Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
phylax
Beiträge: 920
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 13:50
Wohnort: Kurtrier

Re: Wallfahrtsorte an der Cote d´Azur gesucht.

Beitrag von phylax »

Nicht weit von der Küste: In den westlichen Seealpen, Nähe von Gordes das Zisterzienserkloster Senanque
(Kirche und Kloster aus dem 11. Jahrhundert, sehr gut erhalten . Es leben wieder Zisterzienser dort, eine
kleine Gemeinschaft
Von Gott kommt mir ein Freudenschein,/ wenn Du mich mit den Augen Dein/ gar freundlich tust anblicken

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7257
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Wallfahrtsorte an der Cote d´Azur gesucht.

Beitrag von holzi »

martin v. tours hat geschrieben:Hallo Tomek
Nizza dürfte auch nicht weit sein?
Ist zwar kein Wallfahrtsort,aber vielleicht dennoch interesant:
http://www.minube.de/lieblingsort/russi ... olas-a27

martin v. tours
Super, dann weiß ich ja auch, wo genau mein Vater das Foto hier gemacht hat:
Scan-836-49.jpg
War 196 auf der Rückfahrt von Spanien - mit dem Bus.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

iustus
Beiträge: 7038
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Wallfahrtsorte an der Cote d´Azur gesucht.

Beitrag von iustus »

Die Chapelle Notre-Dame du Mai.

http://www.diocese-frejus-toulon.com/nd_du_mai.html

Bild

Le panorama est grandiose, puisque, à la pointe sud de la Provence, l’on découvre d’est en ouest presque 1 km de côtes!

Bild

iustus
Beiträge: 7038
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Wallfahrtsorte an der Cote d´Azur gesucht.

Beitrag von iustus »


Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2047
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von incarnata »

Ich mache eine Rundreise zu oberschlesischen Märchenschlössern und Residenzen unter Führung eines Herrn Prof. Dr. Ralf M.Wrobel,der ulkigerweise Experte für Schlesien wie für Korea ist und sich sowohl mit Kunst und Geschichte als auch mit der Umstellung ehemals kommunistischer systeme auf westliche Wirtschaft auskennt. Diverse schlesische Historienfreunde fahren auch mit.Wir wohnen vom 9.9.-16.9. auf Groß Stein,dem Strachwitz-Schloss/deutsch-polnische Begegnungsstätte und machen von dort aus unsere Ausflüge.Freu mich schon auf viele schöne Eindrücke !
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23589
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Niels »

:daumen-rauf:

Übrigens: Die Gegend um Hirschberg hat europaweit die höchste Dichte an Schlössern.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Juergen
Beiträge: 26264
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Juergen »

Niels hat geschrieben::Übrigens: Die Gegend um Hirschberg hat europaweit die höchste Dichte an Schlössern.
Da kennst Du meine Haustür aber nicht.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23589
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Niels »

Bei dem vielen Geld im Keller kein Wunder... 8)
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Linus »

hab heute als letzten Tag meines Urlaubs die Ausstellung "Das Goldene Byzanz & der Orient " auf der Schallaburg (nähe Melk) gesehen (Davor waren wir noch im Stift Lilienfeld (Cisterzienser))

Die Ausstellung ist durchaus sehenswert!

(Wenn man hört das in der Hagia Sofia 24 Stunden/365 Tage auf irgendeine weise Liturgie gefeiert wurde (der Führer war theologisch beschlagen, ich hätt ihn fast zu seiner Apologie der Orthodoxie gratuliert). wird man echt neidisch..... Da sind die Vergleichszahlen mit dem Wiener Dom von vor 300 Jahren direkt nichts dagegen.
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von cantus planus »

Petra Pau macht auch Urlaub. Henryk M. Broder hat das analysiert: http://www.welt.de/debatte/henryk-m-bro ... erung.html
Politiker allerdings haben den Trend zur Transparenz noch nicht ganz erfasst. Man denke nur daran, wie schwer sich Christian Wulff tat, als er die Herkunft eines Kredits erklären sollte. Oder wie lange es dauerte, bis Karl-Theodor zu Guttenberg endlich zugab, dass er seine Doktorarbeit im vereinfachten Verfahren geschrieben hatte.

Umso löblicher ist das Verhalten der Vizepräsidentin des Bundestages, Petra Pau, von der Linkspartei, die auch im Urlaub um totale Transparenz bemüht ist. Sie ließ über eine Memminger PR-Agentur verbreiten, dass sie die Sommerpause des Bundestages genutzt habe, "um sich vier Wochen lang bei der Schrothkur im Allgäuer Vier-Sterne-Tophotel 'Bergkristall – Natur und Spa’ in Oberstaufen-Willis zu erholen". Seit mittlerweile zwölf Jahren setze sie "auf die Heilkraft der Schrothkur, um ihre rheumatischen Probleme in den Griff zu bekommen".
Bei allem Respekt vor der von Frau Pau praktizierten Transparenz muss man doch die Frage nach der Effizienz des Heilverfahrens stellen. Frau Pau fährt jeden Sommer in das "Bergkristall", um ihre rheumatischen Probleme in den Griff zu bekommen, dann ist die Wirkung nach ein paar Monaten futsch - und sie muss wieder zur Kur. Das soll nachhaltig sein? Nein, es ist ein Herumdoktern an Symptomen.

Seit 14 Jahren sitzt und wirkt Frau Pau im Bundestag. Seit zwölf Jahren muss sie jedes Jahr entsäuert und entgiftet werden. Der Zusammenhang ist offenkundig. Sie sollte sich endlich eine ordentliche Auszeit gönnen. Am besten von der Politik.
:kugel: :kugel: :kugel:
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3085
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von martin v. tours »

Linus hat geschrieben:hab heute als letzten Tag meines Urlaubs die Ausstellung "Das Goldene Byzanz & der Orient " auf der Schallaburg (nähe Melk) gesehen (Davor waren wir noch im Stift Lilienfeld (Cisterzienser))

Die Ausstellung ist durchaus sehenswert!

(Wenn man hört das in der Hagia Sofia 24 Stunden/365 Tage auf irgendeine weise Liturgie gefeiert wurde (der Führer war theologisch beschlagen, ich hätt ihn fast zu seiner Apologie der Orthodoxie gratuliert). wird man echt neidisch..... Da sind die Vergleichszahlen mit dem Wiener Dom von vor 300 Jahren direkt nichts dagegen.
In der Ausstellung waren wir am Freitag.
Wirklich sehenswert.
martin v. tours
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Linus »

martin v. tours hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:hab heute als letzten Tag meines Urlaubs die Ausstellung "Das Goldene Byzanz & der Orient " auf der Schallaburg (nähe Melk) gesehen (Davor waren wir noch im Stift Lilienfeld (Cisterzienser))

Die Ausstellung ist durchaus sehenswert!

(Wenn man hört das in der Hagia Sofia 24 Stunden/365 Tage auf irgendeine weise Liturgie gefeiert wurde (der Führer war theologisch beschlagen, ich hätt ihn fast zu seiner Apologie der Orthodoxie gratuliert). wird man echt neidisch..... Da sind die Vergleichszahlen mit dem Wiener Dom von vor 300 Jahren direkt nichts dagegen.
In der Ausstellung waren wir am Freitag.
Wirklich sehenswert.
martin v. tours
shit, wir hatten am freitag noch beim frühstück diskutiert, ob heut oder morgen....


Sag das nächstemal was!

Linus
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3085
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von martin v. tours »

Ich hab`ja was gesagt!

"zwei EIntrittskarten bitte" ... als ich an der Kasse stand ;D

Wenn ich wieder mal östlich von Enns unterwegs bin, geb´ich Dir Becheid.
martin v. tours
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Linus »

martin v. tours hat geschrieben:Ich hab`ja was gesagt!

"zwei EIntrittskarten bitte" ... als ich an der Kasse stand ;D

Wenn ich wieder mal östlich von Enns unterwegs bin, geb´ich Dir Becheid.
martin v. tours
Super!

wir hatten die Führung und dann nochmals ne Stunde um die Exponate ausführlich begutachten zu können.
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2047
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von incarnata »

Niels hat geschrieben::daumen-rauf:

Übrigens: Die Gegend um Hirschberg hat europaweit die höchste Dichte an Schlössern.
das Hirschberger Tal ist in der Tat ein Musterbeispiel dafür was die Tatkraft vieler Einzelner auf die Beine stellen kann
bezüglich Wiederaufbau einer ganzen Kulturlandschaft in völkerübergreifendem Engagement.Ich kenns noch im Zustand des Verfalls kurz nach dem Bruch des eisernen Vorhangs !Heute sind die Schlösser aässerlich vermutlich schöner als je:
jetzt versucht man mit dem Aufbau eines schlesischen Gutsmuseums in Lomnitz sogar zu rekonstruieren,wie ein solches
Gutshaus früher funktionierte-incl. reaktivierung des alten Herds der Gutsküche ! und Kochkurse: polnisch für Deutsche
deutsch-schlesisch für Polen gibtś auch schon: Fa Miele hat gesponsert !

Nur: das Hirschberger Tal liegt nicht in Ober-sondern eindeutig in Niederschlesien !
In Franken gibtś ähnlich viele Schlösser: die Schlesier sind ja auch großteils ausgewanderte Franken !
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23589
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Niels »

Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23589
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Niels »

Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Juergen
Beiträge: 26264
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Juergen »

Das ist lustig: https://www.youtube.com/watch?v=jFFnuXVlvAM
Leider ist nur der Trailer bei Youtube.


Kleiner Ausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=ZIF5WALshI8
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Maja
Beiträge: 371
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Maja »

Hallo,

ich suche gerade einen Urlaubsort bzw. einen Urlaubs-/Reiseanbieter. Kriterien:

- Urlaub für Alleinreisende, aber keine "Partnervermittlung"
- Möglichkeit mit Anderen in Kontakt zu kommen, aber auch alleine zu sein
- Einzelzimmer, keine Campingatmosphäre, nicht selber kochen
- Angebote zur Freizeitgestaltung wie Wanderungen, Sport, Kreatives etc.

Kennt da jemand was?
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Juergen
Beiträge: 26264
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Juergen »

Ein Kloster, daß auch Töpferkurse anbietet. :pfeif:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Hilarius
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 17:33

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Hilarius »

Kloster finde ich generell gut für die genannten Punkte 1-3. Konkret würde ich das Kloster Marienrode bei Hildesheim empfehlen, da wandert es sich gut und die bieten auch Kurse an, allerdings eher im geistlichen Bereich. Wenn es urlaubsmäßiger sein soll, vielleicht bei den Dominikanerinnen auf dem Arensberg?
Schöne Grüße
Hilarius

Petrus
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Petrus »

Juergen hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 17:13
Ein Kloster, daß auch Töpferkurse anbietet. :pfeif:
nein, meditatives Sensen (was ich interessant fände - ich habe nie richtig das Sensen gelernt).

Gibt's in Marienrode.

Maja
Beiträge: 371
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien

Beitrag von Maja »

Danke schonmal für die Ideen!
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Huehnerauge32
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 10. April 2019, 23:19

Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Huehnerauge32 »

Hallo an alle!

Ich habe eine Frage an euch.
Könnt ihr mir paar Tipps geben, wo kann man Urlaub im Sommer 2019 verbringen?

Danke für Eure Hilfe!!

LG

Peter

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23589
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Niels »

Schau mal hier nach. Da wird sich was finden: https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php?f=10&t=9678

Bild Bild
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 556
Registriert: Freitag 12. Dezember 2003, 16:58
Wohnort: Wien

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Amigo »

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 29. Mai 2019, 06:00
Bild
Ein großes Like für dieses Smiley/Emoji/Bildchen :ikb_thumbup:

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 1029
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Huehnerauge32 hat geschrieben:
Dienstag 28. Mai 2019, 22:51
Hallo an alle!

Ich habe eine Frage an euch.
Könnt ihr mir paar Tipps geben, wo kann man Urlaub im Sommer 2019 verbringen?

Danke für Eure Hilfe!!

LG

Peter
Lieber Peter,
wir alle beraten dich herzlich gerne.
Möchtest du deinen Urlaub in Deutschland oder im Ausland verbringen?
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1907
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Benedikt »

Wir machen dieses Jahr Urlaub in Buxtehude.

Petrus
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Petrus »

danke für Deine Frage, Peter.

ich: keine Ahnung.

ich weiß nur, was nicht:

Israel nicht, da ist es zu heiß dort.

Finnland: auch nicht: wegen der Stechmücken.


Vorschlag: zuhause.


Peter.

Juergen
Beiträge: 26264
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Juergen »

Huehnerauge32 hat geschrieben:
Dienstag 28. Mai 2019, 22:51
Ich habe eine Frage an euch.
Könnt ihr mir paar Tipps geben, wo kann man Urlaub im Sommer 2019 verbringen?
Kreuzfahrt in den Norden (Island, Spitzbergen, Nordkap etc)

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Petrus
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von Petrus »

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 29. Mai 2019, 17:24
Huehnerauge32 hat geschrieben:
Dienstag 28. Mai 2019, 22:51
Ich habe eine Frage an euch.
Könnt ihr mir paar Tipps geben, wo kann man Urlaub im Sommer 2019 verbringen?
Kreuzfahrt in den Norden (Island, Spitzbergen, Nordkap etc)

das finde ich eine gute Idee.

Alöerdings: beim Nordkap handelt es sich nur um einen Felsen.

(weiß Petrus, der zehn Jahre lang Reisereklamationen bearbeitet hat, auch diejenigen der Kreuzfahrtkunden, die sich beschwert hatten, dass sie sich riesig auf das Nordkap gefreut hatten, und da war nix)

Benutzeravatar
TeDeum
Beiträge: 235
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 09:07

Re: Urlaub. Sommer 2019

Beitrag von TeDeum »

Wir waren kürzlich im Bayr. Wald. Nicht weit weg, bezahlbar und von Wellness bis Wandern viele Möglichkeiten. An Regentagen ab ins Erlebnisbad Lam oder eines der zahlreichen Museen. Da Ur-katholische Gegend gibts viel zu sehen - wir waren z.B. vom Kloster in Cham beeindruckt (hatten nur leider zu wenig Zeit eingeplant). Fürs Partyvolk aber keine Location :-)

Haben dann für uns festgestellt, dass wir eigentlich nicht mehr immer ins Ausland müssen. Auch wenn wir nicht gänzlich drauf verzichten wollen, allein wg. den Besuchen bei der Verwandschaft.

Wenn ausgefallen, dann empfehle ich Armenien im Kaukasus. Wiege des Christentums, uralte Kultur, 8sicheres Reiseziel. Die alten Klosteranlagen z.B. in Geghard sind Hammer. Oder Noravank. Im Norden bei den Uniierten die Sonntagsmesse mitfeiern. Faszinierend und wenig touristisch erschlossen, Geheimtipp!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema