Wer schafft's am längsten?

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Christiane
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 13:07
Wohnort: Berlin (Tegel)

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Christiane » Mittwoch 12. Dezember 2012, 00:16

civilisation hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:
Christiane hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:
Sperling hat geschrieben: da ich aber auch nicht weiß, wie es klingt,
so: http://www.youtube.com/watch?v=SWh-64LIEfc
Und wer das jetzt anklickt hat verloren. :ikb_devil2:
:daumen-rauf:

Das war Sinn des Postings. :maske:

Und diejenigen, die nicht draufgeklickt haben, können hier gar nicht mitreden, weil sie nicht wissen, um was es geht. :P
Oh doch.

Ist man eigentlich auch schon raus, wenn man die Melodie nur in seinem Kopf hört? :tuete:
"Die Demokratie feiert den Kult der Menschheit auf einer Pyramide von Schädeln." - Nicolás Gómez Dávila

"Gott kann machen, dass eine Communio entsteht zwischen dem Idiot und dem Arschloch." (Ausspruch auf einem NK-Gemeinschaftstag)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22742
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Niels » Mittwoch 12. Dezember 2012, 00:19

Per Definition bist Du noch im Rennen. ;D

Mooment...
Hubertus hat geschrieben:Also, wer das Lied demnächst im Radio, auf einem Adventsmarkt, auf der Weihnachtsfeier, im Gottesdienst ;) oder ... hört
Hm, Du bist wohl doch raus... ;)
O Herr, verleih, dass Lieb' und Treu'
in dir uns all verbinden,
dass Hand und Mund zu jeder Stund'
dein' Freundlichkeit verkünden,
bis nach der Zeit den Platz bereit'
an deinem Tisch wir finden.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22375
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 12. Dezember 2012, 10:36

Niels hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Osterhasi
Kenn ich nicht. :ikb_1eye:
Solltest Du aber, da es vor Kurzem hier gepostet wurde: http://www.youtube.com/watch?v=HnPFpBFfA-s
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Christiane
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 13:07
Wohnort: Berlin (Tegel)

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Christiane » Mittwoch 12. Dezember 2012, 13:30

Niels hat geschrieben:Per Definition bist Du noch im Rennen. ;D

Mooment...
Hubertus hat geschrieben:Also, wer das Lied demnächst im Radio, auf einem Adventsmarkt, auf der Weihnachtsfeier, im Gottesdienst ;) oder ... hört
Hm, Du bist wohl doch raus... ;)
:heul: :heul: :heul:





:breitgrins:
"Die Demokratie feiert den Kult der Menschheit auf einer Pyramide von Schädeln." - Nicolás Gómez Dávila

"Gott kann machen, dass eine Communio entsteht zwischen dem Idiot und dem Arschloch." (Ausspruch auf einem NK-Gemeinschaftstag)

Wenzel
Beiträge: 751
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 22:07
Wohnort: Landkreis Augsburg // Praga Caput Regni

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Wenzel » Mittwoch 12. Dezember 2012, 14:06

Alos ich bin dann auch mal raus. Gerade beim Frisör gewesen und da lief eine CD mit allen Schunkel-Weihnachtsliedern die es so gibt. Natürlich auch Last Christmas und weil ich doch wissen wollte wer es da singt - es war die Version von Wham! :ikb_xmas:
Pange, lingua, gloriosi corporis mysterium (Thomas von Aquin)
Westliche Wertegemeinschaft: Kinder- und Alten-Euthanasie, Genderwahn, Homoterror, Abtreibung, Ökowahn, Überwachungsmonströsität, political correctness ....

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22375
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 12. Dezember 2012, 14:14

Heinz Nixdorf Museumsforum via Facebook hat geschrieben:Erst keinen Parkplatz finden, dann hektisch durch überfüllte Läden laufen und dazu noch überall dieser nervige George-Michael-Christmas-Song: Wenn ihr euren Weihnachtseinkauf in der Paderborner Innenstadt ein wenig auflockern wollt, schaut am Kamp vorbei. In den Fenstern der Bank für Kirche und Caritas zeigt das HNF bis zum 28. April einen kleinen Einblick in seine Sammlung, die neugierig auf das gesamte Museum machen soll (garantiert ohne Weihnachtspopsongs).


https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/ ... 8718_o.jpg
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10772
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Sonntag 16. Dezember 2012, 11:50

Ebenfalls draußen. Vorhin im Autoradio. Immerhin bis zum 16. d.M. geschafft. Ich glaube, das ist ein neuer persönlicher Rekord. :tanz:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10772
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Sonntag 16. Dezember 2012, 11:56

Hier noch zwei wichtige Links (obwohl der eine rechts steht :tuete: ):



Ich hab' keinen Bock mehr auf das Spiel. |Trostpflaster für die Ausgeschiedenen.
















:breitgrins:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Paulus Minor
Beiträge: 330
Registriert: Mittwoch 24. November 2010, 00:01

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Paulus Minor » Sonntag 16. Dezember 2012, 12:00

Habe den Faden eben erst entdeckt. LAST CHRISMAS? Kenne das Lied nicht und habe es bisher auch noch nie gehört...

Benutzeravatar
Peregrin
Moderator
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Peregrin » Sonntag 16. Dezember 2012, 12:10

Niels hat geschrieben:Per Definition bist Du noch im Rennen. ;D

Mooment...
Hubertus hat geschrieben:Also, wer das Lied demnächst im Radio, auf einem Adventsmarkt, auf der Weihnachtsfeier, im Gottesdienst ;) oder ... hört
Hm, Du bist wohl doch raus... ;)
Nix da, hören ist von außen über die Ohrwascheln. Ich bin noch drin. :tanz:
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10772
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Sonntag 16. Dezember 2012, 12:15

Peregrin hat geschrieben:Nix da, hören ist von außen über die Ohrwascheln. Ich bin noch drin. :tanz:
Du hast den Radio verschluckt? :glubsch:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Raphaela
Beiträge: 5114
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Raphaela » Sonntag 16. Dezember 2012, 12:17

Hubertus hat geschrieben:Ebenfalls draußen. Vorhin im Autoradio. Immerhin bis zum 16. d.M. geschafft. Ich glaube, das ist ein neuer persönlicher Rekord. :tanz:
Gut dass ich kein Autoradio habe, ich habe das Lied bis heute noch nicht gehört! :daumen-rauf:
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Linus » Sonntag 16. Dezember 2012, 15:25

Weil du kein Auto hast?

Bitte mit was für einer Karre fährst du rum, daß da kein Autoradio drin ist? R4? 2CV?
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 768
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Sperling » Sonntag 16. Dezember 2012, 19:48

Ich höre zwar jeden Tag Radio (Ö 1, das ist der beste Radiosender mit viel Informationen und klassischer Musik), aber ich habe noch nichts Weihnachtliches gehört - in keiner Hinsicht :nein:

Tut mir eigenltich leid, ich würde gerne... :traurigtaps:
Mein CD-Spieler ist kaputt, schon lange :hae?: und, ja, ich könnte am PC, nur habe ich den nicht immer an und außerdem bin ich das nicht gewohnt, denke nie daran... :nein:

Raphaela
Beiträge: 5114
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Raphaela » Sonntag 16. Dezember 2012, 20:20

Linus hat geschrieben:Weil du kein Auto hast?

Bitte mit was für einer Karre fährst du rum, daß da kein Autoradio drin ist? R4? 2CV?
Ich habe wohl ein Auto, sogar einen Golf. Aber der Vorbesitzer hat wohl das Radio behalten wollen. So ist bei mir dort eine leere Stelle. - Ich selbst habe das Auto so bei einem freien Händler gekauft.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Linus » Sonntag 16. Dezember 2012, 20:22

auf Ö1 ist klar, daß du kein Last Christmas hörst.

:D :D
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Linus » Sonntag 16. Dezember 2012, 20:24

Raphaela hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Weil du kein Auto hast?

Bitte mit was für einer Karre fährst du rum, daß da kein Autoradio drin ist? R4? 2CV?
Ich habe wohl ein Auto, sogar einen Golf. Aber der Vorbesitzer hat wohl das Radio behalten wollen. So ist bei mir dort eine leere Stelle. - Ich selbst habe das Auto so bei einem freien Händler gekauft.
und keinen Radio/CD Player gekauft und reinmachen lassen?
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Raphaela
Beiträge: 5114
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Raphaela » Sonntag 16. Dezember 2012, 21:58

Linus hat geschrieben:
Raphaela hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Weil du kein Auto hast?

Bitte mit was für einer Karre fährst du rum, daß da kein Autoradio drin ist? R4? 2CV?
Ich habe wohl ein Auto, sogar einen Golf. Aber der Vorbesitzer hat wohl das Radio behalten wollen. So ist bei mir dort eine leere Stelle. - Ich selbst habe das Auto so bei einem freien Händler gekauft.
und keinen Radio/CD Player gekauft und reinmachen lassen?
Nein, warum sollte ich auch? Selbst wenn ich mal ein Auto leihe, wird als erstes das Radio ausgemacht.
Höchstens wenn ich mal auf der Autobahn unterwegs bin, wäre es für den Verkehrsfunk interessant, aber ich fahre so gut wie nie Autobahn.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Nassos
Beiträge: 9048
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 01:48

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Nassos » Sonntag 16. Dezember 2012, 22:35

Hubertus hat geschrieben:
Peregrin hat geschrieben:Nix da, hören ist von außen über die Ohrwascheln. Ich bin noch drin. :tanz:
Du hast den Radio verschluckt? :glubsch:
Dem heißt konkret "dem Radio verschluckt", Alda!
Ich glaube; hilf meinem Unglauben

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10772
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Sonntag 16. Dezember 2012, 23:10

Nassos hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:
Peregrin hat geschrieben:Nix da, hören ist von außen über die Ohrwascheln. Ich bin noch drin. :tanz:
Du hast den Radio verschluckt? :glubsch:
Dem heißt konkret "dem Radio verschluckt", Alda!
http://www.youtube.com/watch?v=SGtMnPo1zBw ;)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Peregrin
Moderator
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Peregrin » Sonntag 16. Dezember 2012, 23:40

Hubertus hat geschrieben:
Nassos hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:
Peregrin hat geschrieben:Nix da, hören ist von außen über die Ohrwascheln. Ich bin noch drin. :tanz:
Du hast den Radio verschluckt? :glubsch:
Dem heißt konkret "dem Radio verschluckt", Alda!
http://www.youtube.com/watch?v=SGtMnPo1zBw ;)
Was weiß ich, was da steht. Wer einmal linkt, dem traut man nicht ... :kussmund:
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10772
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Montag 17. Dezember 2012, 06:09

Peregrin hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:
Nassos hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:
Peregrin hat geschrieben:Nix da, hören ist von außen über die Ohrwascheln. Ich bin noch drin. :tanz:
Du hast den Radio verschluckt? :glubsch:
Dem heißt konkret "dem Radio verschluckt", Alda!
http://www.youtube.com/watch?v=SGtMnPo1zBw ;)
Was weiß ich, was da steht. Wer einmal linkt, dem traut man nicht ... :kussmund:
:D
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Jarom1
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 5. August 2011, 20:15

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Jarom1 » Montag 17. Dezember 2012, 08:54

Da steht man am Samstag im Supermarkt, blättert in den Zeitschriften und ... zack ... erwischt.
Müssen diese Supermärkte immer ihre Kunden mit Dudelmusik beschallen ?!
Consciousness of sin, certainty of faith, and the testimony of the Holy Spirit

Benutzeravatar
Kantorin
Beiträge: 1181
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 19:55
Wohnort: Bistum Fulda

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Kantorin » Montag 17. Dezember 2012, 08:59

Hubertus hat geschrieben:Hier noch zwei wichtige Links (obwohl der eine rechts steht :tuete: ):

Ich hab' keinen Bock mehr auf das Spiel. |Trostpflaster für die Ausgeschiedenen.
BÖSE!! :dudu:
Der zweite ist ja noch schlimmer als der erste Link - ich hab NIX gehört... :pfeif:
Mein huldreicher Gott kommt mir entgegen. (Psalm 59)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22742
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Niels » Dienstag 18. Dezember 2012, 09:28

Ich bin seit gestern auch raus. Das SchicksalGedudel ereilte mich als Passant in der Innenstadt. :ikb_santa:
O Herr, verleih, dass Lieb' und Treu'
in dir uns all verbinden,
dass Hand und Mund zu jeder Stund'
dein' Freundlichkeit verkünden,
bis nach der Zeit den Platz bereit'
an deinem Tisch wir finden.

taddeo
Moderator
Beiträge: 18357
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von taddeo » Dienstag 18. Dezember 2012, 10:25

Niels hat geschrieben:Ich bin seit gestern auch raus. Das SchicksalGedudel ereilte mich als Passant in der Innenstadt. :ikb_santa:
Ich kenn das Lied immer noch nicht. :achselzuck:
Und ich werd mich hüten, irgendjemanden (zB meine Kinder) danach zu fragen oder hier irgendwelche Links anzuklicken. ;D

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22742
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Niels » Dienstag 18. Dezember 2012, 10:31

taddeo hat geschrieben: Und ich werd mich hüten, irgendjemanden (zB meine Kinder) danach zu fragen oder hier irgendwelche Links anzuklicken. ;D
Wenn Du gescheit bist. :ja:
O Herr, verleih, dass Lieb' und Treu'
in dir uns all verbinden,
dass Hand und Mund zu jeder Stund'
dein' Freundlichkeit verkünden,
bis nach der Zeit den Platz bereit'
an deinem Tisch wir finden.

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4254
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Melody » Dienstag 18. Dezember 2012, 12:33

taddeo hat geschrieben:Ich kenn das Lied immer noch nicht. :achselzuck:
Und ich werd mich hüten, irgendjemanden (zB meine Kinder) danach zu fragen oder hier irgendwelche Links anzuklicken. ;D
Das gilt nicht... wahrscheinlich hast Du es schon 10mal gehört und weißt es gar nicht... :pfeif:

Ich war übrigens schon am nächsten Morgen nach Start des Threads raus... ich hatte vergessen, dass ich seit kurzem morgens eine Stunde den Radiowecker laufen lasse... und da hatte es mich im Halbschlaf prompt erwischt... :unbeteiligttu:
(Inzwischen ist der Radiowecker aus.)
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22375
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Dienstag 18. Dezember 2012, 12:38

Melody hat geschrieben:(Inzwischen ist der Radiowecker aus.)
Wie? Du hattest 14 Tage lang den Radiowecker laufen?
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Reinhard
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 2161
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Reinhard » Dienstag 18. Dezember 2012, 15:12

Juergen hat geschrieben:
Melody hat geschrieben:(Inzwischen ist der Radiowecker aus.)
Wie? Du hattest 14 Tage lang den Radiowecker laufen?
Nein, soooo lange doch nicht !!     (nur von 6:50 Uhr bis 12:31 - Beamte eben.) :umkuck: :tuete:

taddeo
Moderator
Beiträge: 18357
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von taddeo » Dienstag 18. Dezember 2012, 16:37

Melody hat geschrieben:... wahrscheinlich hast Du es schon 10mal gehört und weißt es gar nicht... :pfeif:
Möglich, aber eher unwahrscheinlich.
Radio höre ich praktisch nur B5, fernsehen tu ich nur noch Nachrichten alle paar Tage, shoppen in größeren Kaufhäusern gibt's bei uns kaum - und wenn, dann paß ich dort garantiert nicht auf, was im Hintergrund dudelt.
Ach ja, beim Zahnarzt läuft auch Musik ... aber ausschließlich Klassik.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 768
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Sperling » Freitag 21. Dezember 2012, 12:52

White Christmas ist was anderes wie Last Christmas, oder? :hmm: :hmm: :hmm:

Denn Ersteres haben sie vorhin in Ö1 angespielt beim Vorstellen alter/neuer Weihnachtssammlungen auf CD... :unbeteiligttu:
Die Melodie kam mir übrigens total unbekannt vor :achselzuck:


PS: nein, ich klicke hier nicht irgendwelche Links an, um zu vergleien :neinfreu: :blinker:
Ich will nur eine Antwort: ja oder nein :pfeif:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema