NASA-Verschwörungen

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6074
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: NASA-Verschwörungen

Beitrag von Torsten » Sonntag 11. Februar 2018, 14:54

sputniknews hat geschrieben:Nahe Erde lauerndes Ufo gerät in Livestream von Musks Superrakete – VIDEO

[...]
Der rote Tesla Roadster befindet sich in der Raketenspitze. Der Sportwagen soll auf einer elliptischen Bahn um die Sonne kreisen, wobei er auch am Mars vorbeifliegen wird.
Na, ich hoffe, er hat Plutonium-Batterien an Bord. Um das Autoradio zu betreiben. :)

CIC_Fan
Beiträge: 6667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: NASA-Verschwörungen

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 11. Februar 2018, 15:15

und natürlich alles vom herrn Soros und den bösen Freimaurern gelenkt
wer solche <thesen vertritt sollte damit rechnen wie ein Phantast behandelt zu werden

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8184
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: NASA-Verschwörungen

Beitrag von Sempre » Sonntag 11. Februar 2018, 18:06

Elon Musk hat in einem Interview gesagt, der Wagen sei nicht irgendwie für die Reise präpariert, sondern ein ganz normales Exemplar wie die baugleichen anderen hier auf Erden.

Seltsam, dass die Inneneinrichtung nicht kurzfristig geschmolzen und verschmort ist.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8184
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: NASA-Verschwörungen

Beitrag von Sempre » Freitag 2. März 2018, 01:14

Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2399
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: NASA-Verschwörungen

Beitrag von Senensis » Sonnabend 3. März 2018, 12:00

So, wie es da steht, formuliert das Zitat Zweifel am Wirklichkeitsgehalt des Fernsehens und nicht an der Raumfahrt, würde ich sagen.
et nos credidimus caritati

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema