Christen in Helsinki / Finnland

Rund um Anglikanertum, Protestantismus und Freikirchenwesen.
Madita
Beiträge: 112
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 18:28

Christen in Helsinki / Finnland

Beitrag von Madita » Samstag 10. November 2018, 21:49

Mit Finnland und den dort lebenden Christen bin ich noch nie in meinem ganzen Leben in Berührung gekommen. Erst heute via Social Medias ...

Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen bzgl. einer finnischen Christengemeinde "Love Story. Kingdom Family" in Helsinki? 2 Möglichkeiten: 1) Freikirche 2) Pfingstgemeinde (Ich tippe auf zweiteres, weil ...
… die entsprechende Facebook-Seite der Gemeinde listet im Veranstaltungskalender folgendes auf: z.B. Gastprediger Bill Johnson - d.h. Kontakte zur Pfingstler-"Bethel-Church" in den USA und ein anderer Event zu Soko (Heilungsdienst von Pastor Johnson). Der Instagram-Account des Vaters ist jedoch sehr "freaky": ständig Endzeitthema. Deshalb frage ich mich, ob es nicht in dem ganzen Wirrwarr von Freikirchen in Europa eine entsprechende Seite gibt, wo man sich orientieren kann... Falls jemand mehr Infos findet... Danke im vorhinein!

Ich bin nämlich heute auf einen Youtube-Kanal gestoßen, eine australischstämmige Familie mit 10 Kindern in einem Riesenhaus in der Nähe von Helsinki (Die 3 Jüngsten sind unter 2 Jahre alt!), die dieser Gemeinde "Love Story. Kingdom Family" angehören und zwar (mindestens) schon in 2. Generation (Schwiegermutter: "Prophetess Marie Licciardo")
https://www.youtube.com/watch?v=W_ii7SE_XHU
Die Videos sind die Filmversion vom IKEA-Katalog und der Pro-Life-Bewegung.
Allerdings sind die Namen der Kinder nicht gerade aus dem kath. Heiligenkalender: Das 10. Kind heißt "Omega"! (Ältere Kinder heißen z.B. Leonardo, Kleopatra, Shakespeare, Romeo, …)

Der christliche Background kommt nur ganz ganz dezent vor, und zwar in dem Sinne, dass die 10-fache Mutter Taina frühmorgens betet und in der Bibel liest. Die Mutter ist durch vegane Ernährungsweise von einer Autoimmunerkrankung gesund geworden. (Diese Info kommt aber nicht im Video vor, sondern nur, wenn man ihre Kanalinfo liest.)

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Laut finnischer Verfassung ist Finnland ein konfessionsloser Staat.
Dennoch gibt es zwei Staatskirchen:
(1) die evangelisch-lutherisch
(2) die finnisch-orthodoxe

evangelisch-lutherisch: 4.400.000 Mitglieder
finnisch-orthodox: 54.000 Mitglieder
Pfingstbewegung: 50.000 Mitglieder
Zeugen Jehova: 17.000 Mitglieder
finnische Freikirche: 13.000 Mitglieder
Katholische Gemeinde: 6.000 Mitglieder
jüdische Gemeinde: 1.100 Mitglieder
Islam: 1.000 Mitglieder
634.000 d.h. ca 12,3 % der Bevölkerung gehören keiner Kirche an.
In den Schulen kann zwischen den Fächern Religion und Ethik gewählt werden.
Finnen beten häufiger als Schweden.
Jeder dritte Finne betet täglich. Bei den Schweden ist es nur jeder Fünfte.
Knapp die Hälfte der Finnen sagt, dass sie hin und wieder mal betet. (Quelle: Ilta-Sanomat 09.04.2009)

Madita
Beiträge: 112
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 18:28

Re: Christen in Helsinki / Finnland

Beitrag von Madita » Sonntag 11. November 2018, 10:15

Die älteste Tochter - Cleopatra - spielt 9 Instrumente. Auf Twitter schreibt sie:
@IAmCleopatraLTK
7. Apr.
I live in a world where music is my only escape

I don’t wanna live a life where nothing is ever enough.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema