Keltische Kirche in Deutschland

Rund um Anglikanertum, Protestantismus und Freikirchenwesen.

Moderator: asderrix

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1894
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Keltische Kirche in Deutschland

Beitrag von Sascha B. » Freitag 6. Juli 2018, 12:19

Die "Kirchen" schießen wie die Pilze aus dem Boden.

Hier die KKD.
https://www.keltischekirche.de/
"Wir sind Keltisch-katholisch als
keltische Kirche in Deutschland
in der unabhängig-katholischen Kirche."
Sehr schön. Und ein Sprichwort haben sie auch schon erfunden. :D
"Die keltische Kirche gibt Liebe, die römische Gesetze" (Sprichwort)
Einen Orden haben sie natürlich auch.
Orden des heiligen Sebastian

Der monastische Orden von St. Sebastian ist ein moderner klösterlicher Orden der orthodoxen katholischen Einigkeitskirche.
Auch wenn mir noch unklar ist, was eine "orthodoxe katholische Einigkeitskirche" sein soll.

Unter Teilkirchen finden wir dann die nächste schöne Wortschöpfung.
Vereinigung der eucharistischen christlichen Gemeinden in Westeuropa,
(Association of Christian Eucharistic Congregations in Europe)
in der keltischen Kirche Deutschland
Und noch eine ganze Liste von Teilkirchen. :D

Und einen Bischof braucht es natürlich auch.
Karl Uwe Eckert (Most. Rev. Columban III) 1. Primas und Mitbegründer der KKD, 1. Primas UKK, Abt des OOC
Das ist mal eine Titelsammlung. :daumen-rauf:


Genug Humorvolles und Erheiterndes für heute.
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Marcus, der mit dem C
Beiträge: 212
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 15:02
Wohnort: Sanctae Romanae Ecclesiae Specialis Vera Filia

Re: Keltische Kirche in Deutschland

Beitrag von Marcus, der mit dem C » Freitag 6. Juli 2018, 12:21

Traditionsgemäß müßte dieser Herr verheiratet sein und die Ehefrau Äbtissin eines Frauenordens sein. :kugel:
"Das katholische Modell ist ja seit 2000 Jahren am Scheitern und daher dringend ablösungsbedürftig"

CIC_Fan
Beiträge: 7587
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Keltische Kirche in Deutschland

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 6. Juli 2018, 12:27

da können diese herrschaften vor Neid erblassen

http://www.parareligion.ch/frueh.htm
http://www.parareligion.ch/sunrise/traenk.htm
in deren Sukzession Listen findet sich auch der eine oder andere Bischof

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22121
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Keltische Kirche in Deutschland

Beitrag von Juergen » Freitag 6. Juli 2018, 15:16

Außer der KKK gibt es noch weitere episcopal verfasste Dingens in Deutschland:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... eutschland

In einer ist ein ehemaliger Studienkollege von mir Erzbischof. :D
Gruß
Jürgen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema