Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Sonstiges und drumherum.
Vir Probatus
Beiträge: 3987
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Vir Probatus »

Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 22:22
Hubertus hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 19:34
Einen themenfremden Beitrag (inkl. einer Replik) ... verschoben.

Urheber wegen Häufung verwarnt.
Wieviele Verwarnungsstufen gibt es eigentlich?
Geht das auch nach simplex und duplex?
:blinker:
Im alten System verschwanden die Verwarnungen auch irgendwann wieder. Im neuen anscheinend nicht mehr.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2876
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Lycobates »

Vir Probatus hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 16:55
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 22:22
Hubertus hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 19:34
Einen themenfremden Beitrag (inkl. einer Replik) ... verschoben.

Urheber wegen Häufung verwarnt.
Wieviele Verwarnungsstufen gibt es eigentlich?
Geht das auch nach simplex und duplex?
:blinker:
Im alten System verschwanden die Verwarnungen auch irgendwann wieder. Im neuen anscheinend nicht mehr.
Ich hatte mal eine, die ist dann nach längerer Zeit verschwunden.
Dann hatte ich eine zweite, die für kurze Zeit wieder verschwand, da war ich schon froh, dann aber unangekündigt wieder eingesetzt wurde (jedenfalls so schien es mir, ich schaue ja nicht jeden Tag da rein), und das bis heute.
Wobei ich doch äußerst brav bin ... 8)
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Petrus
Beiträge: 3358
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Petrus »

Raphaela hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 12:03
Thema Kreuzgangregeln: Können neue Mitglieder nicht so leicht finden. Geht angeblich über das Symbol oben links, bei dem auch Regel dabei steht. Das funktioniert aber nicht. Und nicht jeder weiß, dass man erst im Kapitelsaal nachsehen muss.
Kann das nicht einfacher gemacht werden?

hallo Raphaela,

das funktioniert bei Dir nicht? Bei mir schon.

jetzt bin ich fast ein bißchen traurig, wo ich doch so sehr genervt hatte, damals, damit das (wieder?) funktioniert.

Könntest Du bitte Näheres dazu schreiben?

weil, ich meine, Regeln sind so wichtig, dass sie unkompliziert einsehbar sein müssen.

Raphaela
Beiträge: 5227
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Raphaela »

HeGe hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 16:11
Raphaela hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 12:03
Thema Kreuzgangregeln: Können neue Mitglieder nicht so leicht finden. Geht angeblich über das Symbol oben links, bei dem auch Regel dabei steht. Das funktioniert aber nicht. Und nicht jeder weiß, dass man erst im Kapitelsaal nachsehen muss.
Kann das nicht einfacher gemacht werden?
Ich kann die Regeln über das Symbol oben problemlos aufrufen.
Geht aber wirklich nicht überall. - Hatte es lange probiert, bevor ich das Post gesendet hatte und jetzt auf deine Antwort wieder. Bei mir funktioniert es nicht.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8702
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Sempre »

Hallo Kreuzgängster,

nachdem ja inzwischen das halbe Forum sich nicht mehr zurückhält, was die Kritik am römischen Heidentum angeht, beantrage ich, daß auch ich hier wieder normal schreiben darf. Also ohne, daß jeder Beitrag erst früher oder später von einem Moderator freigeschaltet wird oder nicht. Das verhindert die flüssige Kommunikation, weil Antworten meinerseits vom Adressaten oft gar nicht gelesen werden, weil zu spät freigeschaltet.

Was haltet ihr davon?

Gruß
Sempre
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

Kurt
Beiträge: 1486
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 22:29

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Kurt »

Raphael hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 19:28
Kurt hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 17:54
Ich wünsche Euch allen ein friedliches Neues Jahr 2019.

Da mein Ursprungsnick „Stefan“ immer noch begründungslos gesperrt ist,
verlängere ich meine Forenpause um ein weiteres Jahr.

Kurt, aka Stefan
Das ist schade, denn Deine Beiträge waren wertvoll! :daumen-rauf:

Wäre das Moderationsteam eventuell geneigt, die fehlende Begründung nachzuliefern? :hmm:
Danke, Raphael, zumindest einer erinnert sich ;) - die Gründe sind aus meiner Sicht verjährt.
Habe den Post eben erst gelesen, auch wenn das Jahr noch nicht ganz zu Ende ist :achselzuck:

Es wäre schön, wieder als Stefan (=User No. 2 ) schreiben zu können, aber wenn es nicht geht, dann gibt es gewiss schwerwiegende Gründe.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23527
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Niels »

Schön, Kurti/Stefan, dass Du Dich hier mal blicken lässt. (Ich habe das auch nicht vergessen, übrigens.) Das freut mich sehr. :freude:

Ich hoffe, dass die Admins dem Gründungsadmin keine Steine in den Weg legen.

Bild Bild
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7151
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von holzi »

Hallo Stefan! Wer hat da was gesperrt? Ich seh da keine Sperre auf dem Usernamen. Seit wann soll da was gesperrt sein?
[Edit:]
Ah ok, kapiert. Du hattest eine andere Meinung als der Chef zur Ukraine. Das erklärt einiges.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Kurt
Beiträge: 1486
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 22:29

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Kurt »

holzi hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 06:41
Hallo Stefan! Wer hat da was gesperrt? Ich seh da keine Sperre auf dem Usernamen. Seit wann soll da was gesperrt sein?
Ich kann mich nicht daran erinnern. Vor 5-6 Jahren etwa.
[Edit:]
Ah ok, kapiert. Du hattest eine andere Meinung als der Chef zur Ukraine. Das erklärt einiges.
Ach...

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7151
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von holzi »

Kurt hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 07:51
holzi hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 06:41
Hallo Stefan! Wer hat da was gesperrt? Ich seh da keine Sperre auf dem Usernamen. Seit wann soll da was gesperrt sein?
Ich kann mich nicht daran erinnern. Vor 5-6 Jahren etwa.
[Edit:]
Ah ok, kapiert. Du hattest eine andere Meinung als der Chef zur Ukraine. Das erklärt einiges.
Ach...
Der Stefan darf wieder rein. Nachdem in der Ukraine der Kas 'bissen ist, sehe ich keine Probleme mehr mit dem Cheffe.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Stefan

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Stefan »

Danke.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25416
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Juergen »

holzi hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 09:37
Der Stefan darf wieder rein. Nachdem in der Ukraine der Kas 'bissen ist, sehe ich keine Probleme mehr mit dem Cheffe.
Jetzt mußt Du nur noch Kurts Beiträge mit denen von Stefan zusammentüdeln…
Dann können wir Kurt ad acta legen. :roll:

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Kurt
Beiträge: 1486
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 22:29

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Kurt »

Nein.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25416
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Tinius
Beiträge: 1944
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 00:13

Re: Integrationspolitik 2

Beitrag von Tinius »

Also....nochmal Frage an die modige Seite:

Ist dieses Forum eigentlich zu einer Baumann-Video-Plattform geworden?

Ist das ein christliches Forum oder eine Youtube-Baumann-Plattform?

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12472
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Integrationspolitik 2

Beitrag von Hubertus »

Tinius hat geschrieben:
Sonntag 22. Dezember 2019, 10:33
Ist das ein christliches Forum oder eine Youtube-Baumann-Plattform?
Wenn Du Dir die Unterforenregel durchliest, findest Du darin:
Das Brauhaus ist der Bereich des Kreuzgangs zur Diskussion aktueller Themen aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen.
[...]
Nicht hierher gehören Themen der Kirche und des Glaubens der Christen – deren Platz ist der engere Bereich des Kreuzgangs, das „Claustrum strictum“ mit seinen spezifischen Unterforen [...]
Das Brauhaus versteht sich also ganz ausdrücklich als "Exklave", in der auch Themen erörtert werden können, die nicht religiöser Art im strengen Sinne sind. Du hast, lt. Forums-Statistik, selbst 611 - also knapp ein Drittel aller Deiner Beiträge - in diesem Unterforum verfaßt. Sollten sich die Beiträge tatsächlich über das gesamte Forum verteilen, gäbe ich Dir recht. Hier im Brauhaus ist aber definitiv Platz dafür.

Ich habe mir das Video angehört und kann sagen, daß man sicher nicht der gleichen Ansicht sein muß, es aber m.E. keinen Grund gibt, die Verbreitung des Videos zu untersagen. Es kann sein, daß Du anderer politischer Auffassung bist, aber das gilt es wohl auszuhalten (ich selber bin auch keineswegs mit allem einverstanden, was hier geschrieben wird).

Es steht Dir aber selbstverständlich frei, das Brauhaus zu meiden oder bestimmte Nutzer auf die Ignorierliste zu setzen.

Hubertus als Mod.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Tinius
Beiträge: 1944
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 00:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Tinius »

Nun, mir geht es nicht darum, dass hier mal ein Baumann-Video verlinkt wird. Es geht darum, dass dieser neue User fasst ausschließlich Baumann-Videos verlinkt, permanent seine Partei hier einbringt und keinerlei christlichen Bezug hat.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8702
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Sempre »

Liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest an Holzi und die Moderation.
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

Vir Probatus
Beiträge: 3987
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Vir Probatus »

Juergen hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 11:41
holzi hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 09:37
Der Stefan darf wieder rein. Nachdem in der Ukraine der Kas 'bissen ist, sehe ich keine Probleme mehr mit dem Cheffe.
Jetzt mußt Du nur noch Kurts Beiträge mit denen von Stefan zusammentüdeln…
Dann können wir Kurt ad acta legen. :roll:

Dann hätte ich bitte auch gern den Filius Custodis wieder frei geschaltet.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Thema: Fasnacht

Beitrag von Eichbaum »

Thema: Fasnacht

Warum darf das kein eigenes Thema sein hier?

Sind hier zu viele Norddeutsche, die kein Verständnis haben dafür?

Schade.
Gebt den Bäumen diese Welt!

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Re: Thema: Fasnacht

Beitrag von Eichbaum »

Ich hoffe, es gibt darauf eine Antwort.

Statt einer bequemen Löschung
Gebt den Bäumen diese Welt!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14768
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von HeGe »

Eichbaum hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 11:02
Thema: Fasnacht

Warum darf das kein eigenes Thema sein hier?

Sind hier zu viele Norddeutsche, die kein Verständnis haben dafür?

Schade.
Erstens gehört das Thema nicht an die Pforte und zweitens gibt es ein bestehendes Thema, wo du gerne dazu schreiben kannst:

viewtopic.php?f=10&t=13061
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Eichbaum »

Ich kenne jenes andere Thema.

Und jenes andere Thema hat die falsche Überschrift,
Gebt den Bäumen diese Welt!

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Eichbaum »

HeGe hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 11:12



Erstens gehört das Thema nicht an die Pforte
Das mag sein.

Es ist das erste Mal, dass ich ein Anliegen dieser Art habe.

Drum kannte ich den zuständigen Bereich noch nicht.
Gebt den Bäumen diese Welt!

Vir Probatus
Beiträge: 3987
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Vir Probatus »

Vir Probatus hat geschrieben:
Dienstag 24. Dezember 2019, 17:59
Juergen hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 11:41
holzi hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 09:37
Der Stefan darf wieder rein. Nachdem in der Ukraine der Kas 'bissen ist, sehe ich keine Probleme mehr mit dem Cheffe.
Jetzt mußt Du nur noch Kurts Beiträge mit denen von Stefan zusammentüdeln…
Dann können wir Kurt ad acta legen. :roll:

Dann hätte ich bitte auch gern den Filius Custodis wieder frei geschaltet.
Darf ich nochmals daran erinnern?
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14768
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von HeGe »

Eichbaum hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 11:55
Ich kenne jenes andere Thema.

Und jenes andere Thema hat die falsche Überschrift,
Das Thema hat die Überschrift "Karneval/Fastnacht/Fastelovend", dein Thema hatte die Überschrift "Fasnacht, Fasching, Karnaval". Ist natürlich ein Riesenunterschied, der es wert ist, sich hierüber über Tage in mehreren Beiträgen aufzuregen. :roll:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Eichbaum »

HeGe hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 13:42
Eichbaum hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 11:55
Ich kenne jenes andere Thema.

Und jenes andere Thema hat die falsche Überschrift,
Das Thema hat die Überschrift "Karneval/Fastnacht/Fastelovend", dein Thema hatte die Überschrift "Fasnacht, Fasching, Karnaval". Ist natürlich ein Riesenunterschied, der es wert ist, sich hierüber über Tage in mehreren Beiträgen aufzuregen.

Du weißt genau, dass nicht DARUM geht.

Es ist tatsächlich ein Riesenunterschied.

Hast du den VOLLEN TITEL von "Karneval/Fastnacht/Fastelovend ...... nicht gelesen?

Offenbar nicht.

Hier ist er:

Re: Karneval/Fastnacht/Fastelovend- für Katholiken in Ordnung?

Das ist ein ganz spezieller Aspekt.

Mein Thread sollte eine neutrale Überschrift haben.
Gebt den Bäumen diese Welt!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14768
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von HeGe »

Nein, so heißt der Thread schon seit Tagen nicht mehr. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :roll: Und das war mein letzter Beitrag dazu.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Eichbaum »

Es macht keinen Spaß, hier über das Thema zu schreiben.

Wenn Mods sich hier die Freiheit nehmen, normale Mitglieder zu beleidigen.

Und andere Mods dann auch noch Verwanungen aussprechen, wenn man der Beleidigung widerspricht.
Gebt den Bäumen diese Welt!

Petrus
Beiträge: 3358
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Petrus »

man dankt. Ihr macht das gut.

meint
Petrus :daumen-rauf:

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2876
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Lycobates »

Pforte: Eine Nachricht an die Litfaßsäule der Klausnerei getackert.
getackert oder getackelt?
;D
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25416
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Beitrag von Juergen »

Protasius hat geschrieben:Eine Reihe von Beiträgen zum Coronavirus SARS-CoV2 aus den Bistumsnachrichten abgetrennt und in einen eigenen Strang im Brauhaus ausgelagert.
Da muß nochmal nachgewischt werden.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema