Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Sonstiges und drumherum.
Juergen
Beiträge: 22887
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Juergen » Montag 15. Oktober 2018, 11:19

Raphael hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 08:50
Forumssoftware hat geschrieben:Sie können einen Beitrag nicht so schnell nach Ihrem letzten schreiben.
Was soll das denn schon wieder? :vogel:
Das bedeutet, daß Du nicht so schnell nach Deinem letzten Beitrag einen neuen Beitrag schreiben kannst.

Was ist denn daran nicht zu verstehen?
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Montag 15. Oktober 2018, 15:15

Juergen hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 11:19
Raphael hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 08:50
Forumssoftware hat geschrieben:Sie können einen Beitrag nicht so schnell nach Ihrem letzten schreiben.
Was soll das denn schon wieder? :vogel:
Das bedeutet, daß Du nicht so schnell nach Deinem letzten Beitrag einen neuen Beitrag schreiben kannst.

Was ist denn daran nicht zu verstehen?
Zunächst einmal: Die Forumssoftware lügt, weil ich sehr wohl einen Beitrag so schnell nach meinem letzten schreiben kann. :emil:

Wenn die Forumssoftware nicht »kann« sondern »darf« meinte, sollte sie das auch so schreiben, damit Mißverständnisse vermieden werden können.
Darüber hinaus bedarf das »darf« einer Begründung, weil sämtliche Regeln begründet werden müssen, damit sie akzeptabel werden können. 8)

So, jetzt sollten die Hilfsverben aber auch einmal durchgenudelt worden sein ..................
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23168
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Niels » Montag 15. Oktober 2018, 15:24

Raphael hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 15:15
Wenn die Forumssoftware nicht »kann« sondern »darf« meinte, sollte sie das auch so schreiben, damit Mißverständnisse vermieden werden können.
Stimmt. :ja:
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Juergen
Beiträge: 22887
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Juergen » Montag 15. Oktober 2018, 16:11

Raphael hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 15:15
…weil sämtliche Regeln begründet werden müssen, damit sie akzeptabel werden können. 8)
Das mußt Du jetzt aber begründen.

Man beachtet doch permanent unbegründete Regeln. Meist fragt man auch gar nicht nach ei­ner Begründung. (sofern es überhaupt eine gibt).
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Montag 15. Oktober 2018, 16:52

Juergen hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 16:11
Raphael hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 15:15
…weil sämtliche Regeln begründet werden müssen, damit sie akzeptabel werden können. 8)
Das mußt Du jetzt aber begründen.

Man beachtet doch permanent unbegründete Regeln. Meist fragt man auch gar nicht nach ei­ner Begründung. (sofern es überhaupt eine gibt).
Gib doch 'mal 'nen Beispiel für 'ne unbegründete Regel, damit wir nicht im Abstraktionismus versacken. :huhu:


Und vergiß den infiniten Regreß, der macht nur schlaflose Nächte ..........................
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13818
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von HeGe » Montag 15. Oktober 2018, 16:59

Die Diskussion bitte anderswo fortführen, nicht in diesem Thema.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Montag 15. Oktober 2018, 17:29

HeGe hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 16:59
Die Diskussion bitte anderswo fortführen, nicht in diesem Thema.
Spielverderber! :ikb_boxing: :ikb_boxing: :ikb_boxing:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Raphaela
Beiträge: 5140
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphaela » Mittwoch 17. Oktober 2018, 08:54

Raphaela hat geschrieben:
Sonntag 30. September 2018, 09:11
Was ist mit den Moderatoren los? Da mache ich eine Moderatorin sogar per pn auf etwas aufmerksam, doch seit Wochen ist die nicht im Forum. Ein anderer, angeblicher Moderator, ist eigentlich gar keiner mehr, weil er sich schon lange nicht mehr im Forum meldet.
Kann man den Leuten die Mod-Tätigkeit auch entziehen? Gerade, wenn ich sehe, dass diese sich in der Zeit in anderen Foren tummeln, hier aber ihre Aufgabe vernachlässigen...
"Netterweise" kümmern sich die verbleibenden Moderatoren auch nicht darum, wenn eine Frage gestellt wird, wenn im Oratorium gesagt wird, dass etwas nicht richtig ist und Nachrichten geschrieben werden. Ich sehe es am Mod-Protokoll, dass hier einfach nichts getan wird.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Freitag 19. Oktober 2018, 07:24

Wie ist das eigentlich mit den Beiträgen, die unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Moderation stehen? :hmm:

Kann die jeder Moderator in allen Unterforen freigeben oder muß die Freigabe durch den jeweilig zuständigen Moderator des Unterforums erfolgen?

Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden?
Kann man die eventuell wieder zurückbekommen? :emil:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3433
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von asderrix » Freitag 19. Oktober 2018, 08:39

Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Wie ist das eigentlich mit den Beiträgen, die unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Moderation stehen? :hmm:

Kann die jeder Moderator in allen Unterforen freigeben oder muß die Freigabe durch den jeweilig zuständigen Moderator des Unterforums erfolgen?
Jeder
Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden?
Kann man die eventuell wieder zurückbekommen? :emil:
Die kannst du Dir vorher ausdrucken und einrahmen :unbeteiligttu:
Hier sind sie dann im Nirvana verschwunden.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Freitag 19. Oktober 2018, 09:15

asderrix hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 08:39
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Wie ist das eigentlich mit den Beiträgen, die unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Moderation stehen? :hmm:

Kann die jeder Moderator in allen Unterforen freigeben oder muß die Freigabe durch den jeweilig zuständigen Moderator des Unterforums erfolgen?
Jeder
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden?
Kann man die eventuell wieder zurückbekommen? :emil:
Die kannst du Dir vorher ausdrucken und einrahmen :unbeteiligttu:
Hier sind sie dann im Nirvana verschwunden.
Mithin vernichtet Ihr Moderatoren das, was Ihr für nichtig erachtet. :roll:

Meisterlich ................
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3433
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von asderrix » Freitag 19. Oktober 2018, 11:22

Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 09:15
asderrix hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 08:39
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Wie ist das eigentlich mit den Beiträgen, die unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Moderation stehen? :hmm:

Kann die jeder Moderator in allen Unterforen freigeben oder muß die Freigabe durch den jeweilig zuständigen Moderator des Unterforums erfolgen?
Jeder
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden?
Kann man die eventuell wieder zurückbekommen? :emil:
Die kannst du Dir vorher ausdrucken und einrahmen :unbeteiligttu:
Hier sind sie dann im Nirvana verschwunden.
Mithin vernichtet Ihr Moderatoren das, was Ihr für nichtig erachtet. :roll:

Meisterlich ................
Stimmt, besser wäre es natürlich, wenn die Autoren dieser Beiträge vorher noch mal drüber nachdenken und den Unsinn selbst vernichten.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Freitag 19. Oktober 2018, 11:27

asderrix hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 11:22
Stimmt, besser wäre es natürlich, wenn die Autoren dieser Beiträge vorher noch mal drüber nachdenken und den Unsinn selbst vernichten.
Protestantischen Vorgaben zufolge entscheidet sich das, was Unsinn oder nicht ist, alleine im Hirn des Verfassers! :pfeif:

Demzufolge müßten alle Beiträge veröffentlicht werden, solange sie nicht ungesetzlich sind .......................
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

CIC_Fan
Beiträge: 8818
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 19. Oktober 2018, 15:10

es wäre mir neu daß hier regeln der evangelischen Religionsgemeinschaft gelten

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Freitag 19. Oktober 2018, 16:46

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 15:10
es wäre mir neu daß hier regeln der evangelischen Religionsgemeinschaft gelten
Ob sie gelten oder nicht, kann man dahingestellt sein lassen. :roll:
Fakt ist, daß sie durch bestimmte Moderatoren hier hereingetragen werden .........
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Petrus
Beiträge: 2521
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Petrus » Freitag 19. Oktober 2018, 19:50

Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24

Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden
limbus.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Freitag 19. Oktober 2018, 20:45

Petrus hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 19:50
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden
limbus.
Da ist asderrix als Moderator, mithin einer der's wissen muß ( :unbeteiligttu: ), aber völlig anderer Ansicht. :pfeif:

Darüber hinaus ist die Ansicht, daß limbus = nirwana, mit keiner theologischen Denkschule vereinbar. :doktor:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

CIC_Fan
Beiträge: 8818
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von CIC_Fan » Samstag 20. Oktober 2018, 09:00

Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 20:45
Petrus hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 19:50
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24
Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden
limbus.
Da ist asderrix als Moderator, mithin einer der's wissen muß ( :unbeteiligttu: ), aber völlig anderer Ansicht. :pfeif:

Darüber hinaus ist die Ansicht, daß limbus = nirwana, mit keiner theologischen Denkschule vereinbar. :doktor:
das ist doch für die frage hier unerheblich

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18554
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von taddeo » Samstag 20. Oktober 2018, 10:35

Petrus hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 19:50
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24

Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden
limbus.
Nein, Orkus. Die Forensoftware (nicht die Moderation!) löscht solche Beiträge komplett.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Samstag 20. Oktober 2018, 11:14

CIC_Fan hat geschrieben:
Samstag 20. Oktober 2018, 09:00
das ist doch für die frage hier unerheblich
Inwiefern? :detektiv:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Petrus
Beiträge: 2521
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Petrus » Samstag 20. Oktober 2018, 14:21

taddeo hat geschrieben:
Samstag 20. Oktober 2018, 10:35
Petrus hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 19:50
Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:24

Was geschieht mit den Beiträgen, die - aus welchen Gründen auch immer :roll: - nicht durch die Moderation freigegeben werden
limbus.
Nein, Orkus. Die Forensoftware (nicht die Moderation!) löscht solche Beiträge komplett.
bassd.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Sonntag 21. Oktober 2018, 17:13

Hubertus hat geschrieben:Brauhaus / Strang "Landtagswahl Bayern 2018":

Einen Beitrag zum Eröffnungspost des neuen Stranges "Landtagswahl Hessen 2018" (ebd.) gemacht.

Super Idee! :ikb_clap: :ikb_clap: :ikb_clap:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23168
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Niels » Dienstag 23. Oktober 2018, 11:43

https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php ... 55#p869055

@HeGe Sehr vernünftig.

Telefonnummern kann man hier problemlos erfragen: https://www.youtube.com/watch?v=_hRQz5Dd_8s
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Vir Probatus
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Vir Probatus » Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:14

Niels hat geschrieben:
Dienstag 23. Oktober 2018, 11:43
https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php ... 55#p869055

@HeGe Sehr vernünftig.

Telefonnummern kann man hier problemlos erfragen: https://www.youtube.com/watch?v=_hRQz5Dd_8s
Ich darf mir die Anmerkung erlauben, daß ich keinen Namen genannt und auch nach keinem Namen gefragt habe ?
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:28

Vir Probatus hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:14
Niels hat geschrieben:
Dienstag 23. Oktober 2018, 11:43
https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php ... 55#p869055

@HeGe Sehr vernünftig.

Telefonnummern kann man hier problemlos erfragen: https://www.youtube.com/watch?v=_hRQz5Dd_8s
Ich darf mir die Anmerkung erlauben, daß ich keinen Namen genannt und auch nach keinem Namen gefragt habe ?
Du hattest auf ein Bild verlinkt unter dem ein Klarname stand und dann darüber spekuliert, ob derjenige hier bei kreuzgang.org Moderator sei. Geht's noch? :vogel:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:38

HeGe hat geschrieben:Gemüsegarten: Einen Beitrag aus dem Kommentarstrang zum Nekrolog zum Nekrolog verschoben.

(Dass ich mal einen Beitrag in diese Richtung verschiebe, ist glaube ich auch für mich Premiere, normalerweise verschiebe ich immer nur umgekehrt.) ;)
Petrus macht's möglich! :maske:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1689
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Lycobates » Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:59

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:38
HeGe hat geschrieben:Gemüsegarten: Einen Beitrag aus dem Kommentarstrang zum Nekrolog zum Nekrolog verschoben.

(Dass ich mal einen Beitrag in diese Richtung verschiebe, ist glaube ich auch für mich Premiere, normalerweise verschiebe ich immer nur umgekehrt.) ;)
Petrus macht's möglich! :maske:
Wahrscheinlich per Fernkurs!
;D
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Juergen
Beiträge: 22887
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Juergen » Mittwoch 24. Oktober 2018, 17:11

Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:59
Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:38
HeGe hat geschrieben:Gemüsegarten: Einen Beitrag aus dem Kommentarstrang zum Nekrolog zum Nekrolog verschoben.

(Dass ich mal einen Beitrag in diese Richtung verschiebe, ist glaube ich auch für mich Premiere, normalerweise verschiebe ich immer nur umgekehrt.) ;)
Petrus macht's möglich! :maske:
Wahrscheinlich per Fernkurs!
;D
:kugel:
Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Petrus
Beiträge: 2521
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Petrus » Samstag 27. Oktober 2018, 09:00

danke :daumen-rauf:

(und- Vergelt's Gott - für die Andersgläubigen).

Petrus :)

Vir Probatus
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Vir Probatus » Samstag 27. Oktober 2018, 14:51

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:28
Vir Probatus hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:14
Niels hat geschrieben:
Dienstag 23. Oktober 2018, 11:43
https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php ... 55#p869055

@HeGe Sehr vernünftig.

Telefonnummern kann man hier problemlos erfragen: https://www.youtube.com/watch?v=_hRQz5Dd_8s
Ich darf mir die Anmerkung erlauben, daß ich keinen Namen genannt und auch nach keinem Namen gefragt habe ?
Du hattest auf ein Bild verlinkt unter dem ein Klarname stand und dann darüber spekuliert, ob derjenige hier bei kreuzgang.org Moderator sei. Geht's noch? :vogel:
Darüber spekuliere ich noch immer.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23168
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Niels » Samstag 27. Oktober 2018, 15:38

Nein, war er nie.
Attende Domine, et miserere, quia peccavimus tibi.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13979
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphael » Samstag 27. Oktober 2018, 17:08

Vir Probatus hat geschrieben:
Samstag 27. Oktober 2018, 14:51
Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:28
Vir Probatus hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:14
Niels hat geschrieben:
Dienstag 23. Oktober 2018, 11:43
https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php ... 55#p869055

@HeGe Sehr vernünftig.

Telefonnummern kann man hier problemlos erfragen: https://www.youtube.com/watch?v=_hRQz5Dd_8s
Ich darf mir die Anmerkung erlauben, daß ich keinen Namen genannt und auch nach keinem Namen gefragt habe ?
Du hattest auf ein Bild verlinkt unter dem ein Klarname stand und dann darüber spekuliert, ob derjenige hier bei kreuzgang.org Moderator sei. Geht's noch? :vogel:
Darüber spekuliere ich noch immer.
Das ist schon interessant, wie Du Dir selber in die Tasche lügst! :daumen-runter:

Wenn man es literalistisch betrachtet, hast Du natürlich keinen Namen genannt.
Wenn man jedoch einen Link setzt, in dem ein Name genannt wird, kommt das einer Nennung des Klarnamens gleich. Trotzdem machst du hier auf Unschuldsrabe! :angewidert:
Wenn der Humanismus den Menschen an die erste Stelle setzt,
dann ist der Anti-Humanismus eine gerechtfertigte Ideologie!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema