Ein Freudenthread

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4263
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Melody »

civilisation hat geschrieben:
Melody hat geschrieben:Bewahre Dir die Erinnerungen an diesen Tag in Deinem Herzen! Du kannst Dich dann später jederzeit wieder daran zurückerinnern, wie glücklich Du in diesem Moment warst und dass es die richtige Entscheidung war
:heul:

Und ich habe keinerlei Erinnerungen an diesen Tag ...
Öh.
An welchen?
Bist Du denn auch konvertiert?!

Und gebürtige Katholiken, die natürlich keine Erinnerungen mehr an ihre "Aufnahme in die Kirche = Taufe" haben ;), werden sich doch wohl zumindest noch an ihre Erstkommunion und/oder Firmung erinnern können?! Nicht?! :achselzuck:
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von civilisation »

In Ordnung, ich bin ja schon mit 4 Tagen getauft worden ...

Aber selbst an die Erstkommunion kann ich mich auch nur noch schemenhaft erinner. Fotos wurden seinerzeit ja noch nicht in dem Maße geschossen, wie heute üblich. Jedoch habe ich noch Fotos vom Erstkommuniontag "nach der Kirche".

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12653
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Hubertus »

Raimund Josef H. hat geschrieben:
Seraphina hat geschrieben:Ich wurde vorhin in die Kirche aufgenommen, mit Erstkommunion und Firmung! ...ich bin wahrscheinlich gerade der glücklichste Mensch auf der Welt *-* :hops:
:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Mensch, Seraphina, ist das schön! Alles Gute, behalte Dir die Freude dieses Tages immer in Erinnerung! :ja:
:daumen-rauf: :daumen-rauf: :daumen-rauf:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
lutherbeck
Beiträge: 4004
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 09:09

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von lutherbeck »

Hubertus hat geschrieben:
Raimund Josef H. hat geschrieben:
Seraphina hat geschrieben:Ich wurde vorhin in die Kirche aufgenommen, mit Erstkommunion und Firmung! ...ich bin wahrscheinlich gerade der glücklichste Mensch auf der Welt *-* :hops:
:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Mensch, Seraphina, ist das schön! Alles Gute, behalte Dir die Freude dieses Tages immer in Erinnerung! :ja:
:daumen-rauf: :daumen-rauf: :daumen-rauf:
Gottes Segen für Dich!

:)
"Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn".

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Petra »

Seraphina hat geschrieben:Ich wurde vorhin in die Kirche aufgenommen, mit Erstkommunion und Firmung! ...ich bin wahrscheinlich gerade der glücklichste Mensch auf der Welt *-* :hops:

Herzlich Willkommen Bild

*Blumen*

Ecce Homo
Beiträge: 9537
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Ecce Homo »

Von ganzem Herzen, liebe Seraphina, herzlichen Glückwunsch! Und willkommen zu [Punkt] :ja: :) :) :) :klatsch:

:huhu:
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr seid im Gebet ... mal schauen, ob/wann ich hier wieder reinsehe ...

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Seraphina »

Danke für eure ganzen lieben Glückwünsche =)
...das ist so schön, wenn sich andere mit einem freuen :)
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23534
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Niels »

civilisation hat geschrieben:In Ordnung, ich bin ja schon mit 4 Tagen getauft worden ...

Aber selbst an die Erstkommunion kann ich mich auch nur noch schemenhaft erinner. Fotos wurden seinerzeit ja noch nicht in dem Maße geschossen, wie heute üblich. Jedoch habe ich noch Fotos vom Erstkommuniontag "nach der Kirche".
Eines davon hattest Du doch mal als Profilbild. :ja:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von civilisation »

Diesmal ging es ganz flott und ohne irgendwelche zollamtliche Öffnungen und Beschädigungen:

Nach nur 12 Tagen (Poststempel) ist heute ein Brief aus dem Vatikan mit den letzten PWz-Neuheiten bei mir eingetroffen.

Und dazu noch auf dem Umschlag für 2012 ein sehr schönes Profilbild vom Hl. Vater:

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4263
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Melody »

Nachdem es derzeit wenig Anlässe für "Freude" gibt, hab ich mich heute morgen doch tatsächlich sehr gefreut, als ich im Trinkgut war, um für meinen Papa, der am Dienstag 75 Jahre wird, eigentlich nur einen Kasten Löwenbräu Triumphator und ggfs. noch das Andechser Doppelbock zu kaufen.
Denn was sahen meine erstaunten Augen: Die führen sogar das Weltenburger Asam-[Punkt] Irre... also die sind ja wirklich unglaublich sortiert, Weltenburg liegt doch am Ende der Welt...

Und wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe, dann ist der Kasten auch bedeutend preiswerter als die Sixpacks, die ich von dort mitgenommen hatte. Hach, da wird er sich bestimmt freuen! :)


Und außerdem hatte ich einen FB-Freund gebeten, mir doch eine Ansichtskarte aus Rom zu schreiben, und gestern hatte ich sie im Briefkasten: Sie war nicht aus Rom, sie war aus dem Vatican! :)
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von civilisation »

Melody hat geschrieben: Sie war nicht aus Rom, sie war aus dem Vatican! :)
:klatsch: :daumen-rauf:

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7226
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von holzi »

Melody hat geschrieben:[...]
Denn was sahen meine erstaunten Augen: Die führen sogar das Weltenburger Asam-[Punkt] Irre... also die sind ja wirklich unglaublich sortiert, Weltenburg liegt doch am Ende der Welt...
[...]
:dudu: Weltenburg liegt definitiv nicht am Ende der Welt, eher schon nahe am Nabel derselben! Und das Weltenburger Klosterbier gibts sogar schon in Brasilien zu kaufen: http://www.weltenburger.com.br/#/home - soll sich doch Sempre auch mal was Gutes gönnen können!
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Marcus
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 14:48

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Marcus »

holzi hat geschrieben:
Melody hat geschrieben:[...]
Denn was sahen meine erstaunten Augen: Die führen sogar das Weltenburger Asam-[Punkt] Irre... also die sind ja wirklich unglaublich sortiert, Weltenburg liegt doch am Ende der Welt...
[...]
:dudu: Weltenburg liegt definitiv nicht am Ende der Welt, eher schon nahe am Nabel derselben! Und das Weltenburger Klosterbier gibts sogar schon in Brasilien zu kaufen: http://www.weltenburger.com.br/#/home - soll sich doch Sempre auch mal was Gutes gönnen können!
:ja: Zumal das Reinheitsgebot älter als das 2. Vatikanische Konzil ist. ;D
Jesus spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh. 14,6)

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Linus »

civilisation hat geschrieben:
Melody hat geschrieben: Sie war nicht aus Rom, sie war aus dem Vatican! :)
:klatsch: :daumen-rauf:
Rom, Römer am Römsten?

und am Allerrömsten ist dann der Locus di Sua Santita?
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 3581
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Clemens »

Und der Loculus erst! Romissimissimust!!

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Linus »

Clemens hat geschrieben:Und der Loculus erst! Romissimissimust!!
(Du haft Raffifmuf falsch gefchrieben) :D
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Raimund J. »

holzi hat geschrieben: :dudu: Weltenburg liegt definitiv nicht am Ende der Welt, eher schon nahe am Nabel derselben!
Aber die Straße hört auf jeden Fall dort auf! :D Finisterre!
Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4263
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Melody »

Ich hab mich heute mit jemandem getroffen, den ich bislang nur aus dem Internet kannte, und erstens hab ich mich natürlich sowieso gefreut, dass das Treffen geklappt hat und wir uns endlich kennengelernt haben, aber zweitens komme ich immer noch nicht drüber, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, dass derjenige von sich aus vorher mit zur Hl. Messe bei der FSSPX gekommen ist. So hätte ich ihn im Vorfeld nie eingeschätzt, aber es ist doch immer wieder erfreulich, wenn es zu solch positiven Überraschungen kommt.
Ich hab mich darüber jedenfalls heute riesig gefreut! :ja:
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Seraphina »

Ich war heute wieder in Essen-Werden beim lateinischen Choralamt und mir ist gerade erst aufgefallen, was ich außer der Sprache noch so schön fand: ich musste mich nicht über irgendwelchen liturgischen Unfug ärgern. :neinfreu:

Außerdem hab ichs geschafft vernünftig mit meiner Mutter zu reden und sie will mich tatsächlich nicht mehr umbringen, wenn ich eine Messe bei der FSSPX besuche :D
(Falls sich noch wer an meine Frage von letztens nach einer tridentinischen Messe, die nicht von der Piusbruderschaft ist, erinnert ;-) )
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4263
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Melody »

Seraphina hat geschrieben:Außerdem hab ichs geschafft vernünftig mit meiner Mutter zu reden und sie will mich tatsächlich nicht mehr umbringen, wenn ich eine Messe bei der FSSPX besuche :D
:klatsch:

(Das heißt, wir lernen bald den nächsten kennen?! :blinker: )
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Seraphina »

Melody hat geschrieben:
Seraphina hat geschrieben:Außerdem hab ichs geschafft vernünftig mit meiner Mutter zu reden und sie will mich tatsächlich nicht mehr umbringen, wenn ich eine Messe bei der FSSPX besuche :D
:klatsch:

(Das heißt, wir lernen bald den nächsten kennen?! :blinker: )
Durchaus möglich :)
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4263
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Melody »

[Punkt]

Tschakka... man hat mir meinen Wagen über den TÜV gebracht, juchuuuu... eine Sorge weniger! Bild
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Seraphina »

Bin gerade auf dem Weg zur Wallfahrtseröffnung im Nevigeser Mariendom =)
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23534
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Niels »

Seraphina hat geschrieben:Bin gerade auf dem Weg zur Wallfahrtseröffnung im Nevigeser Mariendom =)
:daumen-rauf:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 822
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Sperling »

Ich war eine Woche in Ferien :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Das bedeutet:
1 Woche schmusen mit einem 50 kg Rottweiler :ja: :verknallt: :verliebt:
1 Woche spielen, spielen, spielen mit einer höchst lebendigen 2-Jährigen (eine ganz neue Erfahrung für mich) :nuckel: :ikb_thumbup: :scheinheilig:
1 Woche viele Spaziergänge mit Kind (und Mutter, wohlgemerkt) und Hund ;D

Den Dom von Worms durfte ich sehen, am Rhein Schiffe sehen...schlafen, mal nicht alleine essen (und meine Freundin hatte einen Käsekuchen gebacken :P und zum Frühstück Croissants (die sie selber gar nicht mag) für mich besorgt :P

Es war einfach nur schön... :ja: :breitgrins:, ich konnte mal alle Sorgen sozusagen vergessen.... :ja:

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Raimund J. »

Sperling hat geschrieben:Ich war eine Woche in Ferien :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Das bedeutet:
1 Woche schmusen mit einem 50 kg Rottweiler :ja: :verknallt: :verliebt:
1 Woche spielen, spielen, spielen mit einer höchst lebendigen 2-Jährigen (eine ganz neue Erfahrung für mich) :nuckel: :ikb_thumbup: :scheinheilig:
1 Woche viele Spaziergänge mit Kind (und Mutter, wohlgemerkt) und Hund ;D

Den Dom von Worms durfte ich sehen, am Rhein Schiffe sehen...schlafen, mal nicht alleine essen (und meine Freundin hatte einen Käsekuchen gebacken :P und zum Frühstück Croissants (die sie selber gar nicht mag) für mich besorgt :P

Es war einfach nur schön... :ja: :breitgrins:, ich konnte mal alle Sorgen sozusagen vergessen.... :ja:
:klatsch:

Sehr schön! Von solchen kleinen Auszeiten vom normalen Leben kann man dann auch immer noch lange zehren! :daumen-rauf:
Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14919
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von HeGe »

*klick mich*

Ach, da werden Erinnerungen wach... :klatsch:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7226
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von holzi »

HeGe hat geschrieben:*klick mich*Ach, da werden Erinnerungen wach... :klatsch:
Ach wie schön, Zini lebt noch!
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4263
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Melody »

Ich wollte hier gestern schon was schreiben, allerdings gibt es anscheinend Themen, über die man sich nicht freuen darf.
Egal, ich versuch's trotzdem...

Ich habe gestern die für mich ehrlichgesagt sehr überraschende Erfahrung gemacht, dass es offenbar Gegenden bzw. altrituelle Gemeinden in Deutschland gibt, bei denen man völlig unverkrampft und problemlos über das Thema "Piusbruderschaft" sprechen kann und die ganz offen darüber reden, dass sie auch dorthingehen...

Ich war total verblüfft, aber wirklich hocherfreut. Genau so sollte es sein... :daumen-rauf:

(PS: Dies ist der Freudenthread, nur als vorsorglicher Hinweis...)
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Seraphina »

:daumen-rauf: :klatsch:

übrigens ich wollte gestern auch schon was schönes Schreiben:
1. Meine beste Freundin ist mit mir zur Messe gekommen (bzw hat mich sogar von selbst letztens in der Schule gefragt, ob wir zusammen hingehen)
2. Ebendiese Messe war für unsere Gemeinde total unerwartet: es waren zwar unnatürlich wenig Leute da, aber mal mehr als ein Messdiener (war Sonntag Abend), es gab kein NGL (auch wenn die Lieder ansonsten auch nicht toll und irgendwie unmöglich zu singen waren), keine LaienkommunionhelferInnen und auch keine selbstgebastelte Liturgie.
:klatsch:

sooo und jetzt gehe ich mal schlafen. Gute Nacht allerseits :huhu:
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
Marcus
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 14:48

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von Marcus »

Habs trotz der Hitze geschafft, innerhalb von 3 Tagen zweimal ca. 10 km zu joggen, ohne mit dem Kreislauf Probleme zu bekommen. :) Was tut man nicht alles für seine „Bikini-Figur“… :D
Jesus spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh. 14,6)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19101
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Ein Freudenthread

Beitrag von taddeo »

Marcus hat geschrieben:Habs trotz der Hitze geschafft, ...
:hae?: Von welcher Hitze redest Du??? :achselzuck:
Heut waren grad etwas über 20 Grad. Im Auto war's vielleicht schon heißer, aber nicht im Freien. :hmm:

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema