Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Sonstiges und drumherum.
CIC_Fan
Beiträge: 9736
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 9. August 2018, 08:44

Also mir macht es hier sehr viel Spaß aber das jemand der sich an die kirchliche sexuall Moral hält das leben als nicht unterhaltsam empfindet verstehe ich gut

Petrus
Beiträge: 3173
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Beitrag von Petrus » Donnerstag 9. August 2018, 10:10

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 8. August 2018, 09:13
Wir sind schließlich nich' zum Spaß hier .....................
nö - echt?

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23525
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Beitrag von Niels » Donnerstag 9. August 2018, 11:26

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 8. August 2018, 09:13
Wir sind schließlich nich' zum Spaß hier .....................
Ich durchaus schon. :narr:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13986
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Beitrag von Raphael » Donnerstag 9. August 2018, 15:13

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 9. August 2018, 11:26
Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 8. August 2018, 09:13
Wir sind schließlich nich' zum Spaß hier .....................
Ich durchaus schon. :narr:
DAS hängt wohl sehr davon ab, worauf Du das "hier" beziehst! :doktor:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Raphaela
Beiträge: 5211
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Beitrag von Raphaela » Dienstag 21. August 2018, 11:18

Caviteño hat geschrieben:
Montag 6. August 2018, 14:05
Ich poste das mal hier:

„Elfenbeauftragte“ will Unfallserie auf der A2 stoppen
Eine „Elfenbeauftragte“ will die Unfallserie auf der A2 mit spirituellen Kräften beenden. Sie habe dort Strecken „energetisch versiegelt“. sagt sie. Unterstützt wurde sie von der Straßenbaubehörde.
(...)
Abgesichert durch einen Lastwagen der Autobahnmeisterei Braunschweig und begleitet von zwei Mitarbeitern der Behörde, steuerte Rüter an einem Tag im Juni fünf neuralgische Punkte an der A2 zwischen Lehrte und Braunschweig an. Unterstützt wurde sie dabei von Marion Lindhof.
(...)
Doch die Frauen wollen noch tiefere Ursachen für die vielen Unfälle erspürt haben: „In einigen Fällen waren es aufgebrachte Naturwesen, die rebellierten und sich ihr Stück Natur zurückholen wollten.“ Und dann waren da natürlich noch die Wildschweine, die Unfälle verursachten, weil ihnen ihr Revier genommen worden sei: „Halbstarke, die auf Krawall gebürstet sind.“
:D
Auch wenn du lachst: In Island ist es normal, dass Straßen um Gebiete von Elfen und Gnomen herum gebaut werden. Da wird auf die (angeblichen Naturwesen) geachtet.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema