotenz bereit hat.

url]https://www.youtube.com/watch?v=7BzbxOmvir0[/url]
bestimmt nicht

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8267
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Sempre » Sonnabend 31. März 2018, 00:24

umusungu begreift gar nicht, gegen wen alles er wider alle Regeln unter der Gürtellinie mit Hufen tritt.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1246
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 31. März 2018, 00:37

Ein modernes Werk, Jahrgang 1941, Kreneks Lamentatio Jeremiae Prophetae.
Ich hatte vor ein paar Jahren Gelegenheit, dies in Auszügen live zu hören (beim Bachfest in Leipzig), es hatte mich sehr beeindruckt.
(Hier singen allerdings Frauen mit)

https://www.youtube.com/watch?v=PECkwsfzDUI
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5071
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von umusungu » Sonnabend 31. März 2018, 19:13

eine Seite mit geistlicher Musik aus Afrika:

https://www.reverbnation.com/indirimbon ... -za-pasika

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5071
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von umusungu » Sonnabend 31. März 2018, 19:16


Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1557
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Petrus » Montag 2. April 2018, 08:49

umusungu hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 23:45
Petrus hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 16:14
nun,
die Schubert-Messe kommt immer doch noch gut an.

Priester zur Kommunikantin: "Der Leib Christi."
Kommunikantin zum Priester: "danke, für die Schubert-Meß!"
die sogenannte Schubert-Messe hat in der Liturgie nichts verloren.
Richtig. Aber versuche mal, einem Priester etwas Kritisches zu sagen :neinfreu:
next year, in Yerushalajim.

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Beitrag von Cath1105 » Montag 2. April 2018, 20:39

Und was ist mit Schreiben?
ET VERBUM CARO FACTUM EST

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema