Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25398
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Juergen »

Irmgard hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 19:15
Seltsame
Argmentation
trotz
intensiver
Suchalgortihmennutzung
fand
Anna,
kann
trotzdem
in
Onlineportalen
nachwirken.
n eun
a alte
c harmante
h herren
w agen
i rmgard
r recht
k auzig
e elegant
n achzulaufen
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 676
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Irmgard »

charmant und kauzig, so so ;D

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 676
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Irmgard »

Neue
Ansätze
cholerischer
Herren
zu
ungwöhnlich
lautstark
ausgetragenen
Unruhen
führten
Einsatzkräfte
nordwärts.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24720
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Irmgard hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 19:15
nachwirken
Nur am christlichen Herzen wird in römischen Kirchen Eucharistie nutzbringend.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24720
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 19:57
Irmgard hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 19:15
nachwirken
Nur am christlichen Herzen wird in römischen Kirchen Eucharistie nutzbringend.
Hoppla, ihr seid zu schnell.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24720
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Na jut.
Irmgard hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 19:56
nordwärts.
Nur ohne rektale Dysfunktion werden ältere Recken tausendfach scheißen.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 676
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Irmgard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 20:02
Na jut.
Irmgard hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 19:56
nordwärts.
Nur ohne rektale Dysfunktion werden ältere Recken tausendfach scheißen.
:breitgrins:, das inspiriert mich zu:
Seine
chaotische
Herangehensweise
erforderte
intensive
sehr
schnelle
ergbenisorientierte
Notmaßnahmen.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24720
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 24. Mai 2020, 13:50
Notmaßnahmen
Natürlich opferte Theodor Mommsen alles seiner sonderbaren, nichtfriesischen Art, heldischen Mut ernstlich niederzumachen.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 676
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Irmgard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 24. Mai 2020, 15:46
niederzumachen.
Nur
in
euren
Distrikten
erkennen
Rentner
zunehmend
unseriöse
Magazinaufsätze,
aber
Christen
hören
einen
Neuberufenen.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24720
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Neuen Satz bilden aus den Buchstaben des letzten Wortes

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 24. Mai 2020, 19:01
Neuberufenen
Nattern, Echsen und Blattnasen ekeln reichlich unsere Frauen, erkennbar nach etlichem Naturstudium.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema