Beichte

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

Natbar
Beiträge: 495
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 16:35
Wohnort: Unterfranken nähe Würzburg - die Einladung für den Kaffee steht :-)

Beichte

Beitrag von Natbar » Sonntag 11. Februar 2018, 09:49

Hallo

Ich wollte mal fragen ob im Raum Unterfranken
evtl. von der Petrusbruderchaft Beichte abnimmt oder das nächste tatsächlich München ist ?

Danke

Natbar
Fallen ist menschlich, liegen bleiben teuflisch, aufstehen göttlich.

Gottheit tief verborgen, betend nach ich Dir, weil unter diesem Zeichen bist Du wahrhaft hier.....

Benutzeravatar
mtoto
Beiträge: 214
Registriert: Sonnabend 18. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Beichte

Beitrag von mtoto » Sonntag 11. Februar 2018, 10:52

Guten Morgen,

guck mal, vielleicht findest Du hier etwas:

viewtopic.php?f=11&t=7235&hilit=beichtvater

LG mtoto :)

Natbar
Beiträge: 495
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 16:35
Wohnort: Unterfranken nähe Würzburg - die Einladung für den Kaffee steht :-)

Re: Beichte

Beitrag von Natbar » Sonntag 11. Februar 2018, 12:43

Erst einmal danke. Thread war interessant - hat für meinen fall nicht weitergeholfen.

Vlt. kommen geographisch noch ein paar Vorschläge ...

Danke.

Natbar
Fallen ist menschlich, liegen bleiben teuflisch, aufstehen göttlich.

Gottheit tief verborgen, betend nach ich Dir, weil unter diesem Zeichen bist Du wahrhaft hier.....

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18316
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Beichte

Beitrag von taddeo » Sonntag 11. Februar 2018, 13:47

Natbar hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 12:43
Erst einmal danke. Thread war interessant - hat für meinen fall nicht weitergeholfen.

Vlt. kommen geographisch noch ein paar Vorschläge ...

Danke.

Natbar
Schau mal hier nach: http://petrusbruderschaft.de/pages/wo-w ... n/home.php. Die haben etliche Meßorte, die näher an Franken sind als München - man müßte halt vielleicht direkt in Bettbrunn fragen, wie es mit Beichtmöglichkeiten aussieht.
nemini parcetur

Natbar
Beiträge: 495
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 16:35
Wohnort: Unterfranken nähe Würzburg - die Einladung für den Kaffee steht :-)

Re: Beichte

Beitrag von Natbar » Sonntag 11. Februar 2018, 20:43

Danke sehr.
Fallen ist menschlich, liegen bleiben teuflisch, aufstehen göttlich.

Gottheit tief verborgen, betend nach ich Dir, weil unter diesem Zeichen bist Du wahrhaft hier.....

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema