Bruder auf Zeit

Klöster, Klerus, Laienschaft. Besondere Nachfolge.
Maja
Beiträge: 342
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Bruder auf Zeit

Beitrag von Maja » Dienstag 28. August 2018, 20:58

Und noch ein Bruder-auf-Zeit-Angebot:

http://klosterlangwaden.de/moench-sein/ ... -zeit.html
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23414
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bruder auf Zeit

Beitrag von Niels » Mittwoch 29. August 2018, 09:39

:daumen-rauf:
Surrexit Christus spes mea

Petrus
Beiträge: 2952
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bruder auf Zeit

Beitrag von Petrus » Mittwoch 29. August 2018, 12:22

das ganze kommt viel zu spät, ist nicht durchdacht.

persönlicher Einschub: ich durfte 1974, als es noch Kein Kloster auf Zeit gab (außer in Neresheim, beim P. Beda)

mit-leben. Drei Monate. keiner von denen hat mich gefragt, ob ich Mönch werden möchte. ich war da. einfach so - ich durfte einfach da sein. und wenn ich die Morgenhore verschlafen hatte, haben sich alle gefreut, dass ich da bin.

danke.

an Scheyern.

Petrus.

Maja
Beiträge: 342
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Bruder auf Zeit

Beitrag von Maja » Donnerstag 30. August 2018, 21:34

Und hier ein Bericht zu "Ein Jahr für Gott im Stift Kremsmünster" - der Verfasser: Ein junger Mann, der selbiges mit 27 Jahren tat.

--> https://www.erbe-und-auftrag.org/fix/do ... %A8nig.PDF
Petrus hat geschrieben:
Mittwoch 29. August 2018, 12:22
das ganze kommt viel zu spät, ist nicht durchdacht.
Was meinst du mit "nicht durchdacht"?
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Maja
Beiträge: 342
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Bruder auf Zeit

Beitrag von Maja » Freitag 23. August 2019, 10:16

Und hier ein internationales, benediktinisches Klosterzeit-Projekt: http://www.klosterzeit.org/idee.asp
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema