Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6196
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Torsten » Dienstag 6. Februar 2018, 15:34

(Bleib cool)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Dienstag 6. Februar 2018, 15:54

Torsten hat geschrieben:
Dienstag 6. Februar 2018, 15:33
Verlange nicht zu viel von einem Sünder, wie wir alle einer sind. Sempre darf mich gerne als schwachsinnigen (und vielleicht auch stotternden)Spinner ansehen, Hauptsache, er reibt es mir nicht ständig unter die Nase. Sonst muss ich niesen.
Du wirst es wohl schon (ein Leben lang) aushalten müssen, daß Dein Gedankenbrei für Christen ungenießbar ist! 8)

Es sei denn, die Zeit der Umkehr naht ................
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6196
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Torsten » Freitag 9. Februar 2018, 15:52

Gemüsegarten: Aus den "Sprüchen für ein gutes Leben" drei Beiträge mangels Bezug zum Thema entsorgt.
Du hast das hoffentlich aus Ironie so aus der Stelle formuliert, meintest es nicht ernst. Wie auch immer: Die Entscheidung unterstützt, untermauert das von mir Gesagte.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Montag 12. Februar 2018, 07:44

Hubertus hat geschrieben:
Scriptorium / Strang "Frühe Zeugnisse des römischen Primates":

Meta-Diskussion entfernt.
Weil sich jemand beschwert hat oder weil's der Moderation nicht paßte? :detektiv:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10574
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Hubertus » Montag 12. Februar 2018, 07:49

Raphael hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2018, 07:44
Hubertus hat geschrieben:
Scriptorium / Strang "Frühe Zeugnisse des römischen Primates":

Meta-Diskussion entfernt.
Weil sich jemand beschwert hat oder weil's der Moderation nicht paßte? :detektiv:
Sie entsprach nicht der Unterforumsregel.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22587
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Niels » Donnerstag 15. Februar 2018, 13:07

Wann entsperrt Ihr endlich mal unseren guten Ovi?
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6196
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Torsten » Donnerstag 15. Februar 2018, 19:28

Es wurden Fehler gemacht.

(Kommentare zum Moderationsprotokoll.)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Freitag 16. Februar 2018, 06:23

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 13:07
Wann entsperrt Ihr endlich mal unseren guten Ovi?
Bist Du Dir denn sicher, daß er überhaupt zurückkommen möchte? :hmm:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22587
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Niels » Freitag 16. Februar 2018, 07:16

Versuch macht kluch.
Bild
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Freitag 16. Februar 2018, 07:18

Niels hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 07:16
Versuch macht kluch.
Bild
'nen klugen Ovi könnte man hier im Forum sicherlich zur Erweiterung der Farbpalette gebrauchen. :pfeif:
Nur: Wie soll er das denn werden? :detektiv:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22587
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Niels » Freitag 16. Februar 2018, 07:22

Zeit genug hat er gehabt.
Bild
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Freitag 16. Februar 2018, 07:28

Niels hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 07:22
Zeit genug hat er gehabt.
Bild
Seit wann macht Zeit klug? :D :D :D
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22587
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Niels » Freitag 16. Februar 2018, 07:40

Zeit ist ein Geschenk Gottes. Manchmal hilft es.
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Freitag 16. Februar 2018, 07:45

Niels hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 07:40
Zeit ist ein Geschenk Gottes.
Wie alles in der Schöpfung! :ja:
Niels hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 07:40
Manchmal hilft es.
Nur, wenn man es auch entgegennimmt! :huhu:
Wir sollen schließlich mit den geschaffenen Dinge so umgehen, daß wir darüber die ewigen nicht verlieren! :doktor:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22587
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Niels » Freitag 16. Februar 2018, 07:58

Das wollte ich damit sagen. :daumen-rauf:
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Sonnabend 17. Februar 2018, 10:31

Hubertus hat geschrieben:Brauhaus / Strang "Sodom & Co. IV":

Privatdiskussion entfernt.

:!: Zwei Nutzer unter Sperrandrohung verwarnt.
Erstaunlich, daß man in einem kreuzfidelen, kontroversen und katholischen Internet-Forum mit sehr begrenzter Reichweite nicht mehr gegen den Neo-Paganismus argumentieren darf. :hmm:

Allerdings macht dieser vorauseilende Gehorsam die aktuelle Situation der Kirche in Deutschland erklärbar. :glubsch:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1709
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus » Mittwoch 21. Februar 2018, 19:06

grundsätzlich,

finde ich das - technisch gesprochen - nicht so sehr gut,
wenn mir ein Moderator dieses Forums mitteilt,
dass er mich auf igno gestellt hat.

wie könnte er denn da noch seinem Amt nachkommen?
non moriar, sed vivam, et narrabo oeras Domini.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10574
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 21. Februar 2018, 20:45

Petrus hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 19:06
grundsätzlich,

finde ich das - technisch gesprochen - nicht so sehr gut,
wenn mir ein Moderator dieses Forums mitteilt,
dass er mich auf igno gestellt hat.

wie könnte er denn da noch seinem Amt nachkommen?
Von Beanstandungen erfährt man auch so und kann sie sich anzeigen lassen.
Beiträge in den Foren, für die man verantwortlich ist, muß man sich m.E. anzeigen lassen, genauso wie Posts in ausgewählten Strängen wie diesem hier.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5066
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von umusungu » Montag 26. Februar 2018, 00:41

Klasse, dass du dieses Interview gekillt hast. Es entsprach nicht deiner Weltsicht.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10574
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Hubertus » Montag 26. Februar 2018, 06:07

Ich hab's mir nicht mal ganz durchgelesen.
Ich bin es nur leid, Dir "hinterherzuputzen", d.h. die genaue Quelle zu recherchieren, die Tags [quοte][/quοte] zu setzen etc., nur weil Du zu bequem bist, die Forumsregel zu beachten, wie das regelmäßig passiert. Einfach rübergecopypastetes Material wird entfernt.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1709
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus » Mittwoch 28. Februar 2018, 17:47

danke Dir, Hubertus, für das Zusammenführen der "polyphonen Gesänge".

ich hatte schlicht übersehen, dass es in einem anderen thread da schon etwas dazu gab.

btw: danke Euch Allen, die Ihr dieses ehrenamtliche Amt (moderieren) macht.


das wollte ich noch sagen.
non moriar, sed vivam, et narrabo oeras Domini.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22587
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Niels » Donnerstag 1. März 2018, 15:39

Free Ovi!!
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1709
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus » Donnerstag 1. März 2018, 18:43

nun, soweit ich gelesen habe, diskutiert er momentan anderswo.

früher war er woanders, dann war er hier. Jetzt ist er wohl woanders.
non moriar, sed vivam, et narrabo oeras Domini.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Sonntag 4. März 2018, 11:06

Wann gedenkt die Moderation gegen die Katholikenverarsche, die der verzickte Fan seit geraumer Zeit hier im Forum abzieht, einzuschreiten? :detektiv:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

CIC_Fan
Beiträge: 7246
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 4. März 2018, 11:21

ich darf auch wiederholen habe ich gegen eine Forenregel verstoßen wenn ja welche?
oder will man hier bestimmte Meinungen nicht haben wie offenbar [unsachliche Betitelung entfernt] Raphael vorschwebt

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7248
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Marion » Montag 5. März 2018, 12:32

HeGe hat geschrieben:Brauhaus: Stellvertretend aus dem Strang "Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft" verfassungsfeindliches Liedgut entfernt und den Verfasser des Beitrags b.a.w. gesperrt
Sempre lässt fragen, wie Du auf die Idee kommst, das Lied sei verfassungsfeindlich und verboten. Es wird z.B. auch auf zeit.de zitiert. Es gibt eine originale katholische Version "heute da hört uns Deutschland ... " sowie eine andere Variante:
zeit.de hat geschrieben:Es gab Regimentsbefehle, in denen verboten wurde, „gehört“ statt „da hört“ zu singen. Von Expansionsgelüsten des Dritten Reiches waren die armen Marschierer freilich weit entfernt.
Wo kann man seriöserweise nachlesen, dass das Lied "verboten" sei?
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13211
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von HeGe » Montag 5. März 2018, 12:34

Marion hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 12:32
HeGe hat geschrieben:Brauhaus: Stellvertretend aus dem Strang "Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft" verfassungsfeindliches Liedgut entfernt und den Verfasser des Beitrags b.a.w. gesperrt
Sempre lässt fragen, wie Du auf die Idee kommst, das Lied sei verfassungsfeindlich und verboten. Es wird z.B. auch auf zeit.de zitiert. Es gibt eine originale katholische Version "heute da hört uns Deutschland ... " sowie eine andere Variante:
zeit.de hat geschrieben:Es gab Regimentsbefehle, in denen verboten wurde, „gehört“ statt „da hört“ zu singen. Von Expansionsgelüsten des Dritten Reiches waren die armen Marschierer freilich weit entfernt.
Wo kann man seriöserweise nachlesen, dass das Lied "verboten" sei?
OLG Celle, Urteil vom 03.07.1990, NJW 1991, 1497 f.

Steht auch in nahezu jedem Strafrechtskommentar zu den §§ 86 f. StGB.

Der Zeit-Artikel stammt übrigens aus dem Jahr 1977, damit noch vor dem Urteil und zitiert auch nur ein paar Zeilen aus dem Lied.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7248
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Marion » Montag 5. März 2018, 12:59

HeGe hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 12:34
Marion hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 12:32
HeGe hat geschrieben:Brauhaus: Stellvertretend aus dem Strang "Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft" verfassungsfeindliches Liedgut entfernt und den Verfasser des Beitrags b.a.w. gesperrt
Sempre lässt fragen, wie Du auf die Idee kommst, das Lied sei verfassungsfeindlich und verboten. Es wird z.B. auch auf zeit.de zitiert. Es gibt eine originale katholische Version "heute da hört uns Deutschland ... " sowie eine andere Variante:
zeit.de hat geschrieben:Es gab Regimentsbefehle, in denen verboten wurde, „gehört“ statt „da hört“ zu singen. Von Expansionsgelüsten des Dritten Reiches waren die armen Marschierer freilich weit entfernt.
Wo kann man seriöserweise nachlesen, dass das Lied "verboten" sei?
OLG Celle, Urteil vom 03.07.1990, NJW 1991, 1497 f.
Sempre hat geschrieben:Dann lies das mal nach, verboten ist die "gehört uns"-Variante. Das Lied von Hans Baumann ist nicht verboten und findet sich etwa A.D. 2016 auf uni-regensburg.de abgedruckt.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13211
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von HeGe » Montag 5. März 2018, 13:01

Marion hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 12:59
Sempre hat geschrieben:Dann lies das mal nach, verboten ist die "gehört uns"-Variante. Das Lied von Hans Baumann ist nicht verboten und findet sich etwa A.D. 2016 auf uni-regensburg.de abgedruckt.
Siehe PN. Im Übrigen gibt es für die Verwendung bspw. zu wissenschaftlichen Zwecken gesonderte Ausnahmen, vgl. bspw. § 86 Abs. 3 StGB, die hier beim besten Willen nicht vorlagen.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13348
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael » Montag 5. März 2018, 13:27

HeGe hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 13:01
Marion hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 12:59
Sempre hat geschrieben:Dann lies das mal nach, verboten ist die "gehört uns"-Variante. Das Lied von Hans Baumann ist nicht verboten und findet sich etwa A.D. 2016 auf uni-regensburg.de abgedruckt.
Siehe PN. Im Übrigen gibt es für die Verwendung bspw. zu wissenschaftlichen Zwecken gesonderte Ausnahmen, vgl. bspw. § 86 Abs. 3 StGB, die hier beim besten Willen nicht vorlagen.
In meiner Naivität habe ich einfach 'mal bei ingeb.org nachgeschaut: :emil: Da steht die richtige Variante. :pfeif:

Sorry, HeGe, aber die Sperre halte ich wegen der allgemeinen Zugänglichkeit des Liedes für unangemessen, weil überzogen. :huhu:
Zuletzt geändert von HeGe am Montag 5. März 2018, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt.
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1709
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus » Montag 5. März 2018, 13:47

Leute,

regt Euch ab. danke.

die derzeit gültige Rechtslage ist folgende (das ist ganz unabhängig von irgendwelchen, auch hier zitierten Urteilen):

Grundsätzlich entscheidet der Betreiber (Inhaber) dieses Forums (und in dessen Auftrag das Moderationsteam), was hier geschrieben werden darf - und was nicht.

Peter.
non moriar, sed vivam, et narrabo oeras Domini.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13211
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von HeGe » Montag 5. März 2018, 14:07

Raphael hat geschrieben:
Montag 5. März 2018, 13:27
In meiner Naivität habe ich einfach 'mal bei ingeb.org nachgeschaut: :emil: Da steht die richtige Variante. :pfeif:

Sorry, HeGe, aber die Sperre halte ich wegen der allgemeinen Zugänglichkeit des Liedes für unangemessen, weil überzogen. :huhu:
Die von dir genannte Seite ist m.E. in Kanada gehostet, da mag die Rechtslage anders sein. Im Übrigen kann man sich alles irgendwie und irgendwo besorgen, deswegen macht es das nicht legal.

Was die Sperre angeht, besprechen wir das moderatorenintern, das war erst einmal nur eine Sofort-Maßnahme.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema