Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

Benutzeravatar
Madanina
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 06:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Madanina » Mittwoch 11. April 2018, 16:38

PascalBlaise hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 14:33


Die Frage passt aber nicht wirklich in die Sakramentskapelle.
Oh sorry hab ich gar nicht drauf geachtet, nur auf den Titel.
Ansonsten danke für die Antworten!
*Gottes Liebe ist mit dir, liebes Kind, auf deinen Wegen. Möge Gott die Gnad' dir geben, dass du find'st die Himmelstür, und dereinst das ewig' Leben*

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6645
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von holzi » Donnerstag 12. April 2018, 09:40

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 16:10
Was meinst Du mit "sich eingraben lassen"
Das:
Bild
CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 16:10
was Raphael betrifft hast Du völlig recht
:breitgrins:
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12928
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Raphael » Donnerstag 12. April 2018, 10:00

holzi hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 14:28
Ebenso unpassend wäre es, dem/der Verstorbenen ins Grab nachzurufen, dass der Teufel jetzt endlich seine/ihre alte Ketzerseele zu kriegen bekommen hätte. Wobei ich unserem Raphael mit seinem unnachahmlichen Charm und seiner unverstellten ehrlichen und direkten Art ( :breitgrins: ) das sehr wohl zutrauen täte.
Da scheint ein Humor auf, den man goutieren kann! 8)
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1397
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Petrus » Donnerstag 12. April 2018, 10:29

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:00
Ebenso unpassend wäre es, dem/der Verstorbenen ins Grab nachzurufen, dass der Teufel jetzt endlich seine/ihre alte Ketzerseele zu kriegen bekommen hätte.
nun,

es begab sich aber zu der Zeit, dass in einen Münchner Friedhhof eingeliefert wurde eine CD, die der Verstorbene in einem Umschlag beschriftet hatte "bei meinem Begräbnis abzuspielen".

Dann wurde das eingeliefert. In den CD-Player reingeschoben. Zunächst erklang Trauermusik. Dann kam die Stimme des Verstorbenen: "Ihr Erbschleicher! Ihr .... " usw.

und in einer solchen Situation dauert es doch ein wenig, bis Du die Stopp-Taste an dem CD-Player findest.

Seit diesem Ereignis besteht auf allen Münchner Friedhöfen die strenge Vorschrift, eingelieferte CDs vorher bis zum Ende abzuhören.

die smileys dazu dürft Ihr Euch dann selber heraussuchen.
bassd.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12928
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Raphael » Donnerstag 12. April 2018, 10:47

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:29
Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:00
Ebenso unpassend wäre es, dem/der Verstorbenen ins Grab nachzurufen, dass der Teufel jetzt endlich seine/ihre alte Ketzerseele zu kriegen bekommen hätte.
nun,

es begab sich aber zu der Zeit, dass in einen Münchner Friedhhof eingeliefert wurde eine CD, die der Verstorbene in einem Umschlag beschriftet hatte "bei meinem Begräbnis abzuspielen".

Dann wurde das eingeliefert. In den CD-Player reingeschoben. Zunächst erklang Trauermusik. Dann kam die Stimme des Verstorbenen: "Ihr Erbschleicher! Ihr .... " usw.

und in einer solchen Situation dauert es doch ein wenig, bis Du die Stopp-Taste an dem CD-Player findest.

Seit diesem Ereignis besteht auf allen Münchner Friedhöfen die strenge Vorschrift, eingelieferte CDs vorher bis zum Ende abzuhören.

die smileys dazu dürft Ihr Euch dann selber heraussuchen.
Das, was Du da zitierst, habe ich weder gesagt noch geschrieben! :huhu:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1397
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Petrus » Donnerstag 12. April 2018, 13:09

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:47
Das, was Du da zitierst, habe ich weder gesagt noch geschrieben! :huhu:
da hast Du recht.
bassd.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12928
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Raphael » Donnerstag 12. April 2018, 13:12

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 13:09
Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:47
Das, was Du da zitierst, habe ich weder gesagt noch geschrieben! :huhu:
da hast Du recht.
Für diese fehlerhafte Leistung darfst Du Dir den Smiley selber raussuchen! :unbeteiligttu:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1397
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Petrus » Donnerstag 12. April 2018, 14:08

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 13:12
Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 13:09
Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:47
Das, was Du da zitierst, habe ich weder gesagt noch geschrieben! :huhu:
da hast Du recht.
Für diese fehlerhafte Leistung darfst Du Dir den Smiley selber raussuchen! :unbeteiligttu:
mein Dank wird Dir ewig nachschleichen.

Bild
bassd.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12928
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Raphael » Donnerstag 12. April 2018, 14:21

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 14:08
Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 13:12
Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 13:09
Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 10:47
Das, was Du da zitierst, habe ich weder gesagt noch geschrieben! :huhu:
da hast Du recht.
Für diese fehlerhafte Leistung darfst Du Dir den Smiley selber raussuchen! :unbeteiligttu:
mein Dank wird Dir ewig nachschleichen.

Bild
Noch so einer mit Stalking-Gelüsten! :roll:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

CIC_Fan
Beiträge: 6695
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 13. April 2018, 09:04

holzi hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 09:40
CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 16:10
Was meinst Du mit "sich eingraben lassen"
Das:
Bild
CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 16:10
was Raphael betrifft hast Du völlig recht
:breitgrins:
du hattest doch geschrieben du würdest das NICHT mitmachen warum nicht (oder habe ich mich verlesen)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6645
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von holzi » Freitag 13. April 2018, 12:22

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 09:04
du hattest doch geschrieben du würdest das NICHT mitmachen warum nicht (oder habe ich mich verlesen)
Richtig, das wäre dann doch zu viel an "participatio actuosa".
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
ad-fontes
Beiträge: 9435
Registriert: Sonntag 28. Juni 2009, 12:34

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von ad-fontes » Montag 30. April 2018, 13:11

Darf das Lavabotüchlein am unteren Rand mit einem Kreuz bestickt sein?
Christi vero ecclesia, sedula et cauta depositorum apud se dogmatum custos, nihil in his umquam permutat, nihil minuit, nihil addit; non amputat necessaria, non adponit superflua; non amittit sua, non usurpat aliena. (Vincentius Lerinensis, Com. 23, 16)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21647
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von Juergen » Montag 30. April 2018, 15:24

ad-fontes hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 13:11
Darf das Lavabotüchlein am unteren Rand mit einem Kreuz bestickt sein?
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit ... 0273/image
Gruß
Jürgen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema