Ritus der Orthodoxie

Ostkirchliche Themen.

Moderator: Walter

Benutzeravatar
berneuchen
Beiträge: 333
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 22:15
Wohnort: Königreich Bayern

Ritus der Orthodoxie

Beitrag von berneuchen » Freitag 6. März 2015, 22:06

Am Sonntag der Orthodoxie wird in Kathedralkirchen der sog. Ritus der Orthodoxie gefeiert, der an die 7 ökumenischen Konzilien erinnern will. Auf der Webseite sobor.de ist ein Ausschnitt davon zu sehen. Leider sind die Texte, die unterlegt sind, nur in Russisch (oder kirchenslawisch?); gibt's hier jemanden, der eine deutsche Übersetzung der Texte dieses Ritus kennt und / oder eine Quelle nennen kann? Merci im Voraus.

Coturnix
Beiträge: 142
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 23:12

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von Coturnix » Sonnabend 7. März 2015, 23:26

Gerade zufällig bei in Felmys orthodoxer Theologie der Gegenwart gelesen:
"An Aktualität verloren haben in der orthodoxen Theologie nicht die christologischen Entscheidungen der Alten Kirche, wohl aber in gewissem Maße die Verwerfungen der "monophysitischen" Position, obgleich auch diese Verwerfungen noch heute im orthodoxen Gottesdienst begegnen, so im "Ritus der Orthodoxie" am ersten Sonntag der Großen Fastenzeit und z.B. auch am Gedächtnistag der Väter der Sechs (ersten) Ökumenischen Konzilien"

Dazu verweist die Fußnote auf das griechische Τριωδιον, zu deutsch:
"Ergreifendes Triodion, enthaltend den dazu gehörenden Gottesdienst der heiligen und großen 40 Tage am Sonntag des Zöllners und des Pharisäers bis zum Heiligen und Großen Sonnabend, Athen 1983, S. 155-166."

PS: Sehe jetzt erst, dass du deutsch wolltest, dann hilft dir das wohl auch nicht viel weiter :/

Benutzeravatar
berneuchen
Beiträge: 333
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 22:15
Wohnort: Königreich Bayern

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von berneuchen » Sonntag 8. März 2015, 00:20

Coturnix hat geschrieben:Gerade zufällig bei in Felmys orthodoxer Theologie der Gegenwart gelesen:
"An Aktualität verloren haben in der orthodoxen Theologie nicht die christologischen Entscheidungen der Alten Kirche, wohl aber in gewissem Maße die Verwerfungen der "monophysitischen" Position, obgleich auch diese Verwerfungen noch heute im orthodoxen Gottesdienst begegnen, so im "Ritus der Orthodoxie" am ersten Sonntag der Großen Fastenzeit und z.B. auch am Gedächtnistag der Väter der Sechs (ersten) Ökumenischen Konzilien"

Dazu verweist die Fußnote auf das griechische Τριωδιον, zu deutsch:
"Ergreifendes Triodion, enthaltend den dazu gehörenden Gottesdienst der heiligen und großen 40 Tage am Sonntag des Zöllners und des Pharisäers bis zum Heiligen und Großen Sonnabend, Athen 1983, S. 155-166."

PS: Sehe jetzt erst, dass du deutsch wolltest, dann hilft dir das wohl auch nicht viel weiter :/
Vielen Dank, ich suche tatsächlich den möglichst vollständigen Text des Ritus in dt. Sprache.

Siard
Beiträge: 5070
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von Siard » Sonntag 8. März 2015, 10:21

Frag doch mal bei den Mönchen in Buchhagen an, ich vermute stark, daß sie den Text auf Deutsch vorliegen haben – schließlich sind sie deutsch-orthodox (und nicht gewissermaßen uniert, wie beispielsweise Lower Old Oak).

Mary
Beiträge: 1407
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2009, 06:58

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von Mary » Sonntag 8. März 2015, 10:31

berneuchen hat geschrieben:Am Sonntag der Orthodoxie wird in Kathedralkirchen der sog. Ritus der Orthodoxie gefeiert, der an die 7 ökumenischen Konzilien erinnern will. Auf der Webseite sobor.de ist ein Ausschnitt davon zu sehen. Leider sind die Texte, die unterlegt sind, nur in Russisch (oder kirchenslawisch?); gibt's hier jemanden, der eine deutsche Übersetzung der Texte dieses Ritus kennt und / oder eine Quelle nennen kann? Merci im Voraus.
Schau mal hier rein:
http://www.orthodoxe-kirche.de/Literatu ... odoxie.pdf
Ist es das, was Du gesucht hast?
Who is so great a God as our God? You are the God who does wonders!

Benutzeravatar
berneuchen
Beiträge: 333
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 22:15
Wohnort: Königreich Bayern

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von berneuchen » Sonntag 8. März 2015, 15:09

@ Mary exakt, das ist es; vielen Dank. :daumen-rauf: darf ich die Quelle erfahren?

Mary
Beiträge: 1407
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2009, 06:58

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von Mary » Sonntag 8. März 2015, 16:00

:blinker:
Internet? siehe oben...
Who is so great a God as our God? You are the God who does wonders!

Benutzeravatar
ad-fontes
Beiträge: 9443
Registriert: Sonntag 28. Juni 2009, 12:34

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von ad-fontes » Donnerstag 26. März 2015, 13:40

Mary hat geschrieben:
berneuchen hat geschrieben:Am Sonntag der Orthodoxie wird in Kathedralkirchen der sog. Ritus der Orthodoxie gefeiert, der an die 7 ökumenischen Konzilien erinnern will. Auf der Webseite sobor.de ist ein Ausschnitt davon zu sehen. Leider sind die Texte, die unterlegt sind, nur in Russisch (oder kirchenslawisch?); gibt's hier jemanden, der eine deutsche Übersetzung der Texte dieses Ritus kennt und / oder eine Quelle nennen kann? Merci im Voraus.
Schau mal hier rein:
http://www.orthodoxe-kirche.de/Literatu ... odoxie.pdf
Ist es das, was Du gesucht hast?
Diese Version ist problembehaftet.

Ich empfehle diesen Link:
http://www.prodromos-verlag.de/Methodios_Synodikon.pdf
Christi vero ecclesia, sedula et cauta depositorum apud se dogmatum custos, nihil in his umquam permutat, nihil minuit, nihil addit; non amputat necessaria, non adponit superflua; non amittit sua, non usurpat aliena. (Vincentius Lerinensis, Com. 23, 16)

Benutzeravatar
songul
Moderator
Beiträge: 1754
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 18:47

Re: Ritus der Orthodoxie

Beitrag von songul » Freitag 27. März 2015, 08:32

ad-fontes hat geschrieben:Diese Version ist problembehaftet.

Ich empfehle diesen Link:
http://www.prodromos-verlag.de/Methodios_Synodikon.pdf
Inwiefern?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema