Der Nekrolog

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 2117
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Sascha B. »

Stefan hat geschrieben:
Donnerstag 2. April 2020, 21:29
Rüdiger Nehberg :traurigtaps:
https://www.youtube.com/watch?v=HZyP0GZhh38
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12578
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7195
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Der Nekrolog

Beitrag von holzi »

Sir Stirling Moss 17.09.1929 - 12.04.2020
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25802
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Juergen »

Der Mathematiker John Horton Conway (*1937 †2020) starb vorgestern an den Folgen eine SARS-CoV-2 Infektion
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12578
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25802
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25802
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Juergen »

Heute vor 40 Jahren: Alfred Alfred Hitchcock (*1899 †1980) – Ist das tatsächlich schon so lange her.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 2253
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Libertas Ecclesiae »

Alma von Stockhausen (1927-2020), Philosophin und Gründerin der Gustav-Siewerth-Akademie
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2969
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

Gestern, Rolf Hochhuth 1931-2020

Der Herr erbarme sich seiner Seele.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25802
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2969
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

Durch einen Motorradunfall bereits am Sonntag (17.5.2020) S.H. Prinz und Landgraf Otto von Hessen-Philippsthal, 55 Jahre jung.
R.I.P.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25802
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Juergen »

Christo Wladimirow Jawaschew / Христо Владимиров Явашев (1935 – 2020)

Vgl. https://www.nzz.ch/feuilleton/kuenstler ... ld.1559059
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Gestern verstarb der Autor von „Das Heerlager der Heiligen“, Jean Raspail (1925 - 2020), im Alter von 94 Jahren.

Requiescat in pace.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Kilianus
Beiträge: 2797
Registriert: Freitag 27. Juni 2008, 20:38

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Beitrag von Kilianus »

Anton Schlembach, der emeritierte Bischof von Speyer, ist gestorben.

https://www.bistum-speyer.de/news/nachr ... eeEPd108H8

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 2253
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Libertas Ecclesiae »

Norbert Martin (1936-2020), Soziologe, ehem. Mitglied im Päpstlichen Rat für die Familie
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2969
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

Heute morgen starb in Santiago de Chile Bischof Bernardino Piñera Carvallo, 104 Jahre alt.
Er wurde am 11. Februar 1958 von Papst Pius XII. zum Titularbischof von Prusias (in Bithynien) ernannt und am 27. April konsekriert.
Mit ihm starb der letzte von Papst Pius XII. bestellte Bischof.

http://www.episcopado.cl/40635-fallece- ... vallo.html

R.I.P.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14836
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Der Nekrolog

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25802
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Juergen »

Der ehemalige Rektor des Spätberufenenkollegs St. Klemens in Bad Driburg (Clementinum) Siegmund Samp (1933-2020)

https://www.erzbistum-paderborn.de/aktu ... erstorben/

Rektor i. R. Siegmund Samp verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Rektor i. R. Siegmund Samp, Päpstlicher Ehrenkaplan. Er verstarb am Dienstag, 30. Juni 2020.

Siegmund Samp wurde am 14. Januar 1933 in Rhamel/Westpreußen geboren und am 11. März 1967 in Paderborn zum Priester geweiht. Er war früher Rektor des Studienheimes St. Klemens in Bad Driburg.

Das Begräbnisamt wird gefeiert am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, um 11.00 Uhr in der Universitäts- und Marktkirche in Paderborn (Kamp 2). Die Beisetzung erfolgt anschließend um 12.15 Uhr in der Priestergruft auf dem Ostfriedhof (Driburger Straße in Paderborn).
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema