Antiquitaeten

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Leene_
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. November 2018, 12:58

Antiquitaeten

Beitrag von Leene_ » Montag 19. November 2018, 13:31

Hallo,

ich bin noch recht neu, aber wollte mich mal gleich mit einer Frage einbringen.

Ich gehe sobald es warm ist einfach gern auf Trödelmärkten schlendern und liebe es auch Bares für Rares im Fernsehen zu schauen, vielleicht kennt das hier jemand? Ich habe im Laufe der Zeit schon einige schöne Teile erstanden. Nun habe ich in den letzten Jahren vermehrt Sakrale gesammelt; also hauptsächlich kleine Bildchen, Figuren oder Eneglsputten.
:detektiv:

Ist hier auch jemand mit dem Hobby?
Ich habe nämlich jetzt schon keinen Platz mehr und würde was verkaufen wollen, weiß aber nicht wie viel die Dinge wert sind. Wie informiert man sich da?
In die Fernsehsendung würde ich nun nicht mit meinem ganzen Haushalt gehen wollen :D

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23491
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Antiquitaeten

Beitrag von Niels » Montag 19. November 2018, 13:37

Willkommen hier! :huhu:
Ich schaue "Bares für Rares" auch ganz gerne. (Eine der wenigen Sachen, die ich mir regelmäßig anschaue.)
Ich würde Dir empfehlen, dem Team dort eine Mail zu schicken. Die werden Dir bestimmt kompetente und faire Händler in der Nähe nennen können.
Wenn es sehr viel ist, kannst Du Dich auch an ein Auktionshaus wenden. Dann wird jemand unverbindlich vorbeikommen und die Dinge schätzen.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Leene_
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. November 2018, 12:58

Re: Antiquitaeten

Beitrag von Leene_ » Dienstag 27. November 2018, 13:16

Ja dem Team eine Mail schicken... so einfach ist das nicht. Ich habe schon mal geschaut und man muss so eine Art Castingbogen ausfüllen. Da soll man angeblich nicht nur angeben was für ein Objekt es ist, sondern auch Fotos von sich selbst und der Antiquität müssen geschickt werden. Das ist mir dann doch ein wenig zu viel Wirbel. Obwohl ja sowas wie hier wäre ja mein Traum: https://www.youtube.com/watch?v=kEwwqDTJu0k
:D
Da ist zu Hause gleich wieder Platz und Geld für Neues da ^^.
Wenn man schaut, wo Händler in der Nähe sind, da habe ich immer gleich Probleme Vertrauen zu fassen. Man denkt ja immer die schätzen den Wert zu niedrig ein. Bei https://www.sgd.de/kursseite/antiquitaeten.html habe ich sogar schon mal überlegt selbst ein Fernstudium zu machen. Aber dafür fehlt mir dann doch die Zeit.
:D
Aktuell bin ich dabei wieder meine Krippe zu erweitern. Ich sammle nämlich alles von Karl-Kuolt.
Wer bastelt noch gerade an der Krippe?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema