Dokumentarfilme und ähnliche Videos im Netz

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7240
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Dokumentarfilme und ähnliche Videos im Netz

Beitrag von Marion » Sonnabend 3. Oktober 2009, 15:25

http://www.gloria.tv/?media=34185
45 Minutenfilm über
Anna Katharina Emmerick (* 8. September 1774 in Coesfeld; † 9. Februar 1824 in Dülmen, Westfalen) war Ordensschwester (im Augustinerorden) , Jungfrau und Mystikerin.

P.S. die Überschrift vom Strang gefällt mir nicht
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7240
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Dokumentarfilme und sonstige weniger lustige Filme im Netz

Beitrag von Marion » Sonnabend 3. Oktober 2009, 15:27

http://video.google.com/videoplay?docid ... =firefox-a#

mehrteiliger sehr langer Film
über die Propagandaarbeit der USA die aus uns ein Wunderland machte
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7240
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Dokumentarfilme und sonstige weniger lustige Filme im Netz

Beitrag von Marion » Sonnabend 3. Oktober 2009, 15:59

http://www.gloria.tv/?search=das+ende+d ... submit.y=

mehrteilig - sehr lang
Das Ende der Zeiten
Vortrag über die Offenbarung
von Don Reto Nay
Patmos 27
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8216
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Dokumentarfilme und sonstige weniger lustige Filme im Netz

Beitrag von Sempre » Dienstag 6. Oktober 2009, 23:28

Eine prophetische Doku:

Aldous Huxley: Brave New World (video.google.com 3:04:15, englisch)
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7240
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Dokumentarfilme und sonstige weniger lustige Filme im Netz

Beitrag von Marion » Dienstag 16. März 2010, 13:33

Reform or Revolt: The Liturgical Movement and the Mass of Pope Paul VI.
A thorough look into the liturgical movement of the 2th century - and before! Examines the roots of the development of the Mass of Pope Paul VI (9 Minuten Film)

Englisch
Teil 1 http://pt.gloria.tv/?media=317
Teil 2 http://pt.gloria.tv/?media=3184

Portugiesisch
http://pt.gloria.tv/?media=55463
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Sonnabend 10. April 2010, 11:31

Ich eröffne mal einen neuen Strang zum Thema "interessante Sachgeschichten".

Als "oller" Dampflokfan bin ich gestern auf ein Sachvideo aus den 3er Jahren gestoßen. Dabei geht es um den Bau der seinerzeit "schnellsten Dampflok der Welt", eine Lok der Baureihe 5, eine Stromliniendampflok. Ein Glanzstück.

Bild

http://www.youtube.com/watch?v=VSFOczynJGQ

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Montag 17. Mai 2010, 20:12

civilisation hat geschrieben:Ich eröffne mal einen neuen Strang zum Thema "interessante Sachgeschichten".

Als "oller" Dampflokfan bin ich gestern auf ein Sachvideo aus den 3er Jahren gestoßen. Dabei geht es um den Bau der seinerzeit "schnellsten Dampflok der Welt", eine Lok der Baureihe 5, eine Stromliniendampflok. Ein Glanzstück.

Bild

http://www.youtube.com/watch?v=VSFOczynJGQ
Na toll!
Bin gerade auf diesen Strang gestoßen, freue mich natürlich auf dieses bestimmt interessante Video, klicke und - finde das Video gelöscht. :aergerlich:

mal wieder typisch für S%&*# youtube!

Viele Grüße,
Hubertus
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Nassos
Beiträge: 9048
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 01:48

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Nassos » Montag 17. Mai 2010, 21:09

Im Strang zur Kirchenmusik stößt das viel übler auf.
Ich glaube; hilf meinem Unglauben

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Dienstag 18. Mai 2010, 09:54

Hubertus hat geschrieben:
Na toll!
Bin gerade auf diesen Strang gestoßen, freue mich natürlich auf dieses bestimmt interessante Video, klicke und - finde das Video gelöscht. :aergerlich:

mal wieder typisch für S%&*# youtube!

Viele Grüße,
Hubertus
Wirklich schade.

Hier jedoch ein recht neu eingestelltes Video (nicht von mir) über den "Fliegenden Hamburger", den ersten Schnelltriebwagen der Welt:

http://www.youtube.com/watch?v=7W-rV4DIMgY

Bild

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Dienstag 1. Juni 2010, 10:28

Dankeschön!

Hier ein Video zur Entwicklung der E03 (die mir in ihrer Ursprungslackierung immer noch am besten gefällt):

http://www.youtube.com/watch?v=f39dRtJ1 ... re=related

Viele Grüße,
Hubertus



edit: Schlechtschreibung korrigiert.
Zuletzt geändert von Hubertus am Dienstag 1. Juni 2010, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Dienstag 1. Juni 2010, 11:14

Eine wirklich schöne Lok.

Aber was ist von dieser Lok noch übriggeblieben? :traurigtaps:
12 Museumsloks und 4 betriebsfähige Loks.

Für eingefleischte "Lok-Fans" hier eine Übersicht über die alle Loks der BR 13:
http://www.13er.de/best13/bestand.htm

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Dienstag 8. Juni 2010, 11:21

http://www.youtube.com/watch?v=wEETEOcQW9

Vorne drei und hinten drei ...


Da ist die Ludmilla der reinste Umweltschutz ... :breitgrins:

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6651
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von holzi » Dienstag 8. Juni 2010, 11:45

Kennst Du auch Dampf-Lkws?

Oder Dampf-Pkws?
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Dienstag 8. Juni 2010, 11:51

civilisation hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=wEETEOcQW90

Vorne drei und hinten drei ...


Da ist die Ludmilla der reinste Umweltschutz ... :breitgrins:
:auweia:

Vielleicht sollte sich der Vatikan die Dinger für das nächste Konklave ausleihen - der Rauch ist eindeutig schwarz. :breitgrins:
Und die Kesselwagen hinten werden wahrscheinlich nur für die Lokomotiven gebraucht ... :pfeif:
Wenn man genau hinschaut, sind das gar nicht sechs Loks, sondern zwei "Dreiteiler"; das sind wohl spezielle Loks auf "Taigatrommel"-Basis? Weißt Du über die was Näheres?

Viele Grüße,
Hubertus
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Dienstag 8. Juni 2010, 12:04

Das sind die Dinger:

http://kachegaroff-line.ru/photos/locs/ ... .09.08.jpg

Offensichtlich viele Bauteile der "Ludmilla" verwendet, Bzeichnung: 3TE10U.

Viele Grüße,
Hubertus
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Dienstag 8. Juni 2010, 12:20

Nein, ich weiß leider auch nichts genaueres über diese 9. PS starken, dreiteiligen Loks. Ich habe sie heute zufällig erstmalig gesehen.
Da gibt es auch noch die 3TE1M. Frage mich aber bitte nicht nach dem Unterschied zwischen -M und -U.

Aus einem Ukraine-Reisebericht:

Da stehen sie nun - die "fahrenden Erdbeben!" Die von uns Diesellokfreunden so heiß begehrten 2TE1M und als Krönung: 3TE1M!
Mit ihren schalldämpferlosen Gegenkolbenmotoren versetzen sie ihr Umfeld in ein Zittern und Beben, welches man mit Worten nicht wiedergeben kann. Man muß es erleben! Basstöne, die so tief sind, dass normale Tontechnik nicht ausreicht sie wiederzugeben! Der Vorgängertyp, die 2TE1L, wird uns dann von Bälti-Slobozia nach Soldanest und zurück führen. Vorfreude macht sich breit! ...
Das wir diese Lok-Komposition doch noch an unserem Zug hatten, haben wir dem unermüdlichen Bemühungen unseres Fahrmeisters Witja und dem moldawischen Lokpersonal zu verdanken! Mehrere Telefonate und Zugfunkgespräche ließen das örtliche Personal in Okniza aktiv werden. Eine halbe 2TE1M (2942 B)und zwei Teile der 3TE1M 1296 wurden zur kompletten 3TE1M zusammengesetzt. Als sie unseren Zug in Okniza bespannte, war der halbe Bahnsteig von der Lok eingenommen! Welch ein Anblick! 9PS für 5 Wagen!
Quelle: http://www.ukraine-eisenbahnreisen.de/h ... richt.html

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Dienstag 8. Juni 2010, 12:27

civilisation hat geschrieben:Nein, ich weiß leider auch nichts genaueres über diese 9. PS starken, dreiteiligen Loks. Ich habe sie heute zufällig erstmalig gesehen.
Da gibt es auch noch die 3TE1M. Frage mich aber bitte nicht nach dem Unterschied zwischen -M und -U.

Aus einem Ukraine-Reisebericht:

Da stehen sie nun - die "fahrenden Erdbeben!" Die von uns Diesellokfreunden so heiß begehrten 2TE1M und als Krönung: 3TE1M!
Mit ihren schalldämpferlosen Gegenkolbenmotoren versetzen sie ihr Umfeld in ein Zittern und Beben, welches man mit Worten nicht wiedergeben kann. Man muß es erleben! Basstöne, die so tief sind, dass normale Tontechnik nicht ausreicht sie wiederzugeben! Der Vorgängertyp, die 2TE1L, wird uns dann von Bälti-Slobozia nach Soldanest und zurück führen. Vorfreude macht sich breit! ...
Das wir diese Lok-Komposition doch noch an unserem Zug hatten, haben wir dem unermüdlichen Bemühungen unseres Fahrmeisters Witja und dem moldawischen Lokpersonal zu verdanken! Mehrere Telefonate und Zugfunkgespräche ließen das örtliche Personal in Okniza aktiv werden. Eine halbe 2TE1M (2942 B)und zwei Teile der 3TE1M 1296 wurden zur kompletten 3TE1M zusammengesetzt. Als sie unseren Zug in Okniza bespannte, war der halbe Bahnsteig von der Lok eingenommen! Welch ein Anblick! 9PS für 5 Wagen!
Quelle: http://www.ukraine-eisenbahnreisen.de/h ... richt.html
:daumen-rauf:

Danke,
Hubertus
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Dienstag 8. Juni 2010, 20:36

Vor 80 Jahren: Kruckenbergs Schienenzeppelin bei Probefahrten



Viele Grüße,
Hubertus
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Sonnabend 21. August 2010, 13:14

Am 25. Juli 2, also vor 1 Jahren, stürzte bei Paris eine Concorde ab. Mehr als 1 Menschen fanden den Tod. Heute erinnerte ein Beitrag in einem Nahverkehrsforum an diesen schon legendären "Vogel".

Hier ein Foto aus 1987, als eine Concorde den Regionalflughafen Münster-Osnabrück "besuchte":



Ein youtube-Video eines Starts in Berlin-Schönefeld im Jahre 1999 findet sich hier:
http://www.youtube.com/watch?v=1VAchLr ... re=related

Die letzte Landung einer Concorde auf deutschem Boden fand am 24.6.23 auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden Baden statt:
http://www.youtube.com/watch?v=PxocKaGr ... re=related

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 21. August 2010, 13:24

civilisation hat geschrieben:Die letzte Landung einer Concorde auf deutschem Boden fand am 24.06.2003 auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden Baden statt:
Das ist die Maschine, die jetzt im Museum Sinsheim besichtigt werden kann - just vor ca. 14 Tagen haben wie dieses besucht und u.a. auch die Concorde - da war ich zum ersten Mal in einem solchen Vogel.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22560
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Niels » Sonnabend 21. August 2010, 13:30

:daumen-rauf:
Ich kenne nur das Museum in Speyer.
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10465
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 21. August 2010, 13:31

Niels hat geschrieben::daumen-rauf:
Ich kenne nur das Museum in Speyer.
Die gehören wohl zusammen. Nach Speyer habe ich's (museumsmäßig) noch nicht geschafft. Da ist wohl ein Jumbo zu besichtigen. :daumen-rauf:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8216
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Sempre » Sonnabend 21. August 2010, 18:04

@civilisation

Nahverkehr? In was für Kreisen verkehrst Du, civi? :auweia:
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Mittwoch 25. August 2010, 11:29

Sempre hat geschrieben:@civilisation

Nahverkehr? In was für Kreisen verkehrst Du, civi? :auweia:
Tja. 8)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Mittwoch 25. August 2010, 11:35

Die "fliegende Tram"

Das revolutionäre Verkehrskonzept soll Staus reduzieren
http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/ ... -Tram.html


Auf youtube gibt es schon ein kleines Video dazu:




Also ich bin da skeptisch. :glubsch:

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von cantus planus » Mittwoch 25. August 2010, 11:42

Sowas ähnliches gibt es ja in Wuppertal mit der Schwebebahn. Nur, dass man das Ganze hier quasi auf den Kopf stellt. Das kann durchaus funktionieren. Ob es wesentlich effektiver ist, bliebe freilich abzuwarten.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von cantus planus » Mittwoch 25. August 2010, 11:42

Sowas ähnliches gibt es ja in Wuppertal mit der Schwebebahn. Nur, dass man das Ganze hier quasi auf den Kopf stellt. Das kann durchaus funktionieren. Ob es wesentlich effektiver ist, bliebe freilich abzuwarten.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
Berolinensis
Beiträge: 4988
Registriert: Mittwoch 9. September 2009, 16:40

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von Berolinensis » Mittwoch 25. August 2010, 12:06

Na, das ist von Konzept und Funktionsweise her schon völlig anders als die Schwebebahn. Ich stelle es mir gelinde gesagt gewöhnungsbedürftig vor, Auto zu fahren, und dann kommt auf einmal von hinten so ein Ding, was über mich drüber fährt. Wirkt erstmal recht unfallträchtig. Aber cool isses irgendwie schon ;)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Sach-Videos

Beitrag von civilisation » Montag 30. August 2010, 14:24

Der Gigaliner (siehe heute im Nachrichtenthread) wird ab 211 bundesweit getestet.

Hier ein Video vom Pilotbetrieb:
http://www.youtube.com/watch?v=xDhKuT1JII

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7240
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Dokumentarfilme und sonstige weniger lustige Filme im Netz

Beitrag von Marion » Donnerstag 9. September 2010, 13:08

2 wunderbare Bekehrungsgeschichten

Ein junger Mann der seine Kindheit und die Jugend damit verbrachte den Herrn Jesus Christus über viele Umwege zu finden.
http://gloria.tv/?media=97229


Ein Priester der mit 63 geweiht wird nachdem seine Mutter, als sie mit ihm im dritten Monat schwanger war geträumt hat, daß er katholischer Priester wird.
http://en.gloria.tv/?media=94324 (englisch)

Diese persönlich vorgetragenen Lebensgeschichten haben mich beide sehr berührt :)
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Dokumentarfilme und ähnliche Videos im Netz

Beitrag von civilisation » Montag 13. September 2010, 18:54

Die 56 als Nationalitäten anerkannten Völker der Volksrepublik China:

http://www.youtube.com/watch?v=DP84aBvNrOk

Benutzeravatar
Galilei
Beiträge: 1144
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 18:21
Wohnort: Bistum Münster

Re: Dokumentarfilme und ähnliche Videos im Netz

Beitrag von Galilei » Montag 13. September 2010, 19:04

civilisation hat geschrieben:Die 56 als Nationalitäten anerkannten Völker der Volksrepublik China:

http://www.youtube.com/watch?v=DP84aBvNrOk
Haben die Chinesen eigentlich keine eigenen Zahlzeichen? Die arabischen Ziffern wirken wie Fremdkörper in der Schrift.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema