Bilderrätsel X

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 24010
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Niels »

So etwas wie "Gaunerzinken"?
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Bruder Donald
Beiträge: 1844
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2018, 19:40

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Bruder Donald »

Stammt die Schrift aus Europa oder Asien?
Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Trisagion hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 12:32
Protasius hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 07:44
Handelt es sich um eine Alphabetschrift, eine Silbenschrift oder eine Wortschrift?
Wortwörtlich genommen, um keins der drei. Ich will es mal so sagen: unser heutiger Klartext wird mehr als 12 Zeichen enthalten.
Handelt es sich um eine Morenschrift?

Handelt es sich um chinesische Schriftzeichen?

Handelt es sich um japanische Schriftzeichen?
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Bruder Donald
Beiträge: 1844
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2018, 19:40

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Bruder Donald »

Stenographie?

Eine besondere englische Form?
Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Handelt es sich um Richtungsangaben?
(z.B. Gehe nach Norden, fünf Schritte nach Westen, am Regenbogen links abbiegen usw.)



Bruder Donald hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:20
Stenographie?
Besonders schnell kann man diese Gebilde aber wohl nicht schreiben. ;) :D

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Ich hätte ursprünglich auf so was wie Linear B getippt. Dafür passt die zeitliche Einordnung aber nicht.

Ist das überhaupt ein Schriftsystem?
Oder eher eine Ansammlung von Symbolen?

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Und wieviel Schriftzeichen gibt es genau?
Kannst du es mal nach Abb. 1 (https://docplayer.org/40079637-Methoden ... temen.html) einordnen?

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Gaunerzinken?

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Niels hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 13:12
So etwas wie "Gaunerzinken"?
:neinfreu:

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Bruder Donald hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 13:42
Stammt die Schrift aus Europa oder Asien?
Europa.

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:07
Handelt es sich um eine Morenschrift?
Ich bin nicht sicher, was der Begriff bedeutet / was Du meinst?
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:07
Handelt es sich um chinesische Schriftzeichen?
Handelt es sich um japanische Schriftzeichen?
:neinfreu:

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Bruder Donald hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:20
Stenographie?
:neinfreu: Jedenfalls nicht im üblichen Sinne einer abkürzenden allgemeinen Schrift für eine Sprache. Es ist aber wie erwähnt eine kompaktere Notation als unsere heute übliche.
Bruder Donald hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:20
Eine besondere englische Form?
:neinfreu:

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:23
Handelt es sich um Richtungsangaben?
(z.B. Gehe nach Norden, fünf Schritte nach Westen, am Regenbogen links abbiegen usw.)
:neinfreu:
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:23
Besonders schnell kann man diese Gebilde aber wohl nicht schreiben. ;) :D
Es war ein wenig schmerzhaft das als Computerbild zu erstellen, aber ich würde sagen, daß es als handschriftliches System mindestens so schnell ist wie unsere heutige Version.

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:09
Ist das überhaupt ein Schriftsystem?
Oder eher eine Ansammlung von Symbolen?
Definiere "Schriftsystem" im Gegensatz zu "Ansammlung von Symbolen", dann kann ich das vielleicht beantworten. Es ist ein System für einen spezifischen Zweck, es ist nicht ein allgemein sprachliches System wie das Alphabet das ich jetzt gerade benutze um meine Gedanken auszudrücken. Ich könnte diese Sätze hier jedenfalls nicht in diesem System wiedergeben...

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7507
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Siard »

Ähnelt dem Ewellschen oder dem Freimaurer Alphabet. Ist es damit verwandt?
Ach du meine Nase!

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Trisagion hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:45
Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:09
Ist das überhaupt ein Schriftsystem?
Oder eher eine Ansammlung von Symbolen?
Definiere "Schriftsystem" im Gegensatz zu "Ansammlung von Symbolen", dann kann ich das vielleicht beantworten. Es ist ein System für einen spezifischen Zweck, es ist nicht ein allgemein sprachliches System wie das Alphabet das ich jetzt gerade benutze um meine Gedanken auszudrücken. Ich könnte diese Sätze hier jedenfalls nicht in diesem System wiedergeben...
Schriftsysteme bilden gesprochene Sprache ab. Symbole stehen für ganze Gedankenideen, z.B. unsere Verkehrszeichen.

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:18
Und wieviel Schriftzeichen gibt es genau?
Kannst du es mal nach Abb. 1 (https://docplayer.org/40079637-Methoden ... temen.html) einordnen?
Es gibt 10.000 graphisch verschiedene Schriftzeichen. Die Begriffe in der Abbildung sind mir nicht wirklich alle bekannt, aber wenn ich es recht verstehe ist das ein semasiographisches System.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Trisagion hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:33
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 14:07
Handelt es sich um eine Morenschrift?
Ich bin nicht sicher, was der Begriff bedeutet / was Du meinst?

Eine Mora ist sowas ähnliches wie eine Silbe.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mora_(Einheit)

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Siard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:46
Ähnelt dem Ewellschen oder dem Freimaurer Alphabet. Ist es damit verwandt?
Ich habe wiederum Schwierigkeiten, daß zu beantworten. Es ähnelt eher dem Freimaurer Alphabet im Ansatz, aber wie gesagt, es ist kein Alphabet.

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:47
Schriftsysteme bilden gesprochene Sprache ab. Symbole stehen für ganze Gedankenideen, z.B. unsere Verkehrszeichen.
:hmm: Weder, noch? Und, beides? Es ist kein komplettes System um Sprache zu repräsentieren; aber was es abbildet, ist Teil der Sprache. Man kann durchaus sagen, daß die Symbole "Ideen" abbilden, aber das mit Verkehrszeichen zu vergleichen scheint mir irreführend. Verkehrszeichen sind mehr "ad hoc" als dieses System.
Zuletzt geändert von Trisagion am Sonntag 8. November 2020, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Trisagion hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:59
...aber was es abbildet, ist Teil der Sprache. Man kann durchaus sagen, daß die Symbole "Ideen" abbilden, aber das mit Verkehrszeichen zu vergleichen scheint mir irreführend. Verkehrszeichen sind mehr "ad hoc" als dieses System.
Hhmm, Gesang?

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 15:53
Eine Mora ist sowas ähnliches wie eine Silbe.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mora_(Einheit)
Jein. Teile von dem was ich in dem Wikipedia Artikel lese haben wohl etwas mit den Symbolen hier zu tun, Teile eher nicht. Es gibt jedenfalls eine viel einfachere und direkte Charakterisierung dieses Systems, bei dem jeder sofort weiß worum es geht, und ich fürchte wenn ich hier jetzt ja sage kriege ich es später um die Ohren gehauen...

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 16:02
Hhmm, Gesang?
:neinfreu:

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Trisagion hat geschrieben:Spätes 13. Jahrhundert und dann bis ins späte 18. Jahrhundert, wenn auch in allerlei Variationen.
Was musst man in dem Zeitraum regelmäßig verschriftlichen ???
Da erwarte ich jetzt keine Antwort drauf, aber vielleicht hat jemand ja eine Idee...

Eine bestimmte Art der Buchführung?

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Bild
Gibt es bei der Bedeutung logische Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Zeichen?

Es fällt auf:
Das 2. Zeichen der 1. Reihe sieht aus, wie das 1. Zeichen, welches um 180° gedreht und dann um einige Striche ergänzt wurde.
Das 4. Zeichen der 1. Reihe sieht aus, wie das 2. Zeichen, welches um einige Striche ergänzt wurde.

Um das mal an sprachlich zu verdeutlichen, was ich meine
Sagen wir mal fiktiv, daß das erste Zeichen bedeute: ich laufen weg
um 180° gedreht: ich komme zurück ergänzt um die Bedeutung von Bäcker = ich komme zurück vom Bäcker


Um Irmgards Idee zu ergänzen:
Handelt es sich um Maße/Gewichte/Zahlzeichen?

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25549
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Robert Ketelhohn »



:breitgrins: :breitgrins: :breitgrins:
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 16:20
Eine bestimmte Art der Buchführung?
Möglich, aber nicht ausschließlich.

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 16:21
Handelt es sich um Maße/Gewichte/Zahlzeichen?
:ja:

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 16:23
:breitgrins: :breitgrins: :breitgrins:
Manch Witz tut Wahrheit kund!

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Irmgard »

Gibt es einen Zusammenhang mit Bauwerken?

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Juergen »

Sowas?

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Trisagion
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 03:59

Re: Bilderrätsel X

Beitrag von Trisagion »

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 16:31
Gibt es einen Zusammenhang mit Bauwerken?
Ähh... :achselzuck: Findet man ein solches Zeichen irgendwo auf/in einem Bauwerk? Keine Ahnung, vielleicht? Wurden solche Zeichen im Zusammenhang mit Bauarbeiten benutzt? Keine Ahnung, vielleicht?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema