Bilderrätsel X

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 11:39
Siard hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 20:26
Drahtwickelmaschine?
Haspel, genau. :klatsch:
So lohnt es sich auch nach Jahrzehnten noch, als Kind mit dem Großvater im Freilichtmuseum gewesen zu sein! Zwar war ich nicht sicher, aber es kam mir doch recht bekannt vor.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Welche Burg ist hier zu sehen?



(Das Photo wurde von einem Kloster aus gemacht.)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23872
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Niels »

Erinnert mich an die Burg Karlstein.
Auch irgendwo in Böhmen? (Kommt mir irgendwie bekannt vor. :hmm: )
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Niels hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 13:25
Erinnert mich an die Burg Karlstein.
Auch irgendwo in Böhmen? (Kommt mir irgendwie bekannt vor. :hmm: )
:neinfreu:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Erinnert mich etwas an Burg Altena, die ja ganz in der Nähe ist, wo ich gebürtig von weg komme,

aber was für ein Kloster soll denn da in der Nähe sein. :hmm:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Für Burg Altena dürfte die Burg doch zu hell sein. Eine Jugendherberge gibt es dort auch nicht.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Tipp:
Das Schloß (die Burg) war eines der ersten öffentlich zugänglichen in seinem Land.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Senensis hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 12:05
Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 11:39
Siard hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 20:26
Drahtwickelmaschine?
Haspel, genau. :klatsch:
Könnte also auch für Garn benutzt worden sein?
Nö. Würde reißen. Außerdem beschäftigten sich Drahtfabrikanten um 1920 (aus dieser Zeit stammt das Bild) schwerlich mit Garn.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Siard hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 13:44
Niels hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 13:25
Erinnert mich an die Burg Karlstein.
Auch irgendwo in Böhmen? (Kommt mir irgendwie bekannt vor. :hmm: )
:neinfreu:
Aber doch Österreich?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Steht die Burg an einem Fluß?

Rhein?
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2464
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Senensis »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 14:27
Senensis hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 12:05
Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 11:39
Haspel, genau. :klatsch:
Könnte also auch für Garn benutzt worden sein?
Nö. Würde reißen. Außerdem beschäftigten sich Drahtfabrikanten um 1920 (aus dieser Zeit stammt das Bild) schwerlich mit Garn.
Ich meine ja nur, wegen Haspel. Was Benrath genau hergestellt hat, konnte ich auf die Schnelle nicht herausfinden. Danke für die Klärung.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 14:34
Aber doch Österreich?
:ja:
Zuletzt geändert von Siard am Sonntag 22. November 2020, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 14:35
Steht die Burg an einem Fluß?

Rhein?
Sie steht oberhalb eines Flüßchens, aber Weinbau gibt es dort auch.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

…also im Osten Österreichs?

Da es hier um eine Burg geht, vielleicht im Burgenland?
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:04
…also im Osten Österreichs?
:ja:

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Senensis hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 15:53
Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 14:27
Senensis hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 12:05
Könnte also auch für Garn benutzt worden sein?
Nö. Würde reißen. Außerdem beschäftigten sich Drahtfabrikanten um 1920 (aus dieser Zeit stammt das Bild) schwerlich mit Garn.
Ich meine ja nur, wegen Haspel. Was Benrath genau hergestellt hat, konnte ich auf die Schnelle nicht herausfinden. Danke für die Klärung.
Benrath steht hier wohl für Düsseldorf-Benrath, wo die Demag ein Werk hatte (oder hat) und diesen Haspel fertigte.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:04
…also im Osten Österreichs?

Da es hier um eine Burg geht, vielleicht im Burgenland?
Burgenland wäre ja nicht „im Osten Österreichs“, sondern „östlich Österreichs“ …
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:06
Burgenland wäre ja nicht „im Osten Österreichs“, sondern „östlich Österreichs“ …
Stimmt. :blinker:

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Siard hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:05
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:04
…also im Osten Österreichs?
:ja:
Zählt dazu noch die Steiermark?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:08
Zählt dazu noch die Steiermark?
Zum Reichsteil Österreich ja, aber nicht zu Österreich im engerin Sinne.
Mariazell gibt es daher z. B. in der Steiermark und in Österreich (heute Klein-Mariazell).
Zuletzt geändert von Siard am Sonntag 22. November 2020, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:06
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:04
…also im Osten Österreichs?

Da es hier um eine Burg geht, vielleicht im Burgenland?

Burgenland wäre ja nicht „im Osten Österreichs“, sondern „östlich Österreichs“ …
Achwas‽ :hmm: :roll:

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:14
Achwas‽ :hmm: :roll:
Das Burgenland gehörte zum Reichsteil Ungarn und ist ein Teil von Deutsch-Westungarn gewesen. :P

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Siard hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:15
Das Burgenland gehörte zum Reichsteil Ungarn und ist ein Teil von Deutsch-Westungarn gewesen. :P
Dann sollten wir uns vielleicht grundsätzlich darüber verständigen, welche historischen Landesgrenzen wir zur Grundlage machen, wenn wir über geographische Angaben sprechen.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Burg Hausenbach?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:20
Dann sollten wir uns vielleicht grundsätzlich darüber verständigen, welche historischen Landesgrenzen wir zur Grundlage machen, wenn wir über geographische Angaben sprechen.
Das ist jedoch in diesem Falle unerheblich, denn die Burg liegt so oder so in Österreich.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:24
Burg Hausenbach?
:neinfreu:

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:20
Siard hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:15
Das Burgenland gehörte zum Reichsteil Ungarn und ist ein Teil von Deutsch-Westungarn gewesen. :P
Dann sollten wir uns vielleicht grundsätzlich darüber verständigen, welche historischen Landesgrenzen wir zur Grundlage machen, wenn wir über geographische Angaben sprechen.
Das Burgenland geht ja auch jenseits der heutigen Staatsgrenze weiter. Schau nach Steinamanger.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:25
Das Burgenland geht ja auch jenseits der heutigen Staatsgrenze weiter. Schau nach Steinamanger.
Das Österreichischen Bundesland Burgenland bleibt aber schon in den Grenzen von Österreich.

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:25
Das Burgenland geht ja auch jenseits der heutigen Staatsgrenze weiter. Schau nach Steinamanger.
Der Hauptort war für das jetzige Burgenland eigentlich Ödenburg (Sopron).
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:31
Das Österreichischen Bundesland Burgenland bleibt aber schon in den Grenzen von Österreich.
Manche sagen hier so, manche so. Wie in BRDtl. mit Bayern oder Sachsen. ;D

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Also jedenfalls heutiges Bundesland Niederösterreich?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Rosenburg?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7303
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:45
Rosenburg?
:ja: :klatsch: :ja:
Mit dem größten Turnierhof Europas, oberhalb des Kamptals.
Das Photo wurde von Stift Altenburg aus gemacht.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema