Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Juergen »

Al­ter­na­tiv funk­tio­nie­ren auch be­ding­te Trenn­stri­che. Das sind Trenn­stri­che, die man erst dann sieht, wenn das Wort sich ei­nem Rand näh­ert und dann au­to­ma­tisch um­ge­bro­chen wird. Da­mit kann man dann auch Wör­t­er wie Ver­schwör­ung, Ver­schwör­ungs­theo­rie und ähn­li­ches schrei­ben, das sonst durch die Wor­ter­set­zung in Ro­bert­sche Schlump­fungs­wort­ge­bil­de um­ge­wan­delt wer­den.
In die­sem Post­ing ent­hal­ten al­le trenn­baren Wör­ter sol­che Trenn­zei­chen.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 929
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Protasius hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 14:13
Ich habe in diesem Beitrag technisch geschummelt, indem ich ein breitenloses Leerzeichen eingefügt habe.
Wie komm ich an so ein "breitenloses Leerzeichen" heran? :hmm:
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Juergen »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:25
Protasius hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 14:13
Ich habe in diesem Beitrag technisch geschummelt, indem ich ein breitenloses Leerzeichen eingefügt habe.
Wie komm ich an so ein "breitenloses Leerzeichen" heran? :hmm:
Nimm einfach den „bedingten Trennstrich“.
Wie das geht erfährst Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingter_Trennstrich

(Ich habe als Betriebs­system Linux und als sog. „Compose“-Taste fungiert bei mir die Pausetaste. Aber das kann ja jeder einstellen wie er will.)
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 929
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Juergen hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:48
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:25
Protasius hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 14:13
Ich habe in diesem Beitrag technisch geschummelt, indem ich ein breitenloses Leerzeichen eingefügt habe.
Wie komm ich an so ein "breitenloses Leerzeichen" heran? :hmm:
Nimm einfach den „bedingten Trennstrich“.
Wie das geht erfährst Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingter_Trennstrich

(Ich habe als Betriebs­system Linux und als sog. „Compose“-Taste fungiert bei mir die Pausetaste. Aber das kann ja jeder einstellen wie er will.)
Danke.
Wurde hier eine Antwort von Edi gelöscht? :hae?:
Mit wurde angezeigt, dass Edi gestern nach 21 Uhr hier eine Antwort verfasst hat. :hae?:
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Edi
Beiträge: 10032
Registriert: Montag 12. Januar 2004, 18:16

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Edi »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 14:55
Juergen hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:48
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:25
Protasius hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 14:13
Ich habe in diesem Beitrag technisch geschummelt, indem ich ein breitenloses Leerzeichen eingefügt habe.
Wie komm ich an so ein "breitenloses Leerzeichen" heran? :hmm:
Nimm einfach den „bedingten Trennstrich“.
Wie das geht erfährst Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingter_Trennstrich

(Ich habe als Betriebs­system Linux und als sog. „Compose“-Taste fungiert bei mir die Pausetaste. Aber das kann ja jeder einstellen wie er will.)
Danke.
Wurde hier eine Antwort von Edi gelöscht? :hae?:
Mit wurde angezeigt, dass Edi gestern nach 21 Uhr hier eine Antwort verfasst hat. :hae?:
Die "Antwort" war nur ein Test und den habe ich selber gelöscht.
Es lebt der Mensch im alten Wahn.
Wenn tausend Gründe auch dagegen sprechen,
der Irrtum findet immer freie Bahn,
die Wahrheit aber muss die Bahn sich brechen.

Die meisten Leute werden immer schmutziger je älter sie werden, weil sie sich nie waschen.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 929
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Edi hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 15:11
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 14:55
Juergen hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:48
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:25
Protasius hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 14:13
Ich habe in diesem Beitrag technisch geschummelt, indem ich ein breitenloses Leerzeichen eingefügt habe.
Wie komm ich an so ein "breitenloses Leerzeichen" heran? :hmm:
Nimm einfach den „bedingten Trennstrich“.
Wie das geht erfährst Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingter_Trennstrich

(Ich habe als Betriebs­system Linux und als sog. „Compose“-Taste fungiert bei mir die Pausetaste. Aber das kann ja jeder einstellen wie er will.)
Danke.
Wurde hier eine Antwort von Edi gelöscht? :hae?:
Mit wurde angezeigt, dass Edi gestern nach 21 Uhr hier eine Antwort verfasst hat. :hae?:
Die "Antwort" war nur ein Test und den habe ich selber gelöscht.
OK, verstanden. Danke, Edi.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25050
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 19:25
Protasius hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 14:13
Ich habe in diesem Beitrag technisch geschummelt, indem ich ein breitenloses Leerzeichen eingefügt habe.
Wie komm ich an so ein "breitenloses Leerzeichen" heran? :hmm:
Hier, zwischen den beiden Unterstrichen klemmt eins:
_​_
Kopier’s dir.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12665
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Hubertus »

Internetseiten herunterzuladen ist ja möglich.

Leider wird dabei regelmäßig nur die Hauptseite, nicht aber die durch Verknüpfung erreichbaren Unterseiten gespeichert.


Gibt es irgendein Werkzeug, das er erlaubt, z.B. alle Unterseiten dieser Internetseite automatisch mit herunterzuladen? :unbeteiligttu:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Juergen »

Hubertus hat geschrieben:
Freitag 5. Juni 2020, 17:58
Gibt es irgendein Werkzeug, das er erlaubt, z.B. alle Unterseiten dieser Internetseite automatisch mit herunterzuladen? :unbeteiligttu:
Für Windows, Linux u.a.: http://www.httrack.com/

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25050
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Getright.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 929
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

In letzter Zeit kommt es häufig zu Störungen beim Laden (Verbindungsaufbau?) der Kreuzgang-Seite:
„Die Seite konnte nicht aufgerufen werden“ wird als Meldung angezeigt. Mein Eindruck ist, dass das eher morgens bzw. vormittags passiert.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7226
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von holzi »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Dienstag 9. Juni 2020, 10:30
In letzter Zeit kommt es häufig zu Störungen beim Laden (Verbindungsaufbau?) der Kreuzgang-Seite:
„Die Seite konnte nicht aufgerufen werden“ wird als Meldung angezeigt. Mein Eindruck ist, dass das eher morgens bzw. vormittags passiert.
Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Es ist mir in der letzten Zeit (1-2 Monate) nur ein- oder zweimal passiert. Das kommt aber auch bei anderen Webseiten ab und an mal vor, vermutlich Nebenwirkungen von Wartungsarbeiten beim Provider.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 929
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

holzi hat geschrieben:
Dienstag 9. Juni 2020, 10:53
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Dienstag 9. Juni 2020, 10:30
In letzter Zeit kommt es häufig zu Störungen beim Laden (Verbindungsaufbau?) der Kreuzgang-Seite:
„Die Seite konnte nicht aufgerufen werden“ wird als Meldung angezeigt. Mein Eindruck ist, dass das eher morgens bzw. vormittags passiert.
Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Es ist mir in der letzten Zeit (1-2 Monate) nur ein- oder zweimal passiert. Das kommt aber auch bei anderen Webseiten ab und an mal vor, vermutlich Nebenwirkungen von Wartungsarbeiten beim Provider.
In den letzten zwei Monaten ist das ca. ein- bis zweimal pro Tag passiert. Nur für kurze Zeit. Weniger als fünf Minuten meistens.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Beitrag von Juergen »

Ein neues Spielzeug:
Raspberry Pi Zero W – Das W steht für W-LAN :)

Bild
Die Kamera auf dem Bild passt leider nicht ins Standardgehäuse, weil das Kabel zur falschen Seite geht. Ich habe eine andere eingebaut.

Schon erstaunlich, was so ein kleiner Rechner kann.
Das W-LAN ist sehr praktisch, weil ich ihn so vom Schreibtisch aus konfigurieren kann, ohne daß ein Bildschirm angeschlossen ist.
Videos nimmt er bei kleiner Auflösung (800x600) durchaus mit 30 fps auf; bei 2 MP geht es dann runter auf 25 fps, was ich aber für recht ordentlich halte, denn immerhin ist das ja nur ein 32-Bit Rechner mit einem Rechenkern.
Im Moment bastel ich noch etwas an den Einstellungen von motion rum, denn ich wollte ihn (auch) dafür einsetzten, meine Chilis zu „überwachen“, wenn wieder mal ein Chilidieb zuschlägt. Das verhindert zwar nicht den Diebstahl, aber man sieht wenigstens, wer es war. :roll:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema