Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.
Juergen
Beiträge: 23681
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 2. Juni 2019, 19:13

Ich stelle es mal hier rein, wenngleich ich nicht weiß, ob die Messe in der a.o. Form sein wird.
Fatima-Tag im Haus Assen (https://www.haus-assen.de/)
Fatima-Tag
TERMIN: 13. Juni 2019; 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
LEITUNG: P. Roland Schindele

Mit Maria zu Jesus
1917 erschien Maria in Fatima den 3 Seherkinder Lucia, Francisco und Jacinta. Francisco starb bereits 2 Jahre später an der Spanischen Grippe. 2019 begehen wir seinen 100. Todestag.
Wir möchten dies zum Anlass nehmen, in diesem Jahr von Mai bis Oktober Fatima-Tage zu halten.

18.15 Uhr: Rosenkranz mit Beichtgelegenheit
19.00 Uhr: Hl. Messe
20.00 Uhr: Marienandacht mit sakramentalem Segen

Der Tag wird dort von Mai bis Oktober begangen
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Vinzenz Ferrer » Mittwoch 12. Juni 2019, 13:12

Hat hier jemand im Forum dieses Pfingsten an der Wallfahrt von Chartres nach Paris teilgenommen?
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Juergen
Beiträge: 23681
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Freitag 21. Juni 2019, 15:42

Von den Kollegen aus Münster:
https://www.adjutorium.de/wallfahrt-nach-herzfeld/

Einladung zur Wallfahrt nach Herzfeld:

Samstag, den 22. Juni 2019
11:00 Uhr Pilgermesse im außerordentlichen Ritus (St.-Ida-Basilika)
15:00 Uhr Kreuzwegandacht

Wir fahren mit Privat-PKW’s in Fahrgemeinschaften (Wallfahrtskirche St. Ida, Kirchplatz 3, 59510 Lippetal).
Im Anschluss an die Hl. Messe ist eine Kirchenführung angedacht, außerdem ist eine Mittagspause eingeplant.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 1894
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 30. Juni 2019, 20:54

„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Lycobates » Sonntag 30. Juni 2019, 21:50

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 20:54
Ein „Pontifikalamt“ um 20 Uhr???
Und dann quasi sofort eine Stillmesse mit dem gleichen Zelebranten??? und das um Mitternacht??
Geht‘s noch?
:achselzuck:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

CIC_Fan
Beiträge: 9276
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Montag 1. Juli 2019, 09:17

Wo ist das Problem (es gilt der Codex Rubricarum )

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Vinzenz Ferrer » Montag 1. Juli 2019, 12:32

Lycobates hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 21:50
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 20:54
Ein „Pontifikalamt“ um 20 Uhr???
Und dann quasi sofort eine Stillmesse mit dem gleichen Zelebranten??? und das um Mitternacht??
Geht‘s noch?
:achselzuck:
Nicht gut?
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Vinzenz Ferrer » Montag 1. Juli 2019, 12:35

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 20:54
Hat Weihbischof Schneider nicht einen "Maulkorb" von Franziskus bekommen? :hmm:
Und so eine Art von "Predigtverbot" außerhalb von Kasachstan? :hmm:
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2937
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von martin v. tours » Montag 1. Juli 2019, 20:35

Wenn er seinem Namenspatron, dem heiligen Athanasius Ehre machen will, soll er darauf pfeifen.
Was haben den die meisten deutschen Bischöfe mit Papst Benedikts "Wünschen" gemacht ?
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Lycobates » Montag 1. Juli 2019, 22:03

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Montag 1. Juli 2019, 12:32
Lycobates hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 21:50
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 20:54
Ein „Pontifikalamt“ um 20 Uhr???
Und dann quasi sofort eine Stillmesse mit dem gleichen Zelebranten??? und das um Mitternacht??
Geht‘s noch?
:achselzuck:
Nicht gut?
Nein, nicht gut.
Man kann nicht, auch nicht nach 1962, 24 Stunden pro Tag Messe feiern.
Eine Mitternachtsmesse kann nur an Weihnachten. Sonst nur ab frühestens einer Stunde vor Sonnenaufgang bis spätestens 13 Uhr.
Auch 1962 gilt der CIC 1917. Mit dazu den Regeln für die Abendmessen von 1953 bzw. 1957.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Juergen
Beiträge: 23681
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 7. Juli 2019, 14:49

Nächstes Jahr sind ja, wie jedes Jahr, an Peter und Paul die Priesterweihen der Petrusbruderschaft.

Als ich im Pilgerhaus zwei Zimmer gebucht habe, erfuhr ich, daß dort zu dem Termin schon jetzt die freien Zimmer knapp werden. Wer also dorthin will, sollte frühzeitig reservieren.

https://www.gebetsstaette.de/pilgerhaus/
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23681
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Dienstag 9. Juli 2019, 18:04

Libori 2019

Samstag, 27. Juli 2019 um 15:00 Uhr im Hohen Dom
Erhebung der Reliquien des heiligen Liborius,
Pontifikalvesper in der alten Form,
anschließend persönliche Verehrung der Reliquien und Einzelsegen

Sonntag, 28. Juli 2019 um 18:00 Uhr in der Busdorfkirche
Levitiertes Hochamt in der a.o. Form

Mittwoch, 31. Juli 2019 um 18:30 Uhr im Hohen Dom
Hl. Messe in der a.o. Form (vermutlich als Votivmesse zum Hl. Liborius)

Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema