Liturgischer Kalender 2018

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.
Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:41

11. November
hl. Martinus
Bischof und Bekenner
3. Klasse




- Wegen des Sonntags entfällt das liturgische Gedächtnis -

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:43

11. November
Gedächtnis des

hl. Mennas
Märtyrer
4. Klasse





- Wegen des Sonntags entfällt das liturgische Gedächtnis -

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:44

12. November
hl. Martin I.
Papst und Märtyrer
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:44

13. November
hl. Didacus
Bekenner
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:45

14. November
hl. Josaphat
Bischof und Märtyrer
3. Klasse





Das Martyrium des Hl.

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:46

15. November
hl. Albert der Große
Bischof, Bekenner und Kirchenlehrer
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:46

16. November
hl. Gertrud von Helfta
Jungfrau
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 10. November 2018, 08:47

17. November
hl. Gregor der Wundertäter
Bischof und Bekenner
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 08:46

18. November
6. nachgeholter
Sonntag nach Erscheinung

2. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 08:49

18. November
Weihefest der Basiliken St. Peter und Paul zu Rom

3. Klasse





- Wegen des Sonntags entfällt das liturgische Fedächtnis

(Bildqu. links / rechts)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:00

19. November
hl. Elisabeth v. Thüringen
Witwe
3. Klasse



(Bildquelle / Wolfgang Moroder)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:01

19. November
Gedächtnis des

hl. Pontianus
Papst und Märtyrer
4. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:04

20. November
hl. Felix von Valois
Bekenner
3. Klasse




Begegnung des hl. Johannes von
Matha und des hl. Felix von Valois.

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:05

Pro aliquibus locis:

In der Erzdiözese München und Freising:
20. November
hl. Korbinian
Bischof und Bekenner
1. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:08

21. November
Mariä Opferung

3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:10

22. November
hl. Cäcilia
Jungfrau und Märtyrin
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:11

23. November
hl. Clemens I.
Papst und Märtyrer
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:14

23. November
Gedächtnis der

hl. Felicitas
Märtyrin
4. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 17. November 2018, 09:15

24. November
hl. Johannes vom Kreuz
Bekenner und Kirchenlehrer
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 09:02

24. November
Gedächtnis des

hl. Chrysogonus
Märtyrer
4. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 09:04

25. November
Letzter Sonntag nach Pfingsten

2. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 09:06

25. November
hl. Katharina von Alexandrien
Jungfrau und Märtyrin
3. Klasse





- Wegen des Sonntags entfällt das liturgische Gedächtnis -

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 13:50

26. November
hl. Silvester
Abt
3. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 13:51

26. November
Gedächtnis des

hl. Petrus von Alexandria
Bischof und Märtyrer
4. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 13:52

27. November
Ferialtag

4. Klasse
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 13:52

28. November
Ferialtag

4. Klasse
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 13:53

29. November
Gedächtnis des

hl. Saturninus
Märtyrer
4. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 14:01

29. November
Hinweis:
Ab dem 29. November wird die Novene zur Vorbereitung auf das Fest der unbefleckten Empfängnis der Gottesmutter Maria gebetet. Sammlungen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) finden sich im Netz u.a. hier, hier und hier.
«Keine Ehrung ist Maria erwünschter, an keiner hat sie solches Gefallen, als daß wir Jesus wirklich erkennen und lieben. Mögen die Gläubigen nur Festlichkeiten begehen in den Kirchen und mögen die Gemeinden sich rüsten zu feierlichen Veranstaltungen und Freudenbezeugungen: das alles ist gut und trefflich, um Frömmigkeit und Andacht zu fördern.

Wenn jedoch dies alles nicht aus dem tiefsten Innern kommt, bleibt es doch bloß äußerer Schein und ein Zerrbild echter Religiosität. Und die seligste Jungfrau könnte dann fürwahr mit Recht die vorwurfsvollen Worte Christi sich auch uns gegenüber zu eigen machen: "Dieses Volk ehrt mich bloß mit den Lippen; ihr Herz aber ist fern von mir [Mt 15,8].

Denn wir können nur dann von einer wahren Verehrung der Gottesmutter sprechen, wenn sie vom Herzen kommt. Ohne den inneren Geist hat das äußere Werk weder Wert noch Nutzen. Dieser innerliche Geist muß sich aber vor allem in uns dahin auswirken, daß wir die Gebote ihres göttlichen Sohnes genauestens beobachten.

Wenn die Liebe echt ist, muß sie notwendig den Willen ergreifen; unser Wollen muß mit dem unserer heiligsten Mutter in Übereinstimmung gebracht werden, nämlich Christus dem Herrn zu dienen.

Was die Jungfrau aus tiefster Überzeugung bei der Hochzeit zu Kana den Dienern auftrug: "Was er sagt, das tut" [Jo 2,5], das spricht sie auch zu uns. Christus aber wiederum sagt: "Wenn du zum Leben eingehen willst, halte die Gebote [Mt 19,17]."

Ein jeder möge sich also vor Augen halten: Wenn die Verehrung, die er der seligsten Jungfrau entgegenzubringen vorgibt, ihn nicht von der Sünde abhält und ihn nicht zu dem Entschlusse bringt, böse Gewohnheiten aufzugeben, so ist diese Verehrung Mariens bloß eine Äußerlichkeit und eine Selbsttäuschung ohne echten Kern und ohne heilbringende Frucht.»
Hl. Papst Pius X.
(Textquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 14:04

30. November
hl. Apostel Andreas

2. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 24. November 2018, 14:10

1. Dezember
Erster Samstag im Monat Dezember:


Herz-Mariä-Sühnesamstag

4. Klasse



(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 1. Dezember 2018, 07:42

2. Dezember
DOMINICA PRIMA ADVENTUS
1. Adventssonntag
1. Klasse





- Beginn des neuen Kirchenjahres -

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 11522
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender 2018

Beitrag von Hubertus » Samstag 1. Dezember 2018, 07:44

2. Dezember
hl. Bibiana
Jungfrau und Märtyrin
3. Klasse





- Wegen des Sonntags entfällt das liturgische Gedächtnis -

(Bildquelle)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema