Brevieranhang der Kölner Partikularfeste

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.
PiusXIII
Beiträge: 1
Registriert: Montag 6. April 2020, 12:29

Brevieranhang der Kölner Partikularfeste

Beitrag von PiusXIII »

Gibt es ein neueren Brevieranhang für die Eigenfeste des Erzbistums Köln als den von 1933?

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 15063
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Brevieranhang der Kölner Partikularfeste

Beitrag von HeGe »

Für das lateinische Stundengebet gibt es auf der Homepage des Bistums Texte von 2002 als PDF, allerdings beziehen die sich natürlich auf das nachkonziliare Stundengebet:

https://www.erzbistum-koeln.de/seelsorg ... ums_koeln/

Angesichts des Unterforums gehe ich mal davon aus, dass dich eher das vorkonziliare Stundengebet interessiert, aber ggf. kann man die Texte ja übertragen.

Auf introibo.net ist Stand der Eigentexte auch 1933. Vielleicht fragst du mal bei der FSSP in Köln oder Düsseldorf nach, ob die noch was Neueres kennen.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema