Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Maurus
Beiträge: 6813
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 12:56
Wohnort: Kurmainz

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Maurus »

Raphaela hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:Zu Don Reto: http://www.zeit.de/213/17/reto-nay-glo ... ettansicht
Auch wenn das ganze OT ist, man vielleicht auch einen eigenen Thread daraus machen wird:
Was bitte ist ein "Ausnahmepriester"?

Im Artikel steht:
...Doch Nay absolvierte in diesen Jahren auch Vorträge und Messen in Österreich und leitete Pilgerreisen. Er wollte offenbar frei sein. Der Ausnahmepriester, der schon auf eine Karriere in staatlichen Akademien verzichtet hatte, scheint sich der Vereinnahmung durch die konservative Parallelkirche entziehen zu wollen...
Wahrscheinlich sowas wie ein Ausnahmefußballer, Ausnahmebanker etc. Jemand, der aus einem Kollektiv irgendwie hervorsticht.

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2621
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Bad Waldsee

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Lupus »

Ich habe den Artikel in der "Zeit" gelesen!
Er enthält so viele unsinnige Behauptungen und Verdächtigungen, dass man ihn ohne Weiteres in den Abfall werfen muss. Ich kenne Dr. Don Reto Nay nun inzwischen mehr als 12 Jahre und bin überzeugt davon, dass er ein frommer und tüchtiger katholischer Priester ist, der sich allerdings vehement gegen den heute vorherrschenden Liberalismus und Modernismus in der Kirche sträubt.
Natürlich handelt und redet er nicht diesen -ismen nach dem Mund, spricht vielmehr ohne Scheuklappen aus, was viele romtreue Katholiken, die sich über ihren Glauben offen und ehrlich Rechenschaft geben wollen, so oft vorenthalten wird.
Die politische Korrektheit ist freilich nicht so etwas wie eine Glaubenslehre, die unbedingt immer beachtet werden müsste.
Seine Exegese der "Offenbarung Jesu Christi", die er nun seit 10 Jahren immer wieder vorträgt, ist großartiges Zeugnis seiner aufrechten, katholischen und vor allem frommen Gesinnung!
Ich möchte sie auf keinen Fall vermissen und nehme deshalb trotz meines Alters die für mich strapaziöse Reise von ca. 24 Stunden Zugfahrt, Fähre und Anflug jedes Mal gern auf mich.
Sicher sollte man sich mit einem Menschen persönlich treffen und ihn kennen lernen; das aber ist einem großen Teil der Journaille unbekannt!

Glücklich über 14 Tage intensiven Studiums der "Offenbarung Jesu Christi", der Menschen und der Natur der Inseln der Dodekanes bin ich gestern wohlbehalten wieder daheim angekommen.

+Lupus
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Fragesteller
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 10:41

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Fragesteller »

Lupus hat geschrieben:Ich habe den Artikel in der "Zeit" gelesen!
Er enthält so viele unsinnige Behauptungen und Verdächtigungen, dass man ihn ohne Weiteres in den Abfall werfen muss. Ich kenne Dr. Don Reto Nay nun inzwischen mehr als 12 Jahre und bin überzeugt davon, dass er ein frommer und tüchtiger katholischer Priester ist, der sich allerdings vehement gegen den heute vorherrschenden Liberalismus und Modernismus in der Kirche sträubt.
Natürlich handelt und redet er nicht diesen -ismen nach dem Mund, spricht vielmehr ohne Scheuklappen aus, was viele romtreue Katholiken, die sich über ihren Glauben offen und ehrlich Rechenschaft geben wollen, so oft vorenthalten wird.
Die politische Korrektheit ist freilich nicht so etwas wie eine Glaubenslehre, die unbedingt immer beachtet werden müsste.
Seine Exegese der "Offenbarung Jesu Christi", die er nun seit 10 Jahren immer wieder vorträgt, ist großartiges Zeugnis seiner aufrechten, katholischen und vor allem frommen Gesinnung!
Ich möchte sie auf keinen Fall vermissen und nehme deshalb trotz meines Alters die für mich strapaziöse Reise von ca. 24 Stunden Zugfahrt, Fähre und Anflug jedes Mal gern auf mich.
Sicher sollte man sich mit einem Menschen persönlich treffen und ihn kennen lernen; das aber ist einem großen Teil der Journaille unbekannt!

Glücklich über 14 Tage intensiven Studiums der "Offenbarung Jesu Christi", der Menschen und der Natur der Inseln der Dodekanes bin ich gestern wohlbehalten wieder daheim angekommen.

+Lupus
Naja, dass die Bewertung eines konservativen Priesters bei einer tendentiell liberalen Zeitung eher negativ ausfällt, muss ja nciht verwundern. Aber, Lupus: Stimmt faktenmäßig etwas nicht darin? Die intellektuelle Brillanz Don Retos verschweigt der Artikel ja nicht.

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von cantus planus »

Es ist nun wirklich vollkommen off topic in diesem Strang, aber dass ein solche Priester gelinde gesagt Schwierigkeiten hat, in den regulären Strukturen der Kirche in D-A-CH Fuss zu fassen, kann ja nun niemanden verwundern, der sich nur etwas damit befasst hat.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2621
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Bad Waldsee

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Lupus »

Um nicht weiter o t zu sein, habe ich eine Antwort in "Kirchliche Persönlichkeiten" geschrieben, ihn aber versehentlich ins Nirwana entgleiten lassen. Vielleiht morgen noch mal.
+
L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von martin v. tours »

ist ad_hoc eigentlich noch gesperrt?
Ich hoffe er kommt wieder.
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7327
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von holzi »

martin v. tours hat geschrieben:ist ad_hoc eigentlich noch gesperrt?
Ich hoffe er kommt wieder.
Er hat eine Auszeit bis Weihnachten, dann wird er amnestiert.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Dottore Cusamano
Beiträge: 1129
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 15:19

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Dottore Cusamano »

Mariamante wird weiter schmerzlich vermisst.
"Da erhob sich ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen, und auch der Drache und seine Engel kämpften. Doch sie richteten nichts aus und es blieb kein Platz mehr für sie im Himmel." (Offb 12, 7-8)

Benutzeravatar
Walter
Moderator
Beiträge: 1475
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2006, 13:56

Re: Wo ist eigentlich...?

Beitrag von Walter »

Exilfranke hat geschrieben:Der Thread für Foren-User, die vermisst werden. Ich fang mal an:

Wo ist eigentlich Robert Ketelhohn?
Seinen letzten Beitrag hat er vor über vier Monaten geschrieben. Im kirchlichen Bereich ist es sogar fast acht Monate her. :hmm:
γενηθήτω το θέλημά σου·

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7327
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Wo ist eigentlich...?

Beitrag von holzi »

Walter hat geschrieben:
Exilfranke hat geschrieben:Der Thread für Foren-User, die vermisst werden. Ich fang mal an:

Wo ist eigentlich Robert Ketelhohn?
Seinen letzten Beitrag hat er vor über vier Monaten geschrieben. Im kirchlichen Bereich ist es sogar fast acht Monate her. :hmm:
Im Gesichtsbuch ist er aktiv.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Yeti
Beiträge: 2843
Registriert: Donnerstag 10. Februar 2005, 14:39
Wohnort: In the middle of the Ländle

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Yeti »

Nach längerer Kreuzgang-Abstinenz aus beruflichen Gründen und Umzug (zurück ins Ländle) bän äch wäder da.
#gottmensch statt #gutmensch

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von martin v. tours »

Scheeen !
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Ecce Homo
Beiträge: 9537
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Ecce Homo »

martin v. tours hat geschrieben:Scheeen !
:ja: :huhu: :klatsch:
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr seid im Gebet ... mal schauen, ob/wann ich hier wieder reinsehe ...

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7327
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von holzi »

Yeti hat geschrieben:Nach längerer Kreuzgang-Abstinenz aus beruflichen Gründen und Umzug (zurück ins Ländle) bän äch wäder da.
:daumen-rauf:
der KG lässt einen so schnell nicht los, nicht wahr?
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Peti »

Wo ist eigentlich der "heilige_raphael"?
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
Heinrich II
Beiträge: 410
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 18:27
Wohnort: Bistum Mainz

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Heinrich II »

Tja, diese Beitragsfrequenz war ja nicht zu halten.
Wer euch ein anderes Evangelium verkündet, als ihr angenommen habt, der sei verflucht. Geht es mir denn um die Zustimmung der Menschen, oder geht es mir um Gott?

Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 102
Registriert: Montag 28. Juni 2010, 00:25
Wohnort: Schwabing

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Selina »

Laut seinem Avatar weilt er im Urlaub.
"Erlösung ist nicht Wellness, ein Baden im Selbstgenuss, sondern gerade Befreiung von der Verzwängung ins Ich hinein." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Walter
Moderator
Beiträge: 1475
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2006, 13:56

Re: Wo ist eigentlich...?

Beitrag von Walter »

holzi hat geschrieben:
Walter hat geschrieben:
Exilfranke hat geschrieben:Der Thread für Foren-User, die vermisst werden. Ich fang mal an:

Wo ist eigentlich Robert Ketelhohn?
Seinen letzten Beitrag hat er vor über vier Monaten geschrieben. Im kirchlichen Bereich ist es sogar fast acht Monate her. :hmm:
Im Gesichtsbuch ist er aktiv.
Das kann ich nicht beurteilen, da habe ich keinen Account.

Trotzdem finde ich es sehr merkwürdig, dass sich hier in seinem Kreuzgang der Admin und unangefochtene Meistschreiber vor einem halben Jahr einfach still und heimlich aus dem Staub gemacht hat.

:ikb_stretcher:
γενηθήτω το θέλημά σου·

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6515
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Protasius »

Angemeldet war er hier aber seinem Profil zufolge zuletzt vor einer Woche.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Nassos
Beiträge: 9048
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 01:48

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Nassos »

Liebe Forer,

bin nach langer Zeit kurz wieder online und wünsche Euch allen und Euren Familien und Lieben ein gesegnete Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen schönen Jahresausklang.
Bleibt gesund und fröhlich.

Alles Liebe,
Nassos
Ich glaube; hilf meinem Unglauben

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19110
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von taddeo »

Nassos hat geschrieben:Liebe Forer,

bin nach langer Zeit kurz wieder online und wünsche Euch allen und Euren Familien und Lieben ein gesegnete Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen schönen Jahresausklang.
Bleibt gesund und fröhlich.

Alles Liebe,
Nassos
Dir dasselbe, lieber Nassos! Daß Du Dich mal wieder blicken läßt, mach die Adventszeit allein schon ein Stück schöner. :huhu:

Benutzeravatar
Nassos
Beiträge: 9048
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 01:48

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Nassos »

taddeo hat geschrieben:
Nassos hat geschrieben:Liebe Forer,

bin nach langer Zeit kurz wieder online und wünsche Euch allen und Euren Familien und Lieben ein gesegnete Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen schönen Jahresausklang.
Bleibt gesund und fröhlich.

Alles Liebe,
Nassos
Dir dasselbe, lieber Nassos! Daß Du Dich mal wieder blicken läßt, mach die Adventszeit allein schon ein Stück schöner. :huhu:
Danke, lieber taddeo! Ich habe mich auch sehr gefreut.
Mir ist zwar aufgefallen, dass mein Profilbild nicht ganz zu den Wünschen passt, aber lasst Euch davon nicht irritieren. Ich werde das mit Nassos besprechen, wenn ich ihn sehe, und dann werden wir das mal nachbearbeiten.

Ach ja, von ihm soll ich auch ganz herzlich grüßen!
Nassos, i.A. Nassos
Ich glaube; hilf meinem Unglauben

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3509
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von asderrix »

Euch auch eine gesegnete Adventszeit, feiert schön zu "Zweit" ;)
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19110
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von taddeo »

asderrix hat geschrieben:Euch auch eine gesegnete Adventszeit, feiert schön zu "Zweit" ;)
Das ist praktisch bei den beiden Orthodoxen ... einen Tag fastet Nassos, den anderen stattdessen Nassos. So fällt keiner vom Fleisch. :pfeif:

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von martin v. tours »

Nassos hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:
Nassos hat geschrieben:Liebe Forer,

bin nach langer Zeit kurz wieder online und wünsche Euch allen und Euren Familien und Lieben ein gesegnete Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen schönen Jahresausklang.
Bleibt gesund und fröhlich.

Alles Liebe,
Nassos
Dir dasselbe, lieber Nassos! Daß Du Dich mal wieder blicken läßt, mach die Adventszeit allein schon ein Stück schöner. :huhu:
Danke, lieber taddeo! Ich habe mich auch sehr gefreut.
Mir ist zwar aufgefallen, dass mein Profilbild nicht ganz zu den Wünschen passt, aber lasst Euch davon nicht irritieren. Ich werde das mit Nassos besprechen, wenn ich ihn sehe, und dann werden wir das mal nachbearbeiten.

Ach ja, von ihm soll ich auch ganz herzlich grüßen!
Nassos, i.A. Nassos
Und ich dachte schon Du hättest im Orthodoxenstrang zweimal den selben Beitrag gepostet. Ich vergaß, euch gibt's im Doppelpack :blinker:
Schön, mal wieder von Dir zu hören.
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 835
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Sperling »

Oh, schön, euch beide wieder mal zu sehen, Nassos und Nassos - auch ich habe euch sehr vermisst :(

Eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit :ja:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Juergen »

Einen guten Rutsch hatte ich ja schon HIER gewünscht. :pfeif:
Gleichzeitig kündigte ich daselbst an, daß ich in 2015 wieder was schreiben werde, das ich hiermit getan habe.

Mission accomplished
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Raphael »

Juergen hat geschrieben:Mission accomplished
Boah, voll cool ey! 8)
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Ecce Homo
Beiträge: 9537
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Ecce Homo »

Verabsentiere mich mit Sonntag Abend... werde nicht viel gelegenheit haben, um reinzuschauen... wenn doch, schau ich natürlich rein! 8)
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr seid im Gebet ... mal schauen, ob/wann ich hier wieder reinsehe ...

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 2408
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Libertas Ecclesiae »

Was ist eigentlich aus Gamaliel geworden? Warum schreibt er nicht mehr hier?

P. S. Seit Jürgen wieder da ist, ist hier endlich mal wieder was los. :blinker:
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Juergen »

Inzwischen gruselt es mich nur noch in dem Forum.

Bin also wieder mal für längere Zeit weg.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1349
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Beitrag von Amanda »

Juergen hat geschrieben:Inzwischen gruselt es mich nur noch in dem Forum.

Bin also wieder mal für längere Zeit weg.
Wie schade.
Ich lese Deine Beiträge gern! :ja:
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema