Dialekte und Umgangssprache

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25987
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Juergen »

Hasse chehört?

„Hömma Lisbett, wat habt ihr denn da neuerdings für nen olles Ding vor der Garage stehen?“
„Dat is kein Ding, dat is nen Deutz.“
„Wat?“
„Hat sich der Friedel jekauft. War doch imma schon sein Traum, so nen schönen alten Traktor.“
„Ihr habt doch gar keine Landwirtschaft! Und euern kleinen Chatten kannste damit doch auch nich pflügen, odda?“
„Mensch Fine, so wat hat…
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25987
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Juergen »

Zum Anhören: Pengel Anton (mp3)


Bild
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25987
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7035
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Siard »

Darauf ein 16er Blech, eine Eitrige und Fissolensalat.
Der Großteil der erwähnten Worte dürfte in A so bekannt sein, wie Masematteausdrücke in Deutschland.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25987
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Juergen »

Siard hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 21:16
Der Großteil der erwähnten Worte dürfte in A so bekannt sein, wie Masematteausdrücke in Deutschland.
Masematte ist ja auch sehr regional aufs Münsterland beschränkt.
Wörter wie jovel, schofel oder Leeze sind vielleicht noch etwas weiter bekannt, aber sonst…
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7035
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Siard »

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 22:19
Masematte ist ja auch sehr regional aufs Münsterland beschränkt.
Wörter wie jovel, schofel oder Leeze sind vielleicht noch etwas weiter bekannt, aber sonst…
Eben!

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3065
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von martin v. tours »

Jürgen ! DAS ist nicht Österreichisch sondern bestenfalls Wienerisch der untersten Schublade.
Aber Wien ist wunderschön (wenn nur die Wiener nich wären) sagt der Restösterreicher. :blinker:
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7035
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Siard »

martin v. tours hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 07:05
Jürgen ! DAS ist nicht Österreichisch sondern bestenfalls Wienerisch der untersten Schublade.
Aber Wien ist wunderschön (wenn nur die Wiener nich wären) sagt der Restösterreicher. :blinker:
:daumen-rauf:

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 822
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Sperling »

Kann ich nur bestätigen, so spricht kein Österreicher und auch kein typischer Wiener...ich bin Wienerin und habe von den Ausdrücken einen einzigen schon einmal gehört, die anderen "nie gehört" :hae?:

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7035
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Dialekte und Umgangssprache

Beitrag von Siard »

Sperling hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 17:48
Kann ich nur bestätigen, so spricht kein Österreicher und auch kein typischer Wiener...ich bin Wienerin und habe von den Ausdrücken einen einzigen schon einmal gehört, die anderen "nie gehört" :hae?:
Die gibt es wahrscheinlich nur in einem einzigen Gemeindebau in Floridsdorf. 8)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema