Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

Pontifikalamt mir Weihbischof Athanasius Schneider
am 16. April 2016
im Münster Unserer Lieben Frau in Konstanz

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23522
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Youtube Videos mit Bezug zur a. F. des röm. Ritus

Beitrag von Niels »

Jürgen, danke fürs Einstellen des Links! :daumen-rauf:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube Videos mit Bezug zur a. F. des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

Pontifikalamt mit S.R.E. Card. Burke
am 25. April 2015
in der St. Mauritius Kirche in Frankfurt-Schwanheim

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2713
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Youtube Videos mit Bezug zur a. F. des röm. Ritus

Beitrag von Lycobates »

Etwas weniger spektakulär, eine bischöfliche Privatmesse, vorschriftsmäßig (außer der hier üblichen Sanctuskerze) vier Altarkerzen, Dauer ganz korrekt 37 Minuten, kürzer sollte nicht sein (bei kurzer Kommunionausteilung), allerdings nur ein Meßdiener (der das Latein schön polnisch ausspricht, es freut immer wieder, das so zu hören). Ein Ministrant für eine Bischofsmesse ist zwar kaum das minimum minimorum, aber es geht hier auch nicht um einen mitgliedsstarken Rokoko-Trachtenverein, sondern um ein schlichtes katholisches Privatoratorium, wo una cum omnibus orthodoxis zelebriert wird.
Zelebriert wurde am 3. Juli 212, einem Dienstag, in der Kapelle Unserer Lieben Frau Regina Poloniae in Krakau, die Messe ist die Tagesmesse, Si diliges me, vom hl. Leo II., Zweitoration von der Oktav der Apostelfürsten.

https://www.youtube.com/watch?v=IswSPt_6C4g

Gewiefte Liturgiker werden den einen oder anderen klitzekleinen Schönheitsfehler entdecken. Ich lasse mal dahingestellt, welche(n).
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6059
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Protasius »

Hier mal was ohne Bischof. Levitenamt auf Kreuzerhöhung 2008 in Hanceville, Alabama:
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12295
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12295
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Hubertus »

Video-Zelebrationshilfen von Petrus- und Piusbruderschaft (Englisch)

Die Videos richten sich in erster Linie an Priester; sie können aber auch für Laien interessant sein, insbesondere um den Ritus besser kennenzulernen.


"FSSP Video on Traditional Latin Mass"

Part 1: [Von der Bereitung des Altars bis zum Ende der Vormesse einschließlich]



Part 2: [Vom Offertorium bis zum Ende des Kanons]



Part 3: [Vom Paternoster bis zur Bedeckung des Altares]




FSSPX: "The Latin Mass Explained and Demonstrated for Priests"




(P. Wolfgang Göttler hat später auch die Zelebrationshilfe auf Deutsch aufgenommen, die es auf DVD von der Piusbruderschaft gab.)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12295
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Hubertus »

"Traditional Latin Mass on Third Sunday after Easter, from Gebetsstätte Wigratzbad 17 April 2016"

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Alte Messe im Norden
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 26. April 2013, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Alte Messe im Norden »

Wir haben seit einiger Zeit einen Youtube-Kanal ("Alte Messe im Norden") und veröffentlichen auch Videos zur Ministrantenausbildung in deutscher, englischer und französischer Sprache:

https://www.youtube.com/channel/UCO9k1a ... jjizf16FVw

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

Dem Kardinal Burke seine Privatmesse in dem Kardinal Burke seine Privatkapelle:

https://vimeo.com/303851061?fbclid=IwAR ... 24JctRCCXw
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Petrus
Beiträge: 3245
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Petrus »

danke, Jürgen.

also: Das Birett wird auf ein (silbernes?) Tablett auf die Kredenz gelegt. Das wußte ich bisher noch nicht.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

CIC_Fan
Beiträge: 9747
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von CIC_Fan »

schau schau Sedis :D

CIC_Fan
Beiträge: 9747
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Beitrag von CIC_Fan »

levitiertes Hochamt Versus Populum 1964 also vor den Kürzungen 1965
https://www.youtube.com/watch?v=eg9vGpiC0vs&t=1363s

Herr v. Liliencron
Beiträge: 542
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Youtube Videos mit Bezug zur a. F. des röm. Ritus

Beitrag von Herr v. Liliencron »

Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 20. April 2016, 12:45
Etwas weniger spektakulär, eine bischöfliche Privatmesse, vorschriftsmäßig (außer der hier üblichen Sanctuskerze) vier Altarkerzen, Dauer ganz korrekt 37 Minuten, kürzer sollte nicht sein (bei kurzer Kommunionausteilung), allerdings nur ein Meßdiener (der das Latein schön polnisch ausspricht, es freut immer wieder, das so zu hören). Ein Ministrant für eine Bischofsmesse ist zwar kaum das minimum minimorum, aber es geht hier auch nicht um einen mitgliedsstarken Rokoko-Trachtenverein, sondern um ein schlichtes katholisches Privatoratorium, wo una cum omnibus orthodoxis zelebriert wird.
Zelebriert wurde am 3. Juli 212, einem Dienstag, in der Kapelle Unserer Lieben Frau Regina Poloniae in Krakau, die Messe ist die Tagesmesse, Si diliges me, vom hl. Leo II., Zweitoration von der Oktav der Apostelfürsten.

https://www.youtube.com/watch?v=IswSPt_6C4g

Gewiefte Liturgiker werden den einen oder anderen klitzekleinen Schönheitsfehler entdecken. Ich lasse mal dahingestellt, welche(n).
Sehr schönes Video. Wie war Ihre Bemerkung zur Sanctuskerze zu verstehen? Ich hatte diese an einem Ort (wo sie inzwischen wieder eingeschlafen oder besser gesagt endgültig erloschen ist) eingeführt, mit dem Osculatorium konnte ich mich leider nie durchsetzen.

Herr v. Liliencron
Beiträge: 542
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Herr v. Liliencron »

Inzwischen hat die Kapelle ein sehr viel schöneres Altarbild, das auch besser zum Patrozinium passt.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

U. a. bischöfliche Messen gibt es regelmäßig dort:
https://www.facebook.com/pg/sacredheart ... e_internal

Entweder als Live-Stream oder danach als aufgezeichnetes Video
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2713
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Youtube Videos mit Bezug zur a. F. des röm. Ritus

Beitrag von Lycobates »

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 18:21
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 20. April 2016, 12:45
Etwas weniger spektakulär, eine bischöfliche Privatmesse, vorschriftsmäßig (außer der hier üblichen Sanctuskerze) vier Altarkerzen, Dauer ganz korrekt 37 Minuten, kürzer sollte nicht sein (bei kurzer Kommunionausteilung), allerdings nur ein Meßdiener (der das Latein schön polnisch ausspricht, es freut immer wieder, das so zu hören). Ein Ministrant für eine Bischofsmesse ist zwar kaum das minimum minimorum, aber es geht hier auch nicht um einen mitgliedsstarken Rokoko-Trachtenverein, sondern um ein schlichtes katholisches Privatoratorium, wo una cum omnibus orthodoxis zelebriert wird.
Zelebriert wurde am 3. Juli 212, einem Dienstag, in der Kapelle Unserer Lieben Frau Regina Poloniae in Krakau, die Messe ist die Tagesmesse, Si diliges me, vom hl. Leo II., Zweitoration von der Oktav der Apostelfürsten.

https://www.youtube.com/watch?v=IswSPt_6C4g

Gewiefte Liturgiker werden den einen oder anderen klitzekleinen Schönheitsfehler entdecken. Ich lasse mal dahingestellt, welche(n).
Sehr schönes Video. Wie war Ihre Bemerkung zur Sanctuskerze zu verstehen? Ich hatte diese an einem Ort (wo sie inzwischen wieder eingeschlafen oder besser gesagt endgültig erloschen ist) eingeführt, mit dem Osculatorium konnte ich mich leider nie durchsetzen.
Hier brennt, außer den vier vorschriftsmäßigen Altarkerzen der bischöflichen Stillmesse, auch die Sanctuskerze. Die ist zwar vorgeschrieben (Rubricae generales XX), wird aber doch generell ausgelassen, was zu bedauern ist.
Das Osculatorium hat doch einen eingeschränkteren Gebrauch. Ich kenne es nur aus feierlichen Hochämtern, wenn hohe Standespersonen anwesend sind.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Herr v. Liliencron
Beiträge: 542
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Herr v. Liliencron »

Das Instrumentum pacis kann theoretisch in jeder Messe benutzt werden. Prinzipiell sinnvoll wäre, wenn es zumindest allen gereicht würde, die anschließend die heilige Kommuion empfangen. Wenn es nach mir geht, sollte es zumindest in Klöstern grundsätzlich allen Mitgliedern der Kommunität zum Kuss dargereicht werden. Dies kann ein Ministrant ausführen, der es zunächst vom Zelebranten empfängt.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

How to attend Traditional Latin Mass 101 (Step by Step) - auf Englisch, obviously.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24900
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12295
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Hubertus »

Levitiertes Hochamt zum Fest Mariä Verkündigung aus dem Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen:

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Herr v. Liliencron
Beiträge: 542
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:11

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Herr v. Liliencron »

Hubertus hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:09
Levitiertes Hochamt zum Fest Mariä Verkündigung aus dem Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen:

Danke für den Hinweis.

Teils kritisch dazu, jedenfalls sehr differenziert:

https://www.kathnews.de/corona-krise-un ... bertragung.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12295
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Hubertus »

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 13:05
Hubertus hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:09
Levitiertes Hochamt zum Fest Mariä Verkündigung aus dem Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen:

Danke für den Hinweis.

Teils kritisch dazu, jedenfalls sehr differenziert:

https://www.kathnews.de/corona-krise-un ... bertragung.
Der Gedankenführung ist zuzustimmen.

Ich habe das Video bewußt hier, gewissermaßen zu "Dokumentationszwecken", nicht im "keine-Eucharistiefeiern-was-tun"-Strang eingestellt.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2713
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Beitrag von Lycobates »

Hubertus hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 15:01
Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 13:05
Hubertus hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:09
Levitiertes Hochamt zum Fest Mariä Verkündigung aus dem Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen:

Danke für den Hinweis.

Teils kritisch dazu, jedenfalls sehr differenziert:

https://www.kathnews.de/corona-krise-un ... bertragung.
Der Gedankenführung ist zuzustimmen.

Ich habe das Video bewußt hier, gewissermaßen zu "Dokumentationszwecken", nicht im "keine-Eucharistiefeiern-was-tun"-Strang eingestellt.
Zustimmung.
Interessant finde ich, als Außenstehender, wie sich modernistische bzw. bestenfalls moderat-konziliare Theologen bzw. "Theologen" angesichts der heutigen Lage mit der Frage der Missa sine populo, der Messe ohne Volk, auseinandersetzen.
Ist doch der NOM einer Zelebration ohne seinen Fetisch Populus Dei bis aufs Mark abhold.
Die heutige Lage dürfte darüber hinaus auch für die Gestaltungswonne und Selbsbespiegelung bzw. -darstellung etlicher ReNOMmisten eine schmerzliche, aber wohl heilsame Zügelung bedeuten.
Ein unerwartetes Fastenopfer! :breitgrins:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema