Papst und Bartholomaios I. - Gemeins.Erklärung

Ostkirchliche Themen.

Moderator: Walter

Geronimo

Papst und Bartholomaios I. - Gemeins.Erklärung

Beitrag von Geronimo » Montag 5. Juli 2004, 10:34

'Alles, was ihr tut, tut aus Liebe'

Vatikan veröffentlichte gemeinsame Erklärung des Papstes und des orthodoxen Patriarchen Bartholomaios I.

Mehr unter:

http://www.kath.net/detail.php?id=8020


Geronimo

Benutzeravatar
Nietenolaf
Moderator
Beiträge: 3052
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2003, 14:26
Wohnort: Blasegast

Beitrag von Nietenolaf » Montag 5. Juli 2004, 13:46

Catholic World News (CWNews.com) hat geschrieben:Vatican, Jun. 29 (CWNews.com) - ..."Only the Holy Spirit can allow unity," the Patriarch continued, adding that a main obstacle to Christian unity today comes from "those people who give their opinions as if they were expressions of the Holy Spirit."
He he... hat jemand dieses Statement bemerkt?
Catholic World News (CWNews.com) hat geschrieben:Istanbul, Jul. 02 (CWNews.com) - At the conclusion of a week-long visit to Rome, Patriarch Bartholomew I of Constantinople emphasized that he shared the desire of Pope John Paul II (bio - news) for more rapid ecumenical progress. But he said that papal primacy remains a significant concern for the Orthodox churches.

Ralf
Beiträge: 4289
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 15:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » Sonnabend 7. August 2004, 22:00

Nietenolaf hat geschrieben:
Catholic World News (CWNews.com) hat geschrieben:Vatican, Jun. 29 (CWNews.com) - ..."Only the Holy Spirit can allow unity," the Patriarch continued, adding that a main obstacle to Christian unity today comes from "those people who give their opinions as if they were expressions of the Holy Spirit."
He he... hat jemand dieses Statement bemerkt?
Naja, die Konzile tun seit jeher nichts anderes. Die "Frechheit" (so erscheinen ja lehramtliche Erklärungen, ob Konzil oder Papst, oft nicht nur Nichtchristen durch Rekurs auf den Beistand des Hl. Geistes) wird ja nicht dadurch gemildert, dass es mehrere gemeinsam tun.

Einen interessanten Bericht über den Besuch Seiner Heiligkeit Bartholomaios I. findet man hier.
Hier im Kreuzgang-Forum ist es weit verbreitet, Gericht über die Bischöfe als Hirten der Kirche zu halten. Manch einer dünkt sich besonders schlau und autoritativ. Man sollte das nicht allzu ernst nehmen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema