Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Rund um Anglikanertum, Protestantismus und Freikirchenwesen.

Moderator: asderrix

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12972
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Raphael » Mittwoch 7. Februar 2018, 21:28

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 7. Februar 2018, 16:02
Das bekommen wir hin. Bitte keine Simonie.
(Die 30.000 Euro bitte in sehr kleinen Goldmünzen. Merci!
Bild )
DAS ist doch 'mal 'ne gute Idee: :blinker:
Wenn mit Silbermünzen bezahlt wird, dann ist's Simonie. :glubsch:
Keineswegs aber, wenn mit Goldmünzen bezahlt wird. :narr:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Marienkind
Beiträge: 276
Registriert: Freitag 5. November 2010, 14:06

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Marienkind » Donnerstag 8. Februar 2018, 11:03

Frage:

Ist der in diesem Thread genannte "grimmige Bischof" seine Exzellenz, der höchstwürdigste Herr Schwert-Bischof:
http://www.schwert-bischof.com/index.html

oder gibt es noch andere "Grimmige"?

Benutzeravatar
Dschungelboy
Beiträge: 471
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 16:28
Wohnort: Bayern

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Dschungelboy » Donnerstag 8. Februar 2018, 11:20

Marienkind hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 11:03
Frage:

Ist der in diesem Thread genannte "grimmige Bischof" seine Exzellenz, der höchstwürdigste Herr Schwert-Bischof:
http://www.schwert-bischof.com/index.html

oder gibt es noch andere "Grimmige"?
Cool, den kannte ich noch gar nicht?! Hat jemand von dem die Handynummer damit ich ihn mal ne Whatsapp schreiben kann?
Katholischerseits ist darauf hinzuweisen, dass auch eine am Sukzessionsbegriff orientierte Ekklesiologie, wie sie in der katholischen Kirche gilt, keineswegs die Heil schaffende Gegenwart des Herrn im lutherischen Abendmahl leugnen muss.

Benutzeravatar
Wurzelsepp
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:08
Wohnort: München

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Wurzelsepp » Donnerstag 8. Februar 2018, 14:03

Dschungelboy hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 11:20
Marienkind hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 11:03
Frage:

Ist der in diesem Thread genannte "grimmige Bischof" seine Exzellenz, der höchstwürdigste Herr Schwert-Bischof:
http://www.schwert-bischof.com/index.html

oder gibt es noch andere "Grimmige"?
Cool, den kannte ich noch gar nicht?! Hat jemand von dem die Handynummer damit ich ihn mal ne Whatsapp schreiben kann?
Nö, gemeint war unser grimmiger Bischof aus Norwegen. Sogar wenn er lächelt, schaut er noch grimmig, insofern macht mich Tinius' Attribution auch gar nicht grimmig. Wenn man ihn aber persönlich kennt, verfliegt dieser Eindruck sehr schnell. Ich schätze ihn, unabhängig von Bischof oder Nordisch-Katholisch oder Dingens oder was auch immer, menschlich sehr, den guten Roald.

Da guckst Du: https://nordiccatholic.org/
Wenn Christen and're Christen dissen, ist's an der Zeit sich zu ver...ziehen
"Liebt einander, wie ich euch geliebt habe" joh. 15,12

Benutzeravatar
Dschungelboy
Beiträge: 471
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 16:28
Wohnort: Bayern

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Dschungelboy » Donnerstag 8. Februar 2018, 16:22

Wurzelsepp hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 14:03
Dschungelboy hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 11:20
Marienkind hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 11:03
Frage:

Ist der in diesem Thread genannte "grimmige Bischof" seine Exzellenz, der höchstwürdigste Herr Schwert-Bischof:
http://www.schwert-bischof.com/index.html

oder gibt es noch andere "Grimmige"?
Cool, den kannte ich noch gar nicht?! Hat jemand von dem die Handynummer damit ich ihn mal ne Whatsapp schreiben kann?
Nö, gemeint war unser grimmiger Bischof aus Norwegen. Sogar wenn er lächelt, schaut er noch grimmig, insofern macht mich Tinius' Attribution auch gar nicht grimmig. Wenn man ihn aber persönlich kennt, verfliegt dieser Eindruck sehr schnell. Ich schätze ihn, unabhängig von Bischof oder Nordisch-Katholisch oder Dingens oder was auch immer, menschlich sehr, den guten Roald.

Da guckst Du: https://nordiccatholic.org/
Hallooooooo?! Hier geht’s um meine [Punkt] Ihr habt eueren eigenen [Punkt]
Katholischerseits ist darauf hinzuweisen, dass auch eine am Sukzessionsbegriff orientierte Ekklesiologie, wie sie in der katholischen Kirche gilt, keineswegs die Heil schaffende Gegenwart des Herrn im lutherischen Abendmahl leugnen muss.

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1410
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Petrus » Donnerstag 8. Februar 2018, 19:11

Dschungelboy hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 16:22
Hier geht’s um meine Kirche
oh - ich dachte, Dir ginge es um Deine Bischofsweihe.

p. s.
Hast Du die jetzt schon?
bassd.

Benutzeravatar
Dschungelboy
Beiträge: 471
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 16:28
Wohnort: Bayern

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Dschungelboy » Donnerstag 8. Februar 2018, 19:28

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 19:11
Dschungelboy hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 16:22
Hier geht’s um meine Kirche
oh - ich dachte, Dir ginge es um Deine Bischofsweihe.

p. s.
Hast Du die jetzt schon?
Egal, Hauptsache um mich!
Katholischerseits ist darauf hinzuweisen, dass auch eine am Sukzessionsbegriff orientierte Ekklesiologie, wie sie in der katholischen Kirche gilt, keineswegs die Heil schaffende Gegenwart des Herrn im lutherischen Abendmahl leugnen muss.

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1410
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Petrus » Donnerstag 8. Februar 2018, 20:56

Marienkind hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 11:03
Frage:

Ist der in diesem Thread genannte "grimmige Bischof" seine Exzellenz, der höchstwürdigste Herr Schwert-Bischof:
http://www.schwert-bischof.com/index.html

oder gibt es noch andere "Grimmige"?
danke für den link.

Zunächst hielt ich das für eine sehr gelungene Satire.
Dann habe ich gemerkt: Das Zeugs gibts wirklich :ikb_shy:

https://de.wikipedia.org/wiki/Neuchristen
http://www.relinfo.ch/neuchristen/info.html
bassd.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8216
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Sempre » Donnerstag 8. Februar 2018, 22:15

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 20:56
Zunächst hielt ich das für eine sehr gelungene Satire.
Dann habe ich gemerkt: Das Zeugs gibts wirklich :ikb_shy:
Das verhält sich halt ähnlich wie heutzutage in Rom. Satire ohnegleichen.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Dschungelboy
Beiträge: 471
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 16:28
Wohnort: Bayern

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Dschungelboy » Freitag 9. Februar 2018, 07:01

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 22:15
Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 20:56
Zunächst hielt ich das für eine sehr gelungene Satire.
Dann habe ich gemerkt: Das Zeugs gibts wirklich :ikb_shy:
Das verhält sich halt ähnlich wie heutzutage in Rom. Satire ohnegleichen.
Na Gott sei Dank ist wenigstens dieser Faden hier vollkommen satirefrei!
Katholischerseits ist darauf hinzuweisen, dass auch eine am Sukzessionsbegriff orientierte Ekklesiologie, wie sie in der katholischen Kirche gilt, keineswegs die Heil schaffende Gegenwart des Herrn im lutherischen Abendmahl leugnen muss.

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1410
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Petrus » Freitag 9. Februar 2018, 10:47

Dschungelboy hat geschrieben:
Freitag 9. Februar 2018, 07:01
Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 22:15
Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 20:56
Zunächst hielt ich das für eine sehr gelungene Satire.
Dann habe ich gemerkt: Das Zeugs gibts wirklich :ikb_shy:
Das verhält sich halt ähnlich wie heutzutage in Rom. Satire ohnegleichen.
Na Gott sei Dank ist wenigstens dieser Faden hier vollkommen satirefrei!
Freu' Dich nicht zu früh *), Dschungelboy!

ich bin nicht satirefrei. Schon in mehreren Internet-Foren (und auch in diesem), hat man mich angemahnt (vulgo: "correctio fraterna"), und das vollkommen zu Recht [Punkt]), ich möge, bitte, wenn ich satirisch schriebe, doch ein sog. "Ironie-smiley" dazugeben. Damit man das als Ironie erkennt.

nuja.

Euch und uns Allen einen schönen Tag,
gewünscht vom

Peter :)

-----------------------
*) Aber bitte spätestens an Ostern. Da freust Du Dich, und ich mich auch.
Für die Neukalendarier unter uns: Der Ostertermin heuer ist der 01.04.
bassd.

Benutzeravatar
Wurzelsepp
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:08
Wohnort: München

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Wurzelsepp » Freitag 9. Februar 2018, 13:31

Lieber Petrus, da kann ich Dich wohl getrost beruhigen, bei diesem Strang handelt es sich bestimmt nicht um Satire. Pater Dschungelboy würde so ein ernstes Thema niemals ins Lächerliche ziehen. So, und wo findet man nun besagten "Ironie-Smiley"? :ikb_smoke:
Wenn Christen and're Christen dissen, ist's an der Zeit sich zu ver...ziehen
"Liebt einander, wie ich euch geliebt habe" joh. 15,12

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1410
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Endlich konvertiert! Shoppingtipps?

Beitrag von Petrus » Freitag 9. Februar 2018, 15:45

Wurzelsepp hat geschrieben:
Freitag 9. Februar 2018, 13:31
Lieber Petrus, da kann ich Dich wohl getrost beruhigen, bei diesem Strang handelt es sich bestimmt nicht um Satire. Pater Dschungelboy würde so ein ernstes Thema niemals ins Lächerliche ziehen. So, und wo findet man nun besagten "Ironie-Smiley"? :ikb_smoke:
wenn Du das brauchst:

da.

;)
bassd.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema