EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Rund um Anglikanertum, Protestantismus und Freikirchenwesen.
Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 2375
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Beitrag von Libertas Ecclesiae »

Die Evangelische Kirche in Deutschland schafft sich nun endgültig selbst ab:

Wenn die Glocken nicht mehr läuten
In der EKD will man in den kommenden Monaten bis zur Synode im November über die elf Leitsätze zur Zukunft der Kirche diskutieren. Das Verstummen der Kirchenglocken dürfte dabei das geringste Problem sein – und doch ist es das vielleicht wirkmächtigste Symbol für das Ende der Kirche, wie wir sie noch kennen.
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7131
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Beitrag von Siard »

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Dienstag 14. Juli 2020, 08:43
Die Evangelische Kirche in Deutschland schafft sich nun endgültig selbst ab:
Abgeschafft hat sie sich schon lange, jetzt macht sie es sichtbar.

Benutzeravatar
kabelkeber
Beiträge: 305
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 14:13

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Beitrag von kabelkeber »

https://www.tichyseinblick.de/meinungen ... he-kirche/

Knapp und präzise auf den Punkt gebracht

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema