Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Sonstiges und drumherum.
Juergen
Beiträge: 23687
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Juergen » Dienstag 13. Oktober 2015, 10:21

http://www.radiohochstift.de/nachrichte ... ainer.html

SCP bestätigt: Verhandlungen mit Effenberg

Beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn bahnt sich eine echte Sensation an: Nach Radio Hochstift Informationen gibt es heute Gespräche mit Stefan Effenberg auf Mallorca. Laut der Bild-Zeitung soll Effenberg dort zum neuer Trainer gemacht werden. Schon morgen würde er das erste Training in Paderborn leiten. Am Wochenende soll Manager Michael Born mit Effenberg in München verhandelt haben. Für Effenberg wäre es der erste Trainerjob im deutschen Profifußball – schon vor drei Jahren hat der 47-jährige seine Fußball-Lehrer-Lizenz erworben – also genau den Schein, den Trainer in der Bundesliga brauchen. Zuletzt hat Effenberg als Fernsehexperte unter anderem bei Sky gearbeitet.
http://www.focus.de/sport/fussball/bund ... 08685.html

Überraschung in der 2. Liga
Stefan Effenberg übernimmt wohl den SC Paderborn

Lange hat Stefan Effenberg auf seinen ersten Trainerjob gewartet, nun ist es offenbar so weit: Laut eines Medienberichts übernimmt der frühere Star des FC Bayern den Posten beim SC Paderborn. Schon am Mittwoch soll er das Training beim Zweitligisten leiten.

Wie die "Bild"-Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe berichtet, steht Stefan Effenberg vor einem Engagement beim Zweitligisten SC Paderborn…
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14064
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 14. Oktober 2015, 16:41

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Juergen
Beiträge: 23687
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 14. Oktober 2015, 17:10

Daraus:
…Effenberg trinkt einen zweiten Konterschnaps. "Na ja was soll's? Ich freu' mich schon darauf, die hiesige High Society kennenzulernen. Kann mir jemand ein gutes Fünf-Sterne Restaurant nennen? In welche Disco gehen hier so die Promis? Sagt doch was! Warum sagt denn keiner was?"
:kugel:
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14064
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 23. Dezember 2015, 12:45

Der Weihnachtswunschzettel des "effzeh": :kugel:

https://youtu.be/qB8KBt_6dv
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Juergen
Beiträge: 23687
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Juergen » Donnerstag 3. März 2016, 10:20

Und Tschüss…
Stefan Effenberg als Trainer beim SC Paderborn gefeuert

Seit Oktober hat der SC Paderborn unter Stefan Effenberg nicht mehr gewonnen - jetzt zieht der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist die Reißleine und beendet die Zusammenarbeit. Für den Trainernovizen endet seine erste Station als Fiasko…
Rauswurf per Telefon: SCP trennt sich von Stefan Effenberg

Seit Oktober hat der SC Paderborn unter Stefan Effenberg nicht mehr gewonnen - jetzt zieht der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist die Reißleine und beendet die Zusammenarbeit. SCP-Präsident Wilfried Finke hat Effenberg per Telefon aus Mallorca informiert…
Effe ist raus!

…Nach Sport1-Informationen war Finke trotz der Serie von 12 sieglosen Spielen eigentlich gewillt an Effe festzuhalten. Die Querelen um den nicht vorhandenen Trainerschein, die "Penis-Affäre" um Nick Proschwitz und auch die dauerhafte Einmischung von Effenbergs Ehefrau Claudia sollen ihn zum Umdenken bewegt haben.
Die Frau war schuld? :auweia:
weiß genaueres:
Von Krise bis Claudia: Darum musste Effenberg gehen


Als weiterer Störfaktor wurden im Verein zudem die Social-Media-Aktivitäten von Claudia Effenberg angesehen. Die Ehefrau des Coaches meldete sich in den sozialen Netzwerken regelmäßig zu Wort, kritisierte Schiedsrichter und kommentierte die vereinsinterne Situation ihres Gatten.
Was der Präsident da treibt, ist ganz schlechter Stil.
Effenberg entlassen - Müller übernimmt


Eine Jobgarantie ohne Wert
Fragwürdig an der Sache ist allerdings, dass Paderborns Vereinspräsident Wilfried Finke dem "Tiger" noch vor anderthalb Wochen eine umfassende Jobgarantie gegeben hatte. "Wir halten an ihm fest. Dafür nehmen wir notfalls auch den Abstieg in Kauf", hatte der Möbelunternehmer nach dem 1:1 bei Arminia Bielefeld am 21. Februar versprochen. Eine Aussage, die allein taktisch motiviert war und für Ruhe sorgen sollte (was sie auch kurzzeitig tat).


Zur ungültigen Trainerlizenz erklärte der Patriarch: "Ich habe vor 14 Tagen von dieser Thematik Kenntnis bekommen. Alle Schritte sind eingeleitet: Herr Effenberg wird seine Fehlstunden nachholen. Ich verstehe die ganze Aufregung nicht."


Das Gespräch zwischen Finke, der seinen Urlaub auf Mallorca abbrechen und am Donnerstagmittag zur Pressekonferenz in Paderborn erwartet wird, und der Boulevard-Zeitung dürfte im Laufe des Mittwochs geführt worden sein. Angesichts der Trennung von Effenberg nur Stunden später führen Finkes Aussagen das Ganze ad absurdum. Entweder hat Finke seine Meinung kurzfristig geändert oder aber seine Aussagen waren nur ein Ablenkungsmanöver, dann ein allerdings erfolgreiches.
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23687
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Juergen » Sonntag 15. Mai 2016, 17:42

Ich drücke ganz fest dem SC Paderborn die Daumen,
daß er in der 3. Liga besser spielt.
:pfeif:

Aber erstmal steht wohl der große Umbau im Verein an.
- Präsident Finke hatte mal angekündigt, bei einem Abstieg auch abzusteigen von seinem hohen Ross,
- Manager Borns Platz ist auch noch vakant,
- was aus dem Trainer wird ist unklar,
- eine Reihe von Spielern verläßt den Verein (wer kann's ihnen verdenken?). So geht zum Beispiel Marvin Bakalorz angeblich nach Hannover. Wäre der SCP in der 2. Liga geblieben, wären Geld geflossen; nun geht er ablösefrei.
- Der Etat wird etwa auf die Hälfte zusammengestrichen werden müssen. Wie es mit den U-xx Mannschaften weiter geht, ist dabei teilweise unklar.

Viel arbeit für die Neuen – wer auch immer das sein wird. :hmm:


Aber zumindest hat der SCP das vermutlich modernste Trainigs- und Leistungszentrum in der 3. Liga.
http://www.nw.de/sport/sc_paderborn_7/ ... m-ein.html
:daumen-rauf:

:roll:
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Juergen
Beiträge: 23687
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Juergen » Dienstag 17. Mai 2016, 14:03

Inzwischen weiß man mehr
- der Präsident ist zurückgetreten
- der Trikotsponsor ist weg
- der Trainer bleibt
- die Einnahmen aus TV-Rechten werden etwa auf 1/10 sinken (800.000 statt bisher rund 10 Mio; in der 1. Liga waren es gar 20 Mio)
- der Haushalt wird auf die Hälfte reduziert
- die Hälfte der Mitarbeiter in den Filialen wird voraussichtlich entlassen
- vermutlich verlassen aus der Stammannschaft eine sehr große Zahl von Spielern den Verein. Nur drei haben noch gültige Verträge für die nächste Saison in der 3. Liga
- …
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Raphael » Dienstag 31. Mai 2016, 13:20

dpa hat geschrieben:Löw streicht Reus, Rudy, Brandt und Bellarabi aus EM-Kader
Der Boateng darf mitfahren! :klatschhops: :klatschhops: :klatschhops:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Dienstag 31. Mai 2016, 13:22

Der ist ja auch nicht verletzt.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von overkott » Sonntag 12. Juni 2016, 15:18

Ich bin gespannt, wieviel Dinger Müller heute im Tor versenkt.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von overkott » Sonntag 12. Juni 2016, 20:46

Heute geht für uns die EM ja erst los.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von overkott » Sonntag 12. Juni 2016, 23:27

Müller konnte nix dafür.

Vir Probatus
Beiträge: 3794
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Vir Probatus » Montag 13. Juni 2016, 06:59

Ich drücke gar keiner Mannschaft die Daumen.
Was man da sieht und was uns da als "Fussbalfans" vorgeführt wird, ist ein Abschaum der Menschheit.
Ich bedaure jeden, der per Beruf zum Einschreiten gegen diesen Abschaum verpflichtet ist und bin für den Abbruch der Veranstaltung.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von overkott » Montag 13. Juni 2016, 08:50

Aber immerhin Schweinsteiger hat uns beeindruckt. Oder nicht, Vir Probatus? Das war großer Fußball.

Eine Boulevard-Zeitung weiß diesmal, was die Leser vor allem bewegt. Die Chinareise der Kanzlerin nicht in gleichem Maß wie Schweinsteiger. Dabei ist beeindruckend, wie zurückhaltend die Kanzlerin auf den Amoklauf in Orlando reagiert hat. Teile der Presse erliegen der eigenen Propaganda: Der Amokläufer war nicht in der dritten Generation New Yorker und gehörte einer Glaubensgemeinschaft an. Das muss Terror gewesen sein, auch ohne Bekenntnisschrift und erkennbares Ziel. Weil: Terror ist im Wahlkampf eben Terror. Damit kann man den Gegner an die Wand reden und die Aufrüstung der Gesellschaft fordern.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von overkott » Montag 13. Juni 2016, 17:00

Der Bundestrainer steht unter starkem Stress, popelt, verdrückt einen Mömmes, riecht an seinen Händen. Wer möchte sie ihm da noch schütteln?

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... h1OiAuKRHk

https://www.youtube.com/watch?v=YAw7s6RAQgE

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 891
Registriert: Montag 14. November 2005, 13:39

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Kai » Montag 13. Juni 2016, 19:24

Es ist seitdem härter geworden. Das hier sind Aufnahmen von gestern:

https://www.youtube.com/watch?v=T3qovG3mIFk
"Und wenn da ein Tabernakel rumsteht – heute neigen Tabernakel ein wenig zum Rumstehen – dann wird der überhaupt nicht beachtet."
(Dr. W. Haßelberg-Dingenskirchen)

Fragesteller
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 10:41

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Fragesteller » Montag 13. Juni 2016, 19:59

Raphael hat geschrieben:
dpa hat geschrieben:Löw streicht Reus, Rudy, Brandt und Bellarabi aus EM-Kader
Der Boateng darf mitfahren! :klatschhops: :klatschhops: :klatschhops:
Seine Nachbarn werden sich freuen, wenn er mal weg ist.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Raphael » Montag 13. Juni 2016, 20:22

Fragesteller hat geschrieben:
Raphael hat geschrieben:
dpa hat geschrieben:Löw streicht Reus, Rudy, Brandt und Bellarabi aus EM-Kader
Der Boateng darf mitfahren! :klatschhops: :klatschhops: :klatschhops:
Seine Nachbarn werden sich freuen, wenn er mal weg ist.
Aber in der Nationalmannschaft freut man sich, wenn man ihn als Nachbarn hat! 8)
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23315
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Niels » Donnerstag 16. Juni 2016, 09:22

Gibt es bald eigentlich zig Fußball-WMs - nämlich von und mit allen anderen "genders" außer den beiden bisher üblichen? :detektiv:
Surrexit Christus spes mea


Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23315
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Niels » Donnerstag 16. Juni 2016, 11:30

Die sind ja fast schon langweilig und "konventionell".
Ich meine die anderen ungefähr 60 "Geschlechter". :emil: :nuckel:
Surrexit Christus spes mea

Vir Probatus
Beiträge: 3794
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Vir Probatus » Mittwoch 22. Juni 2016, 06:42

Niels hat geschrieben:Die sind ja fast schon langweilig und "konventionell".
Ich meine die anderen ungefähr 60 "Geschlechter". :emil: :nuckel:
Endlich verstehe ich den Satz "Und es sollen Ihn loben alle Geschlechter!"
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23315
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Niels » Mittwoch 22. Juni 2016, 20:51

:kugel:

Neben dem Psalm das Magnificat nicht vergessen: "Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter"
:pfeif:
Surrexit Christus spes mea

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Raphael » Sonntag 26. Juni 2016, 18:10

Boateng macht das erste Tor! :klatschhops: :hops: :klatschhops: :hops: :klatschhops: :hops:

Was für ein netter Nachbar .............
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14064
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 29. Juni 2016, 13:27

In Island hatte das Fußballspiel gegen England am Sonntagabend eine Zuschauerquote von 99,8 %! :glubsch:

http://www.quotenmeter.de/n/8656/fast- ... -sensation
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Raphael » Mittwoch 29. Juni 2016, 13:35

HeGe hat geschrieben:In Island hatte das Fußballspiel gegen England am Sonntagabend eine Zuschauerquote von 99,8 %! :glubsch:

http://www.quotenmeter.de/n/8656/fast- ... -sensation
Wahrscheinlich gibt's in Island schon DVB-T2 flächendeckend! :narr:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Caviteño
Beiträge: 10080
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Caviteño » Mittwoch 29. Juni 2016, 17:01

Raphael hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:In Island hatte das Fußballspiel gegen England am Sonntagabend eine Zuschauerquote von 99,8 %! :glubsch:

http://www.quotenmeter.de/n/8656/fast- ... -sensation
Wahrscheinlich gibt's in Island schon DVB-T2 flächendeckend! :narr:
Glaub ich nicht...

Grund wird das viel besser ausgebaute Mobilfunknetz sein. Bereits 213 lag Island bei einer Nutzungsrate von 74% auf Platz 18; D mit 44,7% auf Platz 44. Bei der Internet-Nutzungsrate war es mit 96,5% sogar Spitzenreiter vor Norwegen und Schweden (D. = Platz 2)

http://www.broadbandcommission.org/Docu ... rt214.pdf

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14064
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 29. Juni 2016, 17:05

Man sollte vielleicht erwähnen, dass sich diese Quoten auf die Zahl der Fernsehzuschauer in diesem Zeitraum bezieht, nicht auf die Gesamtbevölkerung. Es haben also 99,8 % derjenigen, die in diesem Zeitraum den Fernseher angeschaltet haben, Fußball geguckt. Wie viele das in absoluten Zahlen sind, ist eine andere Frage, hierzu trifft der Artikel ja auch eine Aussage.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Marcus
Beiträge: 3027
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 14:48

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Marcus » Sonntag 3. Juli 2016, 00:24

Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Fußballwelt... :klatschhops: :hops: :klatschhops: :hops: :klatschhops: :hops:
Jesus spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh. 14,6)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23315
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Niels » Sonntag 3. Juli 2016, 01:03

Gut, dass ich sicherheitshalber während der Nationalhymne die entsprechenden Koranverse rezitiert habe, denn ansonsten hätte die (halb)deutsche Mannschaft vermutlich eher nicht gewonnen. :turban: :emil: :anton: :narr:
Surrexit Christus spes mea

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von umusungu » Sonntag 3. Juli 2016, 01:08

Niels hat geschrieben:denn ansonsten hätte die (halb)deutsche Mannschaft vermutlich eher nicht gewonnen.
Du erwarterst wohl einen Arier-Nachweis bis ins dritte Glied, um in der National-Mannschaft eingesetzt werden zu können.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Welcher Fußballmannschaft drückst du die Daumen und warum?

Beitrag von Raphael » Sonntag 3. Juli 2016, 13:09

umusungu hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:denn ansonsten hätte die (halb)deutsche Mannschaft vermutlich eher nicht gewonnen.
Du erwarterst wohl einen Arier-Nachweis bis ins dritte Glied, um in der National-Mannschaft eingesetzt werden zu können.
Während Du eher die Blutgruppentätowierung verlangen würdest, oder wie? :detektiv:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema