Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.
Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Donnerstag 6. Dezember 2018, 20:54

Firmung in der a.o. Form in Paderborn:
http://judica-me.de/aktuelles/#firmung
Firmung

Am 1. Sep­tem­ber 2019 wird Weih­bi­schof Kö­n­ig vor­aus­sicht­lich das Sa­kra­ment der Fir­mung in der au­ßer­or­dent­li­chen Form des rö­m­i­schen Ri­tus spen­den. Wenn Sie in­ter­es­siert sind oder Gläu­bi­ge ken­nen, die das Sa­kra­ment emp­fan­gen möch­ten, mel­den Sie sich bit­te in der Sa­kris­tei der Bus­dorf­kir­che vor oder nach dem sonn­täg­li­chen Hoch­amt.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Donnerstag 6. Dezember 2018, 20:57

Bilder von der Rorate-Messe am 5. Dez. 2018

http://judica-me.de/rorate2018/

Für weitere Bilder auf das Bild klicken.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Donnerstag 6. Dezember 2018, 21:02

Am 2. Januar beginnt wieder die Vortragsreihe „Mittwochsgespräche“.

Veranstaltungsort:
Forum St. Liborius
Krumme Grube 1
Paderborn

Sie finden jeweils gegen 19.30 Uhr nach der Hl. Messe im Hohen Dom statt.
In diesem Jahr stehen sie unter dem Thema: Die Würde des Menschen.

Weitere Informationen zu Terminen, Themen und Referenten:
http://judica-me.de/aktuelles/
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Montag 10. Dezember 2018, 18:12

Am 12. De­zem­ber fin­det um 19:00 Uhr im Ho­hen Dom zu Pa­der­born zum letz­ten Mal der tra­di­tio­nel­le Deutsch-Bri­ti­sche Weih­nachts­got­tes­dienst (Christ­mas ca­rol ser­vi­ce) statt. Aus die­sem Grun­de kann die Mitt­wo­cha­bend­mes­se nicht wie ge­wohnt im Pfarr­win­kel des Ho­hen Do­mes ge­fei­ert wer­den.

Die Messe wird um 18:30 in der Bus­dorf­kir­che ze­le­briert.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 24. März 2019, 14:14

Am 25. März, dem Fest Mariæ Verkündigung, finden zwei Messen in der außerordentlichen Form des römischen Ritus im Hohen Dom zu Paderborn statt.

7:30 in der Marienkapelle
8:15 in der Josephskapelle



Die Messen in der ordentlichen Form des römischen Ritus werden zu gewohnter Zeit (6:30, 7:15, 8:00 Kapitelsamt) in der Kypta zelebriert.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Herr v. Liliencron
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Herr v. Liliencron » Sonntag 24. März 2019, 14:43

Sehr schön. Wie kommt das? Durchreisende Priester?

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 24. März 2019, 14:56

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Sonntag 24. März 2019, 14:43
Sehr schön. Wie kommt das? Durchreisende Priester?
Ich weiß leider nicht, wer die Zelebranten sind.
Einer der Priester, die regelmäßig die Messe in der a.o.F. zelebrieren, hat auch schon in den vergangenen Jahren an solchen Festtagen eine Messe in einer der Seitenkapellen angeboten. Ich vermute, der wird auch einer der morgigen Zelebranten sein. Wer der zweite Priester ist, weiß ich nicht.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Dienstag 26. März 2019, 14:37

PMT-Hauptversammlung 2019
vorläufiger Ablaufplan in dem leider noch nicht steht, wer der Zelebrant sein wird.

Pro Missa Tridentina
lädt herzlich ein zur
PMT-Hauptversammlung
am 18. Mai 2019 in Boppard am Rhein

Feierliches Hochamt in St. Severus

Mittagessen

Vortrag von Prof. Peter Stephan, Potsdam:
„Leuchte und Trost auf der nächtlichen Fahrt“.
Maria als Wegweiser zu Christus.

Vereinssitzung
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 1853
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 31. März 2019, 09:12

Wallfahrtskirche Marienthal bei Geisenheim, Rheingau-Taunus-Kreis

Fatima-Abend am Donnerstag, 13. Juni 2019, ab 18.00 Uhr

18.00 Uhr Rosenkranz, Einführung in die Geheimnisse, Lauretanische Litanei
19.00 Uhr Hl. Messe im überlieferten Ritus
nach der hl. Messe Lichterprozession mit dem Gnadenbild, eucharistische Anbetung und Sakramentaler Segen

Zelebrant: H. H. Domkapitular Gereon Rehberg, Bistum Limburg

Informationen zum Kloster Marienthal

Quelle
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 7. April 2019, 14:46

Für die Freunde der alten Messe in Paderborn ist ein Ausflug nach Haus Assen geplant:

https://judica-me.de/haus-assen/
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Montag 8. April 2019, 15:00

PMT hat geschrieben:https://www.pro-missa-tridentina.org/news/news_503.htm

Erste hl. Messe in der ao. Form in Castrop-Rauxel
am 19. Mai 2019
Aufgrund einer Unterschriftenaktion hat das Erzbistum Paderborn die erste hl. Messe in Castrop-Rauxel genehmigt.
Der Pastoralverbund Süd stellt dafür seine Hauptkirche St. Lambertus zur Verfügung.

Die Initiatoren hoffen auf eine hohe Besucherzahl. Bitte kommen Sie zahlreich, damit weitere Termine möglich werden!

Termin:
Sonntag, 19. Mai 2019, um 18.00 Uhr mit Choralschola in St. Lambertus, Lambertusplatz, Castroper Altstadt

Internetseite des Pastoralverbunds Castrop-Rauxel Süd, St. Lambertus

Termin:
Sonntag, 19. Mai 2019, um 18.00 Uhr mit Choralschola in St. Lambertus, Lambertusplatz, Castroper Altstadt

Wie äußerst gnädig das Erzbistum doch ist, sowas zu genehmigen. :roll:
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 1853
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 14. April 2019, 13:45

Juergen hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 14:37
PMT-Hauptversammlung 2019
vorläufiger Ablaufplan in dem leider noch nicht steht, wer der Zelebrant sein wird.

Pro Missa Tridentina
lädt herzlich ein zur
PMT-Hauptversammlung
am 18. Mai 2019 in Boppard am Rhein

Feierliches Hochamt in St. Severus

Mittagessen

Vortrag von Prof. Peter Stephan, Potsdam:
„Leuchte und Trost auf der nächtlichen Fahrt“.
Maria als Wegweiser zu Christus.

Vereinssitzung
Zelebrant ist Msgr. Joachim Schroedel, Kairo, im Rahmen eines levitierten Hochamts in St. Severus:

Programm der PMT-Hauptversammlung

Faltblatt
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Herr v. Liliencron
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Herr v. Liliencron » Sonntag 14. April 2019, 14:06

Nichts gegen Msgr. Schroedel, aber hat man keinen Bischof oder Kardinal mehr auftreiben können?

CIC_Fan
Beiträge: 9132
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 14. April 2019, 15:20

Im letzten Jahr war es noch ein Abt

Herr v. Liliencron
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Herr v. Liliencron » Sonntag 14. April 2019, 16:19

Eben, jemand, der infuliert ist. Prof. May wäre es ja prinzipiell auch als Apostolischer Protonotar, der nach MR1962 zelebriert.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 14. April 2019, 17:23

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 14. April 2019, 15:20
Im letzten Jahr war es noch ein Abt
Jeder ist besser als dieser Abt – Zumindest was die Diktion anbelangt. :anton:
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Herr v. Liliencron
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Herr v. Liliencron » Sonntag 14. April 2019, 17:31

Was war mit der Diktion?

CIC_Fan
Beiträge: 9132
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Montag 15. April 2019, 09:24

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Sonntag 14. April 2019, 16:19
Eben, jemand, der infuliert ist. Prof. May wäre es ja prinzipiell auch als Apostolischer Protonotar, der nach MR1962 zelebriert.
nein den er hat ja klar gesagt daß er dererlei Dinge nicht tun wird er ist außerdem weit über 90

Herr v. Liliencron
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Herr v. Liliencron » Montag 15. April 2019, 13:35

Deswegen schrieb ich: prinzipiell.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 1853
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 28. April 2019, 17:12

Juergen hat geschrieben:
Montag 23. April 2018, 18:54
Es gibt Möglicherweise eine Fortsetzung der liturgischen Tagung in 2019.

Das Ganze ist allerdings noch lange nicht spruchreif. Es kam in einem persönlichen Telefonat mit Una Voce Deutschland Anfang des Jahres zum Ausdruck:
Veranstaltungsort soll demnach nicht mehr Herzogenrath sein, wenngleich der dortige Pfarrer mit im Boot sitzen soll. Zusätzlich laufen Gespräche mit einer „prominenten Dame”, um sie auch ins Boot zu holen. Sie sei der Sache nicht abgeneigt. Angedacht ist als Tagungsort Schloss St. Emmeram.

Wie gesagt: Das ist alles noch nicht spruchreif, aber es ist ein Hoffnungsschimmer.

Beten wir, daß das klappt!
Weiß hier jemand, ob und inwieweit diese Planungen inzwischen vorangeschritten sind? Ich habe nichts Neues mehr gehört, und auf der Homepage finden sich auch keine aktuellen Informationen.
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 28. April 2019, 18:06

Ich habe leider auch nie wieder was dazu gehört. :unbeteiligttu:
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 1853
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 28. April 2019, 18:12

Heißt das, dass die Liturgischen Tagungen möglicherweise ganz eingestellt werden? Das würde ich sehr bedauern. Die letzte Tagung in Herzogenrath liegt ja mittlerweile auch schon mehr als zwei Jahre zurück.

:(
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 28. April 2019, 18:29

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sonntag 28. April 2019, 18:12
Heißt das, dass die Liturgischen Tagungen möglicherweise ganz eingestellt werden?
Ja, das war damals in Herzogenrath die letzte offizielle Aussage.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Herr v. Liliencron
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Herr v. Liliencron » Sonntag 28. April 2019, 20:53

Gloria v. Thurn und Taxis als Veranstalterin? Originell. War ja auch mit Msgr. Rudolf M. Schmitz schonmal Titelbild der Bunten, wenn ich mich recht erinnere.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 226
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Vinzenz Ferrer » Montag 29. April 2019, 10:59

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Sonntag 28. April 2019, 20:53
Gloria v. Thurn und Taxis als Veranstalterin? Originell. War ja auch mit Msgr. Rudolf M. Schmitz schonmal Titelbild der Bunten, wenn ich mich recht erinnere.
Findet die Veranstaltung also jetzt bei der Fürstin hochselbst statt?
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

CIC_Fan
Beiträge: 9132
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Montag 29. April 2019, 11:14

Das ganze wird nie an die großartigen Tagungen der Unavoce mit Hw.Prof May und Prof Hoeres oder den Tagunden der Zeitschrift Theologisches mit Fr Prof Hinrichs Hw.Pröf Dörmann herankommen da es eben auf liturgische Fragen beschränkt ist

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Samstag 18. Mai 2019, 09:44

Ich wünsche allen, die sich heute in Boppard zur PMT-Tagung treffen, einen schönen, geistlich anregenden Tag.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23266
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 19. Mai 2019, 14:31

Am 26. Mai 2019, dem Sonntag vor Christi­him­mel­fahrt, fin­det wie­der die Wall­fahrt der Tra­di­ti­on zur „Hel­fe­rin vom kleinen Ber­ge“ (Auxiliatrix de Monte Modico) nach Klei­nen­berg statt. Der Wallfahrtstermin mußte in diesem Jahr um eine Woche vorverlegt werden.
Der ge­plan­ten Ab­lauf des Ta­ges sieht in die­sem Jahr ge­nau­so aus, wie im letz­ten Jahr. – Die zwei wichtigsten Zeiten:
11:00 Uhr Hochamt in der Wallfahrtskirche
15:00 Uhr Maiandacht an der Lourdes-Grotte anschl. Prozession zur Wallfahrtskirche. Dort ist der Abschluß mit sakramentalem Segen.

Genaueres zum Ablauf der Fußwallfahrt und zu den Möglichkeiten des Mittagessens habe ich dort zusammengestellt: http://www.altemessepb.info/node/144

Bitte auch immer die Infos auf der offiziellen Seite des Fördervereins für die alte Messe in Paderborn beachten: https://judica-me.de/


Ein weiterer Hinweis:
Am Samstag vor der Wallfahrt, den 25. Mai, wird Joachim Hengstermann, der häufig in der alten Messe in Paderborn in der Schola mitgesungen hat, in Gestarz zum Diakon geweiht. – Bitte nehmt ihn in Euer Gebet auf. – Einige Gläubige und Mitglieder der Schola werden zur Diakonenweihe reisen und leider nicht an der Wallfahrt teilnehmen, da sie noch nicht aus Wigratzbad zurück sein werden.
Es wäre schön, wenn sich einige sangesfreudige Leute zur Wallfahrt einfänden. Nicht so sangesfeste Gläubige sind natürlich auch herzlich willkommen.

Bei der Maiandacht wird u.a. die Lauretanische Litanei wird nach der „Paderbörnschen Melodie“ (Sursum Corda, 2. Weise, Nr. 384a ) gesungen. Hier die Noten zum Üben.










Informationen zum Wallfahrtsort findet man dort: https://www.wallfahrt-kleinenberg.de/index.php
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema